VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Grüner Star & Grauer Star

Grüner Star & Grauer Star

Christoph Faschinger, Otto Schmut

1. Auflage, 128 Seiten, ISBN: 978-3-99052-018-5

Der grüne und der graue Star zählen welt­weit zu den häu­figsten Augen­er­kran­kungen. Man schätzt, dass allein in Deutsch­land ca. 1.000.000 und in Öster­reich ca. 80.000 Men­schen von einem Glaukom (grüner Star, Seh­ner­ver­kran­kung) betroffen sind. 

Wäh­rend bei der Kata­rakt (grauer Star, Lin­sen­trü­bung) ein ope­ra­tiver Ein­griff heute zur Rou­tine gehört und die Hei­lungs­chancen damit auch sehr gut sind, zählt das Glaukom (grüner Star) zu den kri­ti­scheren Erkran­kungen, da die Schäden am Seh­nerv und den Ner­ven­fa­sern nicht rück­gängig zu machen sind.

Dieser Rat­geber zeigt die Ent­ste­hung und den Ver­lauf des grünen und des grauen Stars und stellt alle Behand­lungs­formen dar. Zahl­reiche Illus­tra­tionen dienen dem guten Ver­ständnis dieser beiden Krankheiten.

 14,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, , ,

AutorInnen

,

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

292 Gramm

GTIN

9783990520185

Univ.-Prof. Dr. med. Christoph Faschinger ist stellvertretender Vorstand der Universitätsklinik für Augenheilkunde in Graz sowie Gründer des Vereins "Sehen ohne Grenzen".

Univ.-Prof. Dr. phil. Otto Schmut forscht als Biochemiker an der Universitätsklinik für Augenheilkunde in Graz. Er ist Sicca-Forschungspreisträger des Berufsverbands Deutscher Augenärzte.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Grüner Star & Grauer Star

Grüner Star & Grauer Star

Christoph Faschinger, Otto Schmut

1. Auflage, 128 Seiten, ISBN: 978-3-99052-018-5

 14,90 inkl. USt.

Der grüne und der graue Star zählen welt­weit zu den häu­figsten Augen­er­kran­kungen. Man schätzt, dass allein in Deutsch­land ca. 1.000.000 und in Öster­reich ca. 80.000 Men­schen von einem Glaukom (grüner Star, Seh­ner­ver­kran­kung) betroffen sind. 

Wäh­rend bei der Kata­rakt (grauer Star, Lin­sen­trü­bung) ein ope­ra­tiver Ein­griff heute zur Rou­tine gehört und die Hei­lungs­chancen damit auch sehr gut sind, zählt das Glaukom (grüner Star) zu den kri­ti­scheren Erkran­kungen, da die Schäden am Seh­nerv und den Ner­ven­fa­sern nicht rück­gängig zu machen sind.

Dieser Rat­geber zeigt die Ent­ste­hung und den Ver­lauf des grünen und des grauen Stars und stellt alle Behand­lungs­formen dar. Zahl­reiche Illus­tra­tionen dienen dem guten Ver­ständnis dieser beiden Krankheiten.

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, , ,

AutorInnen

,

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

292 Gramm

GTIN

9783990520185

Univ.-Prof. Dr. med. Christoph Faschinger ist stellvertretender Vorstand der Universitätsklinik für Augenheilkunde in Graz sowie Gründer des Vereins "Sehen ohne Grenzen".

Univ.-Prof. Dr. phil. Otto Schmut forscht als Biochemiker an der Universitätsklinik für Augenheilkunde in Graz. Er ist Sicca-Forschungspreisträger des Berufsverbands Deutscher Augenärzte.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

Das könnte dir auch gefallen …

Newsletter Anmeldung

VdÄ Verlagsprogramm

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Grüner Star & Grauer Star

Grüner Star & Grauer Star

Christoph Faschinger, Otto Schmut

1. Auflage, 128 Seiten, ISBN: 978-3-99052-018-5

 14,90 inkl. USt.

Der grüne und der graue Star zählen welt­weit zu den häu­figsten Augen­er­kran­kungen. Man schätzt, dass allein in Deutsch­land ca. 1.000.000 und in Öster­reich ca. 80.000 Men­schen von einem Glaukom (grüner Star, Seh­ner­ver­kran­kung) betroffen sind. 

Wäh­rend bei der Kata­rakt (grauer Star, Lin­sen­trü­bung) ein ope­ra­tiver Ein­griff heute zur Rou­tine gehört und die Hei­lungs­chancen damit auch sehr gut sind, zählt das Glaukom (grüner Star) zu den kri­ti­scheren Erkran­kungen, da die Schäden am Seh­nerv und den Ner­ven­fa­sern nicht rück­gängig zu machen sind.

Dieser Rat­geber zeigt die Ent­ste­hung und den Ver­lauf des grünen und des grauen Stars und stellt alle Behand­lungs­formen dar. Zahl­reiche Illus­tra­tionen dienen dem guten Ver­ständnis dieser beiden Krankheiten.

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, , ,

AutorInnen

,

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

292 Gramm

GTIN

9783990520185

Univ.-Prof. Dr. med. Christoph Faschinger ist stellvertretender Vorstand der Universitätsklinik für Augenheilkunde in Graz sowie Gründer des Vereins "Sehen ohne Grenzen".

Univ.-Prof. Dr. phil. Otto Schmut forscht als Biochemiker an der Universitätsklinik für Augenheilkunde in Graz. Er ist Sicca-Forschungspreisträger des Berufsverbands Deutscher Augenärzte.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

Das könnte dir auch gefallen …

VdÄ Verlagsprogramm

Newsletter Anmeldung