VdÄ » Shop » Fachbücher » CIRSmedical: Aus Fehlern lernen

CIRSmedical: Aus Fehlern lernen

50 ausgewählte Fälle

Artur Wechselberger, Wolfgang Moritz, Eva Gartner

1. Auflage, 112 Seiten, ISBN: 978-3-99052-318-6
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 30.09.2024

Mit dem web­ba­sierten elek­tro­ni­schen Fehler- und Bei­nahe-Fehler-Berichts- und Lern­system CIRS​me​dical​.at wurde im Jahr 2009 ein wert­volles Mosa­ik­stein­chen zur Erhö­hung der Pati­en­ten­si­cher­heit in Öster­reich gesetzt.

Inzwi­schen haben sich so viele Mel­dungen über Vor­fälle und Vor­schläge zu deren Ver­mei­dung ange­sam­melt, dass es nahe­lie­gend war, dar­über ein kleines, hand­li­ches Buch zu verfassen.

» wei­ter­lesen…

Typi­sche Bei­spiele aus allen wesent­li­chen Themengebieten

Die Zusam­men­stel­lung der CIRS­me­dical-Fälle ver­steht sich als Ver­such, Wissen über die unge­wollten Gescheh­nisse über oft tra­gi­sche Behand­lungs­ver­läufe so auf­zu­be­reiten, dass mög­lichst viele Men­schen aus den Feh­lern anderer lernen können, ohne selbst den Fehler zu begehen.

Die meisten Fehler, die sich im Gesund­heits­wesen ereignen, lassen sich bestimmten Kate­go­rien zuordnen. Dem fol­gend finden sich in diesem Buch Fälle aus den Bereichen

  • Medi­ka­men­ten­fehler,
  • Doku­men­ta­ti­ons­fehler,
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fehler,
  • Orga­ni­sa­ti­ons­fehler,
  • Never Events (ver­meid­bare, uner­wünschte Ereig­nisse von beson­derer Relevanz).

Fälle aus dem sta­tio­nären und nie­der­ge­las­senen Bereich

Die in diesem Buch ange­führten 50 CIRS­me­dical-Bei­spiele stammen über­wie­gend aus dem sta­tio­nären Bereich, aber auch in der Nie­der­las­sung finden sich immer wieder typi­sche Situa­tionen, in denen Fehler pas­sieren. Kom­pakt zusam­men­ge­fasst, wird jeder beschrie­bene Fall mit dem Feed­back des CIRS-Teams sowie Fach- bzw. Leser­kom­men­taren komplettiert.

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

AutorInnen

, ,

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Produkttyp

Buch

GTIN

9783990523186

Format

23,5 x 16,5 cm

Dr. med. Artur Wech­sel­berger ist Refe­rent für Qua­li­täts­si­cher­heit und Qua­li­täts­ma­nage­ment der Öster­rei­chi­schen Ärztekammer.

Mag. Wolf­gang Moritz ist Geschäfts­führer der ÖQMED GmbH.

Eva Gartner ist Lei­terin von CIRSmedical.

Pressematerialien

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­exem­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Fachbücher » CIRSmedical: Aus Fehlern lernen

CIRSmedical: Aus Fehlern lernen

50 ausgewählte Fälle

Artur Wechselberger, Wolfgang Moritz, Eva Gartner

1. Auflage, 112 Seiten, ISBN: 978-3-99052-318-6
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 30.09.2024

 19,90 inkl. USt.

Derzeit nicht lagernd

Mit dem web­ba­sierten elek­tro­ni­schen Fehler- und Bei­nahe-Fehler-Berichts- und Lern­system CIRS​me​dical​.at wurde im Jahr 2009 ein wert­volles Mosa­ik­stein­chen zur Erhö­hung der Pati­en­ten­si­cher­heit in Öster­reich gesetzt.

Inzwi­schen haben sich so viele Mel­dungen über Vor­fälle und Vor­schläge zu deren Ver­mei­dung ange­sam­melt, dass es nahe­lie­gend war, dar­über ein kleines, hand­li­ches Buch zu verfassen.

» wei­ter­lesen…

Typi­sche Bei­spiele aus allen wesent­li­chen Themengebieten

Die Zusam­men­stel­lung der CIRS­me­dical-Fälle ver­steht sich als Ver­such, Wissen über die unge­wollten Gescheh­nisse über oft tra­gi­sche Behand­lungs­ver­läufe so auf­zu­be­reiten, dass mög­lichst viele Men­schen aus den Feh­lern anderer lernen können, ohne selbst den Fehler zu begehen.

