Wolfgang A. Schuhmayer

Medizinisch orientierte tiergestützte Therapie

Rasche Hilfe gegen Angst, Depression, Burnout & Co.

Dieses Buch zeigt, dass es möglich ist, tiergestützte Therapie auch voll kompatibel nach den Standards der modernen Medizin zu betreiben. Die am AIAATR (Austrian Institut für Animal Assisted Therapy & Research) entwickelte medizinisch orientierte tiergestützte Therapie orientiert sich nach den Qualitätsanforderungen der EBM; (Evidence Based Medicine) und vereinigt Elemente der tiergestützten Medizin in Form lösungsorientierter soziokognitiver Begegnungsarbeit mit Ansätzen des Coaching. Es gibt bereits praktische Erfahrungen und Daten zu allen häufigen Formen psychischer Überlastungsstörungen, die zum Teil auch schon publiziert sind. mTGT eignet sich darüber hinaus auch für die Behandlung nicht krankheitswertiger psychischer Überlastung, somatoformer Störungen sowie als Fördertherapie bei Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Das Buch wendet sich nicht nur an alle, die in diesem Bereich tätig sind, sondern auch an interessierte Laien, um der Leserschaft diese neu entwickelte Therapieform erstmals in Buchform näherzubringen.


Seitens der Fachwelt hat die Psychiaterin und Kinderärztin Dr.in Brigitte Hackenberg dazu formuliert: "...In kritischer Auseinandersetzung mit vielen neuen Strömungen neurobiologisch fundierter Therapiemethoden hat die medizinisch orientierte tiergestützte Therapie, wie sie hier (Anm.: am AIAATR) praktiziert wird, einen festen Platz zur Optimierung psychiatrischer Therapien gefunden"

 

 

 

Buch erschienen: November 2014

 

 

Dr. med. Wolfgang A. Schuhmayer studierte Medizin in Wien und war nach Stationen in Journalismus, Krankenpflege, Allgemeinmedizin und Pharmaindustrie nahezu zwei Jahrzehnte als Kommunikationsberater mit Schwerpunkt Medizin und Gesundheit sowie mehr als 35 Jahre publizistisch im In- und Ausland tätig. Nach einer Krebserkrankung ist er 2011 wieder hauptberuflich in den Heilberuf zurückgekehrt und leitet das Österreichische Institut für tiergestützte Therapie & Forschung (AIAATR) nördlich von Krems im südlichen Waldviertel. Er ist unter anderem Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, der Österreichischen Gesellschaft für Präventivmedizin, der Gesellschaft der Ärzte sowie Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Phytotherapie.

 

 

 

by indesign und landwirt.com