VdÄ » Shop » Recht / Organisation » Unternehmen Arztpraxis

Unternehmen Arztpraxis

Ein Steuerleitfaden

Patricia Andretsch (Hg.), Maria Berger (Hg.),
Markus Metzl (Hg.), Johannes Zahrl (Hg.)

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-232-5

Das Unter­nehmen Arzt­praxis wird für viele Ärz­tinnen und Ärzte in Öster­reich im Laufe ihrer Kar­riere einmal zu einer ent­schei­denden Frage. Soll man das Dienst­ver­hältnis im Spital gegen eine selb­stän­dige, frei­be­ruf­lich-nie­der­ge­las­sene Tätig­keit tau­schen oder par­allel neben­be­ruf­lich selb­ständig tätig zu werden, bei­spiel­weise als Wahl­ärztin bzw. Wahlarzt?

Wer sich das in der einen oder anderen Weise vor­stellen kann, hat sich mit zahl­rei­chen Über­le­gungen und recht­li­chen Anfor­de­rungen zu beschäf­tigen, die zu einem guten Teil völ­liges Neu­land darstellen.

» wei­ter­lesen…

Dieser Steu­er­leit­faden ver­mit­telt Ärz­tinnen und Ärzten alle rele­vanten Infor­ma­tionen, die im Zusam­men­hang mit der Ergrei­fung einer selb­stän­digen Tätig­keit wichtig sind.

Der kom­pakte Rat­geber befasst sich mit den wesent­li­chen Grund­satz­über­le­gungen und geht im Detail zunächst auf die Erstel­lung eines Busi­ness-Plans im Rahmen der Ordi­na­ti­ons­grün­dung ein. Dar­über hinaus werden die ein­zelnen Zusam­men­ar­beits­mög­lich­keiten von nie­der­ge­las­senen Ärz­tinnen und Ärzten vor­ge­stellt, die vor allem durch die Ärz­te­ge­setz­no­velle 2019 eine wesent­liche Erwei­te­rung erfahren haben. Anschlie­ßend werden die recht­li­chen Rah­men­be­din­gungen einer Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe sowie umsatzs- und ertrag­steu­er­liche Kon­se­quenzen der Aus­übung einer selb­stän­digen, frei­be­ruf­li­chen Tätig­keit behandelt.

Dieser Steu­er­leit­faden ist außerdem so kon­zi­piert, dass Inhalte gele­gent­lich durch eigen­ständig zu beant­wor­tende Fra­ge­stel­lungen ergänzt sind, die den Pro­zess der Ent­schei­dungs­fin­dung erleich­tern sollen.


Auszug aus dem Inhalt:

  • Ein­zel­or­di­na­tion oder Zusam­men­ar­beit mit anderen Ärzten?
  • Der for­melle Pro­zess der Ordinationsgründung
  • Busi­ness­plan
  • Wich­tige Schritte bei einer Ordinationsgründung
  • Berufs­recht­liche Grundsätze
  • Zusam­men­ar­beits­formen der ärzt­li­chen Tätigkeit
  • Grup­pen­praxis und mög­liche Rechtsformen
  • Die Pri­mär­ver­sor­gungs­ein­heit (PVE) an einem Standort oder als Netzwerk
  • Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe
  • Zusam­men­schluss zur OG Gruppenpraxis
  • Umstruk­tu­rie­rung zu einer Ärzte-GmbH
  • Ein­kom­men­steuer
  • Umsatz­steuer
  • Die Regis­trier­kas­sen­pflicht

» weniger

 19,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

, , ,

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

96

Einband

Softcover

Format

21,5 x 14,5 cm

Gewicht

100

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

GTIN

9783990522325

Mag. Dr. Patricia And­retsch ist Steu­er­be­ra­terin im Com­pe­tence Center Freie Berufe bei BDO Aus­tria. Sie berät vor allem Ärz­tinnen und Ärzte.

Mag. Dr. Maria Berger ist Steu­er­be­ra­terin und Pro­ku­ristin im Com­pe­tence Center Freie Berufe bei BDO Aus­tria. Sie berät vor allem Ärz­tinnen und Ärzte sowie Krankenanstalten.

Prof. Dr. Markus Metzl, MSC leitet die Abtei­lung Finanzen und Steuern der Öster­rei­chi­schen Ärz­te­kammer und ist Geschäfts­führer der Betei­li­gungs­hol­ding der ÖÄK.

Hofrat Hon.-Prof. Dr. Johannes Zahrl ist Kam­mer­amts­di­rektor der Öster­rei­chi­schen Ärz­te­kammer und u.a. Lehr­be­auf­tragter an der rechts­wis­sen­schaft­li­chen Fakultät der Uni­ver­sität Wien.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Recht / Organisation » Unternehmen Arztpraxis

Unternehmen Arztpraxis

Ein Steuerleitfaden

Patricia Andretsch (Hg.), Maria Berger (Hg.),
Markus Metzl (Hg.), Johannes Zahrl (Hg.)