Die meisten Fehler, die sich im Gesund­heits­wesen ereignen, lassen sich bestimmten Kate­go­rien zuordnen. Dem fol­gend finden sich in diesem Buch Fälle aus den Bereichen

  • Medi­ka­men­ten­fehler,
  • Doku­men­ta­ti­ons­fehler,
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fehler,
  • Orga­ni­sa­ti­ons­fehler,
  • Never Events (ver­meid­bare, uner­wünschte Ereig­nisse von beson­derer Relevanz).

Fälle aus dem sta­tio­nären und nie­der­ge­las­senen Bereich

Die in diesem Buch ange­führten 50 CIRS­me­dical-Bei­spiele stammen über­wie­gend aus dem sta­tio­nären Bereich, aber auch in der Nie­der­las­sung finden sich immer wieder typi­sche Situa­tionen, in denen Fehler pas­sieren. Kom­pakt zusam­men­ge­fasst, wird jeder beschrie­bene Fall mit dem Feed­back des CIRS-Teams sowie Fach- bzw. Leser­kom­men­taren komplettiert.

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

AutorInnen

, ,

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Produkttyp

Buch

GTIN

9783990523186

Format

23,5 x 16,5 cm

Dr. med. Artur Wech­sel­berger ist Refe­rent für Qua­li­täts­si­cher­heit und Qua­li­täts­ma­nage­ment der Öster­rei­chi­schen Ärztekammer.

Mag. Wolf­gang Moritz ist Geschäfts­führer der ÖQMED GmbH.

Eva Gartner ist Lei­terin von CIRSmedical.

Pressematerialien

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­exem­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Fachbücher » CIRSmedical: Aus Fehlern lernen

CIRSmedical: Aus Fehlern lernen

50 ausgewählte Fälle

Artur Wechselberger, Wolfgang Moritz, Eva Gartner

1. Auflage, 112 Seiten, ISBN: 978-3-99052-318-6
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 30.09.2024

 19,90 inkl. USt.

Derzeit nicht lagernd

Mit dem web­ba­sierten elek­tro­ni­schen Fehler- und Bei­nahe-Fehler-Berichts- und Lern­system CIRS​me​dical​.at wurde im Jahr 2009 ein wert­volles Mosa­ik­stein­chen zur Erhö­hung der Pati­en­ten­si­cher­heit in Öster­reich gesetzt.

Inzwi­schen haben sich so viele Mel­dungen über Vor­fälle und Vor­schläge zu deren Ver­mei­dung ange­sam­melt, dass es nahe­lie­gend war, dar­über ein kleines, hand­li­ches Buch zu verfassen.

» wei­ter­lesen…

Typi­sche Bei­spiele aus allen wesent­li­chen Themengebieten

Die Zusam­men­stel­lung der CIRS­me­dical-Fälle ver­steht sich als Ver­such, Wissen über die unge­wollten Gescheh­nisse über oft tra­gi­sche Behand­lungs­ver­läufe so auf­zu­be­reiten, dass mög­lichst viele Men­schen aus den Feh­lern anderer lernen können, ohne selbst den Fehler zu begehen.

Die meisten Fehler, die sich im Gesund­heits­wesen ereignen, lassen sich bestimmten Kate­go­rien zuordnen. Dem fol­gend finden sich in diesem Buch Fälle aus den Bereichen

  • Medi­ka­men­ten­fehler,
  • Doku­men­ta­ti­ons­fehler,
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fehler,
  • Orga­ni­sa­ti­ons­fehler,
  • Never Events (ver­meid­bare, uner­wünschte Ereig­nisse von beson­derer Relevanz).

Fälle aus dem sta­tio­nären und nie­der­ge­las­senen Bereich

Die in diesem Buch ange­führten 50 CIRS­me­dical-Bei­spiele stammen über­wie­gend aus dem sta­tio­nären Bereich, aber auch in der Nie­der­las­sung finden sich immer wieder typi­sche Situa­tionen, in denen Fehler pas­sieren. Kom­pakt zusam­men­ge­fasst, wird jeder beschrie­bene Fall mit dem Feed­back des CIRS-Teams sowie Fach- bzw. Leser­kom­men­taren komplettiert.

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

AutorInnen

, ,

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Produkttyp

Buch

GTIN

9783990523186

Format

23,5 x 16,5 cm

Dr. med. Artur Wech­sel­berger ist Refe­rent für Qua­li­täts­si­cher­heit und Qua­li­täts­ma­nage­ment der Öster­rei­chi­schen Ärztekammer.

Mag. Wolf­gang Moritz ist Geschäfts­führer der ÖQMED GmbH.

Eva Gartner ist Lei­terin von CIRSmedical.

Pressematerialien

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­exem­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm

Newsletter Anmeldung