VdÄ » Shop » Fachbücher » Handbuch für Pistenretter

Handbuch für Pistenretter

Die Organisation der Pistenrettung im gesicherten Schiraum

Georg Fritsch, Hannes Hösl

2. aktualisierte Auflage, 88 Seiten, ISBN: 978-3-99052-201-1

Dieses neue Aus­bil­dungs- und Nach­schla­ge­werk bietet unter Berück­sich­ti­gung gül­tiger Richt­li­nien und Gui­de­lines Ant­worten auf wich­tige Fragen zur pro­fes­sio­nellen Pistenrettung.
Spe­zia­listen aus dem Bereich der Pis­ten­ret­tung mit ent­spre­chender Aus­bil­dung haben ihre lang­jäh­rigen Pra­xis­er­fah­rungen in das Buch ein­fließen lassen, womit neben medi­zi­ni­schem Wissen vor allem die Ver­mitt­lung prak­ti­scher Fer­tig­keiten und Kennt­nisse im Vor­der­grund steht, um den Ablauf von Pis­ten­ber­gungen optimal durch­führen zu können.

 29,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Informationen

Kategorie

AutorInnen

,

Umfang

88 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. aktualisierte Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Produkttyp

Buch

GTIN

9783990522011

Dr. med. Georg Fritsch, MSc ist Arzt für Allgemeinmedizin mt Schwerpunkt Sportmedizin in Schladming. Er war verantwortlich für die Planung und Durchführung der medizinischen Versorgung bei der Schi-WM 2013 in Schladming und ist seit Jahren Ausbilder für Pistenretter von Seilbahnunternehmen. Zudem ist er Mitglied des Ausbildungsteams der steirischen Bergrettung.
Hannes Hösl ist Holzbaumeister und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger. Er ist als Einsatzleiter und Ausbilder in der steirischen Bergrettung tätig.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ » Shop » Fachbücher » Handbuch für Pistenretter

Handbuch für Pistenretter

Die Organisation der Pistenrettung im gesicherten Schiraum

Georg Fritsch, Hannes Hösl

2. aktualisierte Auflage, 88 Seiten, ISBN: 978-3-99052-201-1

 29,90 inkl. USt.

Dieses neue Aus­bil­dungs- und Nach­schla­ge­werk bietet unter Berück­sich­ti­gung gül­tiger Richt­li­nien und Gui­de­lines Ant­worten auf wich­tige Fragen zur pro­fes­sio­nellen Pistenrettung.
Spe­zia­listen aus dem Bereich der Pis­ten­ret­tung mit ent­spre­chender Aus­bil­dung haben ihre lang­jäh­rigen Pra­xis­er­fah­rungen in das Buch ein­fließen lassen, womit neben medi­zi­ni­schem Wissen vor allem die Ver­mitt­lung prak­ti­scher Fer­tig­keiten und Kennt­nisse im Vor­der­grund steht, um den Ablauf von Pis­ten­ber­gungen optimal durch­führen zu können.

Zusätzliche Informationen

Kategorie

AutorInnen

,

Umfang

88 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. aktualisierte Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Produkttyp

Buch

GTIN

9783990522011

Dr. med. Georg Fritsch, MSc ist Arzt für Allgemeinmedizin mt Schwerpunkt Sportmedizin in Schladming. Er war verantwortlich für die Planung und Durchführung der medizinischen Versorgung bei der Schi-WM 2013 in Schladming und ist seit Jahren Ausbilder für Pistenretter von Seilbahnunternehmen. Zudem ist er Mitglied des Ausbildungsteams der steirischen Bergrettung.
Hannes Hösl ist Holzbaumeister und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger. Er ist als Einsatzleiter und Ausbilder in der steirischen Bergrettung tätig.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

Das könnte dir auch gefallen …

Newsletter Anmeldung

VdÄ Verlagsprogramm

VdÄ » Shop » Fachbücher » Handbuch für Pistenretter

Handbuch für Pistenretter

Die Organisation der Pistenrettung im gesicherten Schiraum

Georg Fritsch, Hannes Hösl

2. aktualisierte Auflage, 88 Seiten, ISBN: 978-3-99052-201-1

 29,90 inkl. USt.

Dieses neue Aus­bil­dungs- und Nach­schla­ge­werk bietet unter Berück­sich­ti­gung gül­tiger Richt­li­nien und Gui­de­lines Ant­worten auf wich­tige Fragen zur pro­fes­sio­nellen Pistenrettung.
Spe­zia­listen aus dem Bereich der Pis­ten­ret­tung mit ent­spre­chender Aus­bil­dung haben ihre lang­jäh­rigen Pra­xis­er­fah­rungen in das Buch ein­fließen lassen, womit neben medi­zi­ni­schem Wissen vor allem die Ver­mitt­lung prak­ti­scher Fer­tig­keiten und Kennt­nisse im Vor­der­grund steht, um den Ablauf von Pis­ten­ber­gungen optimal durch­führen zu können.

Zusätzliche Informationen

Kategorie

AutorInnen

,

Umfang

88 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. aktualisierte Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Produkttyp

Buch

GTIN

9783990522011

Dr. med. Georg Fritsch, MSc ist Arzt für Allgemeinmedizin mt Schwerpunkt Sportmedizin in Schladming. Er war verantwortlich für die Planung und Durchführung der medizinischen Versorgung bei der Schi-WM 2013 in Schladming und ist seit Jahren Ausbilder für Pistenretter von Seilbahnunternehmen. Zudem ist er Mitglied des Ausbildungsteams der steirischen Bergrettung.
Hannes Hösl ist Holzbaumeister und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger. Er ist als Einsatzleiter und Ausbilder in der steirischen Bergrettung tätig.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

Das könnte dir auch gefallen …

VdÄ Verlagsprogramm

Newsletter Anmeldung