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-232-5

 19,90 inkl. USt.

Das Unter­nehmen Arzt­praxis wird für viele Ärz­tinnen und Ärzte in Öster­reich im Laufe ihrer Kar­riere einmal zu einer ent­schei­denden Frage. Soll man das Dienst­ver­hältnis im Spital gegen eine selb­stän­dige, frei­be­ruf­lich-nie­der­ge­las­sene Tätig­keit tau­schen oder par­allel neben­be­ruf­lich selb­ständig tätig zu werden, bei­spiel­weise als Wahl­ärztin bzw. Wahlarzt?

Wer sich das in der einen oder anderen Weise vor­stellen kann, hat sich mit zahl­rei­chen Über­le­gungen und recht­li­chen Anfor­de­rungen zu beschäf­tigen, die zu einem guten Teil völ­liges Neu­land darstellen.

» wei­ter­lesen…

Dieser Steu­er­leit­faden ver­mit­telt Ärz­tinnen und Ärzten alle rele­vanten Infor­ma­tionen, die im Zusam­men­hang mit der Ergrei­fung einer selb­stän­digen Tätig­keit wichtig sind.

Der kom­pakte Rat­geber befasst sich mit den wesent­li­chen Grund­satz­über­le­gungen und geht im Detail zunächst auf die Erstel­lung eines Busi­ness-Plans im Rahmen der Ordi­na­ti­ons­grün­dung ein. Dar­über hinaus werden die ein­zelnen Zusam­men­ar­beits­mög­lich­keiten von nie­der­ge­las­senen Ärz­tinnen und Ärzten vor­ge­stellt, die vor allem durch die Ärz­te­ge­setz­no­velle 2019 eine wesent­liche Erwei­te­rung erfahren haben. Anschlie­ßend werden die recht­li­chen Rah­men­be­din­gungen einer Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe sowie umsatzs- und ertrag­steu­er­liche Kon­se­quenzen der Aus­übung einer selb­stän­digen, frei­be­ruf­li­chen Tätig­keit behandelt.

Dieser Steu­er­leit­faden ist außerdem so kon­zi­piert, dass Inhalte gele­gent­lich durch eigen­ständig zu beant­wor­tende Fra­ge­stel­lungen ergänzt sind, die den Pro­zess der Ent­schei­dungs­fin­dung erleich­tern sollen.


Auszug aus dem Inhalt:

  • Ein­zel­or­di­na­tion oder Zusam­men­ar­beit mit anderen Ärzten?
  • Der for­melle Pro­zess der Ordinationsgründung
  • Busi­ness­plan
  • Wich­tige Schritte bei einer Ordinationsgründung
  • Berufs­recht­liche Grundsätze
  • Zusam­men­ar­beits­formen der ärzt­li­chen Tätigkeit
  • Grup­pen­praxis und mög­liche Rechtsformen
  • Die Pri­mär­ver­sor­gungs­ein­heit (PVE) an einem Standort oder als Netzwerk
  • Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe
  • Zusam­men­schluss zur OG Gruppenpraxis
  • Umstruk­tu­rie­rung zu einer Ärzte-GmbH
  • Ein­kom­men­steuer
  • Umsatz­steuer
  • Die Regis­trier­kas­sen­pflicht

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

, , ,

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

96

Einband

Softcover

Format

21,5 x 14,5 cm

Gewicht

100

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

GTIN

9783990522325

Mag. Dr. Patricia And­retsch ist Steu­er­be­ra­terin im Com­pe­tence Center Freie Berufe bei BDO Aus­tria. Sie berät vor allem Ärz­tinnen und Ärzte.

Mag. Dr. Maria Berger ist Steu­er­be­ra­terin und Pro­ku­ristin im Com­pe­tence Center Freie Berufe bei BDO Aus­tria. Sie berät vor allem Ärz­tinnen und Ärzte sowie Krankenanstalten.

Prof. Dr. Markus Metzl, MSC leitet die Abtei­lung Finanzen und Steuern der Öster­rei­chi­schen Ärz­te­kammer und ist Geschäfts­führer der Betei­li­gungs­hol­ding der ÖÄK.

Hofrat Hon.-Prof. Dr. Johannes Zahrl ist Kam­mer­amts­di­rektor der Öster­rei­chi­schen Ärz­te­kammer und u.a. Lehr­be­auf­tragter an der rechts­wis­sen­schaft­li­chen Fakultät der Uni­ver­sität Wien.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Recht / Organisation » Unternehmen Arztpraxis

Unternehmen Arztpraxis

Ein Steuerleitfaden

Patricia Andretsch (Hg.), Maria Berger (Hg.),
Markus Metzl (Hg.), Johannes Zahrl (Hg.)

