VdÄ » Shop » Fachbücher » Medizin im Klimawandel

Medizin im Klimawandel

Ein Leitfaden für die Praxis

Österreichische Ärztekammer

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-255-4

Hit­ze­pe­ri­oden, Unwetter, neue Krank­heits­er­reger und All­er­gene sind deut­liche Signale des um sich grei­fenden Klimawandels.

Das beein­flusst auch die Arbeit der Ärz­tinnen und Ärzte, die ver­stärkt mit All­er­gien, Atem­wegs­er­kran­kungen, aber auch psy­chi­schen Erkran­kungen zu tun bekommen, die auf diese Ver­än­de­rungen zurück­zu­führen sind. Das birgt zudem die Gefahr der Sys­tem­über­las­tung in sich, die dann auf alle Ver­si­cherten Aus­wir­kungen hat.

» wei­ter­lesen…

Dieses kom­pakte Fach­buch, ver­fasst in enger Abstim­mung mit zahl­rei­chen Exper­tinnen und Experten, lie­fert ins Thema ein­füh­rende Daten und Fakten zu aktu­ellen Ent­wick­lungen und Pro­gnosen. Es gibt Medi­zi­ne­rinnen und Medi­zi­nern der ver­schie­densten Fach­rich­tungen pra­xis­be­zo­genes Basis­wissen an die Hand, wie man Mensch und Umwelt schützen, Geld sparen und sich beruf­lich wie auch privat vor­be­reiten kann.

Em. Univ.-Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb und Assoz.-Prof. Dr. Hans-Peter Hutter führen in das Thema ein. Die Lese­rinnen und Leser erfahren, warum Umwelt­be­wusst­sein und Kli­ma­schutz Hand in Hand gehen, wieso sie uner­läss­lich sind, um Gefahren exis­ten­ti­ellen Aus­maßes abzu­wenden und warum die Gesund­heit der Men­schen davon immer profitiert.

Das Buch liefert

  • Infor­ma­tionen zu direkten und indi­rekten Aus­wir­kungen der Kli­ma­wende auf die Gesundheit
  • Tipps zur Prä­ven­tion von gesund­heit­li­chen Schäden für Pati­en­tinnen und Patienten
  • Betrach­tungen zu Co-Bene­fits von Kli­ma­schutz und Wohlbefinden
  • Anre­gungen, wie Ärz­tinnen und Ärzte ihren öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck redu­zieren und ihren Arbeitsort zukunftsfit machen können
  • Erfah­rungs­be­richte aus der Praxis

Sie erfahren, wie man als Ärztin oder Arzt selbst mit gutem Bei­spiel vor­an­geht, wie man eine Ordi­na­tion oder ein Kran­ken­haus kli­ma­freund­lich umrüstet und mit wel­chen gesund­heit­li­chen Her­aus­for­de­rungen die Medizin in den ein­zelnen Fach­be­rei­chen bereits kon­fron­tiert ist, aber auch, wie man gegen­steuern kann. 

» weniger

 19,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Informationen

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

96 Seiten

Einband

Softcover

Format

21,0 x 14,8 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522554

Die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) widmet sich aus aktuellem Anlass verstärkt dem Thema Medizin und Klimawandel, um Ärztinnen und Ärzte mit praxisnahen Informationen zu versorgen. Koordination und inhaltliche Abstimmung: Dr. med. Heinz Fuchsig, ÖÄK-Referent für Umweltmedizin.

Pressematerialien

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ » Shop » Fachbücher » Medizin im Klimawandel

Medizin im Klimawandel

Ein Leitfaden für die Praxis

Österreichische Ärztekammer

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-255-4

 19,90 inkl. USt.

Hit­ze­pe­ri­oden, Unwetter, neue Krank­heits­er­reger und All­er­gene sind deut­liche Signale des um sich grei­fenden Klimawandels.

Das beein­flusst auch die Arbeit der Ärz­tinnen und Ärzte, die ver­stärkt mit All­er­gien, Atem­wegs­er­kran­kungen, aber auch psy­chi­schen Erkran­kungen zu tun bekommen, die auf diese Ver­än­de­rungen zurück­zu­führen sind. Das birgt zudem die Gefahr der Sys­tem­über­las­tung in sich, die dann auf alle Ver­si­cherten Aus­wir­kungen hat.

» wei­ter­lesen…

Dieses kom­pakte Fach­buch, ver­fasst in enger Abstim­mung mit zahl­rei­chen Exper­tinnen und Experten, lie­fert ins Thema ein­füh­rende Daten und Fakten zu aktu­ellen Ent­wick­lungen und Pro­gnosen. Es gibt Medi­zi­ne­rinnen und Medi­zi­nern der ver­schie­densten Fach­rich­tungen pra­xis­be­zo­genes Basis­wissen an die Hand, wie man Mensch und Umwelt schützen, Geld sparen und sich beruf­lich wie auch privat vor­be­reiten kann.

Em. Univ.-Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb und Assoz.-Prof. Dr. Hans-Peter Hutter führen in das Thema ein. Die Lese­rinnen und Leser erfahren, warum Umwelt­be­wusst­sein und Kli­ma­schutz Hand in Hand gehen, wieso sie uner­läss­lich sind, um Gefahren exis­ten­ti­ellen Aus­maßes abzu­wenden und warum die Gesund­heit der Men­schen davon immer profitiert.

Das Buch liefert

  • Infor­ma­tionen zu direkten und indi­rekten Aus­wir­kungen der Kli­ma­wende auf die Gesundheit
  • Tipps zur Prä­ven­tion von gesund­heit­li­chen Schäden für Pati­en­tinnen und Patienten
  • Betrach­tungen zu Co-Bene­fits von Kli­ma­schutz und Wohlbefinden
  • Anre­gungen, wie Ärz­tinnen und Ärzte ihren öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck redu­zieren und ihren Arbeitsort zukunftsfit machen können
  • Erfah­rungs­be­richte aus der Praxis

Sie erfahren, wie man als Ärztin oder Arzt selbst mit gutem Bei­spiel vor­an­geht, wie man eine Ordi­na­tion oder ein Kran­ken­haus kli­ma­freund­lich umrüstet und mit wel­chen gesund­heit­li­chen Her­aus­for­de­rungen die Medizin in den ein­zelnen Fach­be­rei­chen bereits kon­fron­tiert ist, aber auch, wie man gegen­steuern kann. 

» weniger

Zusätzliche Informationen

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

96 Seiten

Einband

Softcover

Format

21,0 x 14,8 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522554

Die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) widmet sich aus aktuellem Anlass verstärkt dem Thema Medizin und Klimawandel, um Ärztinnen und Ärzte mit praxisnahen Informationen zu versorgen. Koordination und inhaltliche Abstimmung: Dr. med. Heinz Fuchsig, ÖÄK-Referent für Umweltmedizin.

Pressematerialien

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

Newsletter Anmeldung

VdÄ Verlagsprogramm

VdÄ » Shop » Fachbücher » Medizin im Klimawandel

Medizin im Klimawandel

Ein Leitfaden für die Praxis

Österreichische Ärztekammer

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-255-4

 19,90 inkl. USt.

Hit­ze­pe­ri­oden, Unwetter, neue Krank­heits­er­reger und All­er­gene sind deut­liche Signale des um sich grei­fenden Klimawandels.

Das beein­flusst auch die Arbeit der Ärz­tinnen und Ärzte, die ver­stärkt mit All­er­gien, Atem­wegs­er­kran­kungen, aber auch psy­chi­schen Erkran­kungen zu tun bekommen, die auf diese Ver­än­de­rungen zurück­zu­führen sind. Das birgt zudem die Gefahr der Sys­tem­über­las­tung in sich, die dann auf alle Ver­si­cherten Aus­wir­kungen hat.

» wei­ter­lesen…

Dieses kom­pakte Fach­buch, ver­fasst in enger Abstim­mung mit zahl­rei­chen Exper­tinnen und Experten, lie­fert ins Thema ein­füh­rende Daten und Fakten zu aktu­ellen Ent­wick­lungen und Pro­gnosen. Es gibt Medi­zi­ne­rinnen und Medi­zi­nern der ver­schie­densten Fach­rich­tungen pra­xis­be­zo­genes Basis­wissen an die Hand, wie man Mensch und Umwelt schützen, Geld sparen und sich beruf­lich wie auch privat vor­be­reiten kann.

Em. Univ.-Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb und Assoz.-Prof. Dr. Hans-Peter Hutter führen in das Thema ein. Die Lese­rinnen und Leser erfahren, warum Umwelt­be­wusst­sein und Kli­ma­schutz Hand in Hand gehen, wieso sie uner­läss­lich sind, um Gefahren exis­ten­ti­ellen Aus­maßes abzu­wenden und warum die Gesund­heit der Men­schen davon immer profitiert.

Das Buch liefert

  • Infor­ma­tionen zu direkten und indi­rekten Aus­wir­kungen der Kli­ma­wende auf die Gesundheit
  • Tipps zur Prä­ven­tion von gesund­heit­li­chen Schäden für Pati­en­tinnen und Patienten
  • Betrach­tungen zu Co-Bene­fits von Kli­ma­schutz und Wohlbefinden
  • Anre­gungen, wie Ärz­tinnen und Ärzte ihren öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck redu­zieren und ihren Arbeitsort zukunftsfit machen können
  • Erfah­rungs­be­richte aus der Praxis

Sie erfahren, wie man als Ärztin oder Arzt selbst mit gutem Bei­spiel vor­an­geht, wie man eine Ordi­na­tion oder ein Kran­ken­haus kli­ma­freund­lich umrüstet und mit wel­chen gesund­heit­li­chen Her­aus­for­de­rungen die Medizin in den ein­zelnen Fach­be­rei­chen bereits kon­fron­tiert ist, aber auch, wie man gegen­steuern kann. 

» weniger

Zusätzliche Informationen

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

96 Seiten

Einband

Softcover

Format

21,0 x 14,8 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522554

Die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) widmet sich aus aktuellem Anlass verstärkt dem Thema Medizin und Klimawandel, um Ärztinnen und Ärzte mit praxisnahen Informationen zu versorgen. Koordination und inhaltliche Abstimmung: Dr. med. Heinz Fuchsig, ÖÄK-Referent für Umweltmedizin.

Pressematerialien

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm

Newsletter Anmeldung