VdÄ » Shop » Fachbücher » Unternehmen Arztpraxis

Unternehmen Arztpraxis

Ein Steuerleitfaden

Patricia Andretsch (Hg.), Maria Berger (Hg.),
Markus Metzl (Hg.), Johannes Zahrl (Hg.)

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-232-5

Das Unter­nehmen Arzt­praxis wird für viele Ärz­tinnen und Ärzte in Öster­reich im Laufe ihrer Kar­riere einmal zu einer ent­schei­denden Frage. Soll man das Dienst­ver­hältnis im Spital gegen eine selb­stän­dige, frei­be­ruf­lich-nie­der­ge­las­sene Tätig­keit tau­schen oder par­allel neben­be­ruf­lich selb­ständig tätig zu werden, bei­spiel­weise als Wahl­ärztin bzw. Wahlarzt?

Wer sich das in der einen oder anderen Weise vor­stellen kann, hat sich mit zahl­rei­chen Über­le­gungen und recht­li­chen Anfor­de­rungen zu beschäf­tigen, die zu einem guten Teil völ­liges Neu­land darstellen.

» wei­ter­lesen…

Dieser Steu­er­leit­faden ver­mit­telt Ärz­tinnen und Ärzten alle rele­vanten Infor­ma­tionen, die im Zusam­men­hang mit der Ergrei­fung einer selb­stän­digen Tätig­keit wichtig sind.

Der kom­pakte Rat­geber befasst sich mit den wesent­li­chen Grund­satz­über­le­gungen und geht im Detail zunächst auf die Erstel­lung eines Busi­ness-Plans im Rahmen der Ordi­na­ti­ons­grün­dung ein. Dar­über hinaus werden die ein­zelnen Zusam­men­ar­beits­mög­lich­keiten von nie­der­ge­las­senen Ärz­tinnen und Ärzten vor­ge­stellt, die vor allem durch die Ärz­te­ge­setz­no­velle 2019 eine wesent­liche Erwei­te­rung erfahren haben. Anschlie­ßend werden die recht­li­chen Rah­men­be­din­gungen einer Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe sowie umsatzs- und ertrag­steu­er­liche Kon­se­quenzen der Aus­übung einer selb­stän­digen, frei­be­ruf­li­chen Tätig­keit behandelt.

Dieser Steu­er­leit­faden ist außerdem so kon­zi­piert, dass Inhalte gele­gent­lich durch eigen­ständig zu beant­wor­tende Fra­ge­stel­lungen ergänzt sind, die den Pro­zess der Ent­schei­dungs­fin­dung erleich­tern sollen.


Auszug aus dem Inhalt:

  • Ein­zel­or­di­na­tion oder Zusam­men­ar­beit mit anderen Ärzten?
  • Der for­melle Pro­zess der Ordinationsgründung
  • Busi­ness­plan
  • Wich­tige Schritte bei einer Ordinationsgründung
  • Berufs­recht­liche Grundsätze
  • Zusam­men­ar­beits­formen der ärzt­li­chen Tätigkeit
  • Grup­pen­praxis und mög­liche Rechtsformen
  • Die Pri­mär­ver­sor­gungs­ein­heit (PVE) an einem Standort oder als Netzwerk
  • Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe
  • Zusam­men­schluss zur OG Gruppenpraxis
  • Umstruk­tu­rie­rung zu einer Ärzte-GmbH
  • Ein­kom­men­steuer
  • Umsatz­steuer
  • Die Regis­trier­kas­sen­pflicht

» weniger

 19,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Informationen

Kategorie

,

Themen

, ,

Erscheinungsjahr

Umfang

96 Seiten

Auflage

1. Auflage

Einband

Softcover

Format

21,0 x 15,0 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

GTIN

9783990522325

Mag. Dr. Patricia Andretsch ist Steuerberaterin im Competence Center Freie Berufe bei BDO Austria. Sie berät vor allem Ärztinnen und Ärzte.

Mag. Dr. Maria Berger ist Steuerberaterin und Prokuristin im Competence Center Freie Berufe bei BDO Austria. Sie berät vor allem Ärztinnen und Ärzte sowie Krankenanstalten.

Prof. Dr. Markus Metzl, MSC leitet die Abteilung Finanzen und Steuern der Österreichischen Ärztekammer und ist Geschäftsführer der Beteiligungsholding der ÖÄK.

Hofrat Hon.-Prof. Dr. Johannes Zahrl ist Kammeramtsdirektor der Österreichischen Ärztekammer und u.a. Lehrbeauftragter an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ » Shop » Fachbücher » Unternehmen Arztpraxis

Unternehmen Arztpraxis

Ein Steuerleitfaden

Patricia Andretsch (Hg.), Maria Berger (Hg.),
Markus Metzl (Hg.), Johannes Zahrl (Hg.)

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-232-5

 19,90 inkl. USt.

Das Unter­nehmen Arzt­praxis wird für viele Ärz­tinnen und Ärzte in Öster­reich im Laufe ihrer Kar­riere einmal zu einer ent­schei­denden Frage. Soll man das Dienst­ver­hältnis im Spital gegen eine selb­stän­dige, frei­be­ruf­lich-nie­der­ge­las­sene Tätig­keit tau­schen oder par­allel neben­be­ruf­lich selb­ständig tätig zu werden, bei­spiel­weise als Wahl­ärztin bzw. Wahlarzt?

Wer sich das in der einen oder anderen Weise vor­stellen kann, hat sich mit zahl­rei­chen Über­le­gungen und recht­li­chen Anfor­de­rungen zu beschäf­tigen, die zu einem guten Teil völ­liges Neu­land darstellen.

» wei­ter­lesen…

Dieser Steu­er­leit­faden ver­mit­telt Ärz­tinnen und Ärzten alle rele­vanten Infor­ma­tionen, die im Zusam­men­hang mit der Ergrei­fung einer selb­stän­digen Tätig­keit wichtig sind.

Der kom­pakte Rat­geber befasst sich mit den wesent­li­chen Grund­satz­über­le­gungen und geht im Detail zunächst auf die Erstel­lung eines Busi­ness-Plans im Rahmen der Ordi­na­ti­ons­grün­dung ein. Dar­über hinaus werden die ein­zelnen Zusam­men­ar­beits­mög­lich­keiten von nie­der­ge­las­senen Ärz­tinnen und Ärzten vor­ge­stellt, die vor allem durch die Ärz­te­ge­setz­no­velle 2019 eine wesent­liche Erwei­te­rung erfahren haben. Anschlie­ßend werden die recht­li­chen Rah­men­be­din­gungen einer Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe sowie umsatzs- und ertrag­steu­er­liche Kon­se­quenzen der Aus­übung einer selb­stän­digen, frei­be­ruf­li­chen Tätig­keit behandelt.

Dieser Steu­er­leit­faden ist außerdem so kon­zi­piert, dass Inhalte gele­gent­lich durch eigen­ständig zu beant­wor­tende Fra­ge­stel­lungen ergänzt sind, die den Pro­zess der Ent­schei­dungs­fin­dung erleich­tern sollen.


Auszug aus dem Inhalt:

  • Ein­zel­or­di­na­tion oder Zusam­men­ar­beit mit anderen Ärzten?
  • Der for­melle Pro­zess der Ordinationsgründung
  • Busi­ness­plan
  • Wich­tige Schritte bei einer Ordinationsgründung
  • Berufs­recht­liche Grundsätze
  • Zusam­men­ar­beits­formen der ärzt­li­chen Tätigkeit
  • Grup­pen­praxis und mög­liche Rechtsformen
  • Die Pri­mär­ver­sor­gungs­ein­heit (PVE) an einem Standort oder als Netzwerk
  • Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe
  • Zusam­men­schluss zur OG Gruppenpraxis
  • Umstruk­tu­rie­rung zu einer Ärzte-GmbH
  • Ein­kom­men­steuer
  • Umsatz­steuer
  • Die Regis­trier­kas­sen­pflicht

» weniger

Zusätzliche Informationen

Kategorie

,

Themen

, ,

Erscheinungsjahr

Umfang

96 Seiten

Auflage

1. Auflage

Einband

Softcover

Format

21,0 x 15,0 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

GTIN

9783990522325

Mag. Dr. Patricia Andretsch ist Steuerberaterin im Competence Center Freie Berufe bei BDO Austria. Sie berät vor allem Ärztinnen und Ärzte.

Mag. Dr. Maria Berger ist Steuerberaterin und Prokuristin im Competence Center Freie Berufe bei BDO Austria. Sie berät vor allem Ärztinnen und Ärzte sowie Krankenanstalten.

Prof. Dr. Markus Metzl, MSC leitet die Abteilung Finanzen und Steuern der Österreichischen Ärztekammer und ist Geschäftsführer der Beteiligungsholding der ÖÄK.

Hofrat Hon.-Prof. Dr. Johannes Zahrl ist Kammeramtsdirektor der Österreichischen Ärztekammer und u.a. Lehrbeauftragter an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

Newsletter Anmeldung

VdÄ Verlagsprogramm

VdÄ » Shop » Fachbücher » Unternehmen Arztpraxis

Unternehmen Arztpraxis

Ein Steuerleitfaden

Patricia Andretsch (Hg.), Maria Berger (Hg.),
Markus Metzl (Hg.), Johannes Zahrl (Hg.)

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-232-5

 19,90 inkl. USt.

Das Unter­nehmen Arzt­praxis wird für viele Ärz­tinnen und Ärzte in Öster­reich im Laufe ihrer Kar­riere einmal zu einer ent­schei­denden Frage. Soll man das Dienst­ver­hältnis im Spital gegen eine selb­stän­dige, frei­be­ruf­lich-nie­der­ge­las­sene Tätig­keit tau­schen oder par­allel neben­be­ruf­lich selb­ständig tätig zu werden, bei­spiel­weise als Wahl­ärztin bzw. Wahlarzt?

Wer sich das in der einen oder anderen Weise vor­stellen kann, hat sich mit zahl­rei­chen Über­le­gungen und recht­li­chen Anfor­de­rungen zu beschäf­tigen, die zu einem guten Teil völ­liges Neu­land darstellen.

» wei­ter­lesen…

Dieser Steu­er­leit­faden ver­mit­telt Ärz­tinnen und Ärzten alle rele­vanten Infor­ma­tionen, die im Zusam­men­hang mit der Ergrei­fung einer selb­stän­digen Tätig­keit wichtig sind.

Der kom­pakte Rat­geber befasst sich mit den wesent­li­chen Grund­satz­über­le­gungen und geht im Detail zunächst auf die Erstel­lung eines Busi­ness-Plans im Rahmen der Ordi­na­ti­ons­grün­dung ein. Dar­über hinaus werden die ein­zelnen Zusam­men­ar­beits­mög­lich­keiten von nie­der­ge­las­senen Ärz­tinnen und Ärzten vor­ge­stellt, die vor allem durch die Ärz­te­ge­setz­no­velle 2019 eine wesent­liche Erwei­te­rung erfahren haben. Anschlie­ßend werden die recht­li­chen Rah­men­be­din­gungen einer Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe sowie umsatzs- und ertrag­steu­er­liche Kon­se­quenzen der Aus­übung einer selb­stän­digen, frei­be­ruf­li­chen Tätig­keit behandelt.

Dieser Steu­er­leit­faden ist außerdem so kon­zi­piert, dass Inhalte gele­gent­lich durch eigen­ständig zu beant­wor­tende Fra­ge­stel­lungen ergänzt sind, die den Pro­zess der Ent­schei­dungs­fin­dung erleich­tern sollen.


Auszug aus dem Inhalt:

  • Ein­zel­or­di­na­tion oder Zusam­men­ar­beit mit anderen Ärzten?
  • Der for­melle Pro­zess der Ordinationsgründung
  • Busi­ness­plan
  • Wich­tige Schritte bei einer Ordinationsgründung
  • Berufs­recht­liche Grundsätze
  • Zusam­men­ar­beits­formen der ärzt­li­chen Tätigkeit
  • Grup­pen­praxis und mög­liche Rechtsformen
  • Die Pri­mär­ver­sor­gungs­ein­heit (PVE) an einem Standort oder als Netzwerk
  • Ordi­na­ti­ons­über­gabe und ‑auf­gabe
  • Zusam­men­schluss zur OG Gruppenpraxis
  • Umstruk­tu­rie­rung zu einer Ärzte-GmbH
  • Ein­kom­men­steuer
  • Umsatz­steuer
  • Die Regis­trier­kas­sen­pflicht

» weniger

Zusätzliche Informationen

Kategorie

,

Themen

, ,

Erscheinungsjahr

Umfang

96 Seiten

Auflage

1. Auflage

Einband

Softcover

Format

21,0 x 15,0 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

GTIN

9783990522325

Mag. Dr. Patricia Andretsch ist Steuerberaterin im Competence Center Freie Berufe bei BDO Austria. Sie berät vor allem Ärztinnen und Ärzte.

Mag. Dr. Maria Berger ist Steuerberaterin und Prokuristin im Competence Center Freie Berufe bei BDO Austria. Sie berät vor allem Ärztinnen und Ärzte sowie Krankenanstalten.

Prof. Dr. Markus Metzl, MSC leitet die Abteilung Finanzen und Steuern der Österreichischen Ärztekammer und ist Geschäftsführer der Beteiligungsholding der ÖÄK.

Hofrat Hon.-Prof. Dr. Johannes Zahrl ist Kammeramtsdirektor der Österreichischen Ärztekammer und u.a. Lehrbeauftragter an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm

Newsletter Anmeldung