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-232-5

 19,90 inkl. USt.

Das Unter­nehmen Arzt­praxis wird für viele Ärz­tinnen und Ärzte in Öster­reich im Laufe ihrer Kar­riere einmal zu einer ent­schei­denden Frage. Soll man das Dienst­ver­hältnis im Spital gegen eine selb­stän­dige, frei­be­ruf­lich-nie­der­ge­las­sene Tätig­keit tau­schen oder par­allel neben­be­ruf­lich selb­ständig tätig zu werden, bei­spiel­weise als Wahl­ärztin bzw. Wahlarzt?

Wer sich das in der einen oder anderen Weise vor­stellen kann, hat sich mit zahl­rei­chen Über­le­gungen und recht­li­chen Anfor­de­rungen zu beschäf­tigen, die zu einem guten Teil völ­liges Neu­land darstellen.

» wei­ter­lesen…

Dieser Steu­er­leit­faden ver­mit­telt Ärz­tinnen und Ärzten alle rele­vanten Infor­ma­tionen, die im Zusam­men­hang mit der Ergrei­fung einer selb­stän­digen Tätig­keit wichtig sind.

Der kom­pakte Rat­geber befasst sich mit den wesent­li­chen Grund­satz­über­le­gungen und geht im Detail zunächst auf die Erstel­lung eines Busi­ness-Plans im Rahmen der Ordi­na­ti­ons­grün­dung ein. Dar­über hinaus werden die ein­zelnen Zusam­men­ar­beits­mög­lich­keiten von nie­der­ge­las­senen Ärz­tinnen und Ärzten vor­ge­stellt, die vor allem durch die Ärz­te­ge­setz­no­velle 2019 eine wesent­liche Erwei­te­rung erfahren haben. Anschlie­ßend werden die recht­li­chen Rah­men­be­din­gungen einer Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe sowie umsatzs- und ertrag­steu­er­liche Kon­se­quenzen der Aus­übung einer selb­stän­digen, frei­be­ruf­li­chen Tätig­keit behandelt.

Dieser Steu­er­leit­faden ist außerdem so kon­zi­piert, dass Inhalte gele­gent­lich durch eigen­ständig zu beant­wor­tende Fra­ge­stel­lungen ergänzt sind, die den Pro­zess der Ent­schei­dungs­fin­dung erleich­tern sollen.


Auszug aus dem Inhalt:

  • Ein­zel­or­di­na­tion oder Zusam­men­ar­beit mit anderen Ärzten?
  • Der for­melle Pro­zess der Ordinationsgründung
  • Busi­ness­plan
  • Wich­tige Schritte bei einer Ordinationsgründung
  • Berufs­recht­liche Grundsätze
  • Zusam­men­ar­beits­formen der ärzt­li­chen Tätigkeit
  • Grup­pen­praxis und mög­liche Rechtsformen
  • Die Pri­mär­ver­sor­gungs­ein­heit (PVE) an einem Standort oder als Netzwerk
  • Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe
  • Zusam­men­schluss zur OG Gruppenpraxis
  • Umstruk­tu­rie­rung zu einer Ärzte-GmbH
  • Ein­kom­men­steuer
  • Umsatz­steuer
  • Die Regis­trier­kas­sen­pflicht

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

, , ,

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

96

Einband

Softcover

Format

21,5 x 14,5 cm

Gewicht

100

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

GTIN

9783990522325

Mag. Dr. Patricia And­retsch ist Steu­er­be­ra­terin im Com­pe­tence Center Freie Berufe bei BDO Aus­tria. Sie berät vor allem Ärz­tinnen und Ärzte.

Mag. Dr. Maria Berger ist Steu­er­be­ra­terin und Pro­ku­ristin im Com­pe­tence Center Freie Berufe bei BDO Aus­tria. Sie berät vor allem Ärz­tinnen und Ärzte sowie Krankenanstalten.

Prof. Dr. Markus Metzl, MSC leitet die Abtei­lung Finanzen und Steuern der Öster­rei­chi­schen Ärz­te­kammer und ist Geschäfts­führer der Betei­li­gungs­hol­ding der ÖÄK.

Hofrat Hon.-Prof. Dr. Johannes Zahrl ist Kam­mer­amts­di­rektor der Öster­rei­chi­schen Ärz­te­kammer und u.a. Lehr­be­auf­tragter an der rechts­wis­sen­schaft­li­chen Fakultät der Uni­ver­sität Wien.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm