VdÄ » Shop » Fachbücher » Jodtherapien bei chronischen Augenleiden

Jodthe­ra­pien bei chro­ni­schen Augenleiden

Die Bad Haller Augenkur

Walter Loos, Gebhard Rieger, Rudolf Winkler

1. Auflage, 120 Seiten, ISBN: 978-3-99052-185-4

Vielen ist die Jod­be­hand­lung von Skro­phu­lose, Tuber­ku­lose und Syphilis als his­to­ri­sche Behand­lungs­form bekannt.
Dieses Buch befasst sich mit medi­zi­ni­schen Argu­menten und Über­le­gungen zur Jod­so­l­e­the­rapie, die auf­grund von Stu­di­en­ergeb­nissen und prak­ti­scher Erfah­rung einen Ein­satz in eta­blierte zeit­ge­mäße The­ra­pie­pro­gramme chro­ni­scher Augen­leiden sach­lich rechtfertigen.
Neben grund­le­genden Erkennt­nissen über Jod wird auch auf die Son­der­stel­lung der kom­bi­nierten Jod­so­leau­genkur im Kur­wesen ein­ge­gangen. Nach wie vor besteht aber noch großer For­schungs­be­darf. Gerade die wis­sen­schaft­liche Beglei­tung der Jod­so­le­kur­be­hand­lung ist es, die eine nach­hal­tige Akzep­tanz der Maß­nahmen für Prä­ven­tion und Reha­bi­li­ta­tion ermög­li­chen sollte.

 39,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

,

AutorInnen

, ,

Umfang

120 Seiten

Einband

Softcover

Format

23,5 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

296 Gramm

GTIN

9783990521854

MR. Dr. Walter Loos ist All­ge­mein­me­di­ziner und Kur­arzt i.R. in Bad Hall und war Vor­sit­zender der Para­celsus Gesell­schaft für Bal­neo­logie und Jodforschung.
Univ.-Prof. Dr. Geb­hard Rieger ist Fach­arzt für Augen­heil­kunde und Kur­arzt i.R. in Bad Hall. Er war zudem Leiter der Augen­ab­tei­lung des Para­celsus-Insti­tutes in Bad Hall.
Univ.-Prof. Dr. Rudolf Winkler ist Phy­sio­loge und ehe­ma­liger Leiter der Phy­sio­lo­gi­schen Abtei­lung des Para­celsus-Insti­tutes in Bad Hall.

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­four­mular für Besprechungsexemplare

Pres­se­kon­takt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Fachbücher » Jodtherapien bei chronischen Augenleiden

Jodthe­ra­pien bei chro­ni­schen Augenleiden

Die Bad Haller Augenkur

Walter Loos, Gebhard Rieger, Rudolf Winkler

1. Auflage, 120 Seiten, ISBN: 978-3-99052-185-4

 39,90 inkl. USt.

Vielen ist die Jod­be­hand­lung von Skro­phu­lose, Tuber­ku­lose und Syphilis als his­to­ri­sche Behand­lungs­form bekannt.
Dieses Buch befasst sich mit medi­zi­ni­schen Argu­menten und Über­le­gungen zur Jod­so­l­e­the­rapie, die auf­grund von Stu­di­en­ergeb­nissen und prak­ti­scher Erfah­rung einen Ein­satz in eta­blierte zeit­ge­mäße The­ra­pie­pro­gramme chro­ni­scher Augen­leiden sach­lich rechtfertigen.
Neben grund­le­genden Erkennt­nissen über Jod wird auch auf die Son­der­stel­lung der kom­bi­nierten Jod­so­leau­genkur im Kur­wesen ein­ge­gangen. Nach wie vor besteht aber noch großer For­schungs­be­darf. Gerade die wis­sen­schaft­liche Beglei­tung der Jod­so­le­kur­be­hand­lung ist es, die eine nach­hal­tige Akzep­tanz der Maß­nahmen für Prä­ven­tion und Reha­bi­li­ta­tion ermög­li­chen sollte.

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

,

AutorInnen

, ,

Umfang

120 Seiten

Einband

Softcover

Format

23,5 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

296 Gramm

GTIN

9783990521854

MR. Dr. Walter Loos ist All­ge­mein­me­di­ziner und Kur­arzt i.R. in Bad Hall und war Vor­sit­zender der Para­celsus Gesell­schaft für Bal­neo­logie und Jodforschung.
Univ.-Prof. Dr. Geb­hard Rieger ist Fach­arzt für Augen­heil­kunde und Kur­arzt i.R. in Bad Hall. Er war zudem Leiter der Augen­ab­tei­lung des Para­celsus-Insti­tutes in Bad Hall.
Univ.-Prof. Dr. Rudolf Winkler ist Phy­sio­loge und ehe­ma­liger Leiter der Phy­sio­lo­gi­schen Abtei­lung des Para­celsus-Insti­tutes in Bad Hall.

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­four­mular für Besprechungsexemplare

Pres­se­kon­takt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Fachbücher » Jodtherapien bei chronischen Augenleiden

Jodthe­ra­pien bei chro­ni­schen Augenleiden

Die Bad Haller Augenkur

Walter Loos, Gebhard Rieger, Rudolf Winkler

1. Auflage, 120 Seiten, ISBN: 978-3-99052-185-4

 39,90 inkl. USt.

Vielen ist die Jod­be­hand­lung von Skro­phu­lose, Tuber­ku­lose und Syphilis als his­to­ri­sche Behand­lungs­form bekannt.
Dieses Buch befasst sich mit medi­zi­ni­schen Argu­menten und Über­le­gungen zur Jod­so­l­e­the­rapie, die auf­grund von Stu­di­en­ergeb­nissen und prak­ti­scher Erfah­rung einen Ein­satz in eta­blierte zeit­ge­mäße The­ra­pie­pro­gramme chro­ni­scher Augen­leiden sach­lich rechtfertigen.
Neben grund­le­genden Erkennt­nissen über Jod wird auch auf die Son­der­stel­lung der kom­bi­nierten Jod­so­leau­genkur im Kur­wesen ein­ge­gangen. Nach wie vor besteht aber noch großer For­schungs­be­darf. Gerade die wis­sen­schaft­liche Beglei­tung der Jod­so­le­kur­be­hand­lung ist es, die eine nach­hal­tige Akzep­tanz der Maß­nahmen für Prä­ven­tion und Reha­bi­li­ta­tion ermög­li­chen sollte.

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

,

AutorInnen

, ,

Umfang

120 Seiten

Einband

Softcover

Format

23,5 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

296 Gramm

GTIN

9783990521854

MR. Dr. Walter Loos ist All­ge­mein­me­di­ziner und Kur­arzt i.R. in Bad Hall und war Vor­sit­zender der Para­celsus Gesell­schaft für Bal­neo­logie und Jodforschung.
Univ.-Prof. Dr. Geb­hard Rieger ist Fach­arzt für Augen­heil­kunde und Kur­arzt i.R. in Bad Hall. Er war zudem Leiter der Augen­ab­tei­lung des Para­celsus-Insti­tutes in Bad Hall.
Univ.-Prof. Dr. Rudolf Winkler ist Phy­sio­loge und ehe­ma­liger Leiter der Phy­sio­lo­gi­schen Abtei­lung des Para­celsus-Insti­tutes in Bad Hall.

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­four­mular für Besprechungsexemplare

Pres­se­kon­takt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm