VdÄ » Shop » Medizingeschichte » Große Seuchen und Pandemien

Große Seu­chen und Pandemien

Die Geschichte von Pest, Cholera, Covid-19 & Co.

Helmut Neuhold

1. Auflage, ca. 160 Seiten, ISBN: 978-3-99052-227-1
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 1. 2. 2021

Dass wir in Europa seit vielen Jahr­zehnten von tod­brin­genden Seu­chen und Pan­de­mien weit­ge­hend ver­schont blieben, ist nicht nur dem medi­zi­ni­schen Fort­schritt zu ver­danken, son­dern auch einer glück­li­chen Fügung.

Denn der virale oder bak­te­ri­elle Tod war seit Men­schen­ge­denken ein ver­läss­li­cher Begleiter unserer Kul­turen, der mal mehr, mal weniger heftig in Erschei­nung trat, immer wieder aber für zahl­reiche Opfer sorgte.

» wei­ter­lesen…


Die span­nende Geschichte der wich­tigsten Seu­chen und Pan­de­mien der Mensch­heit bietet einen Blick in oft tra­gi­sche Zeiten, berichtet über schlimme Schick­sale und wun­der­same Hei­lungen, ist aber auch ein Beleg für die Wei­ter­ent­wick­lung der Medizin, die den­noch immer min­des­tens einen Schritt hinter den Krank­heiten her­zu­jagen scheint.

Und der Ver­gleich mit der aktu­ellen COVID-19-Pan­demie zeigt, dass einer­seits die letzt­lich erfolg­rei­chen Maß­nahmen gegen das Mas­sen­sterben über alle Zeiten hinweg fast immer die glei­chen geblieben sind und ande­rer­seits immer wieder mit neuen töd­li­chen Atta­cken zu rechnen sein wird.

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Erscheinungsjahr

Umfang

ca. 160 Seiten

AutorInnen

Einband

Softcover

Format

22,5 x 15,5 cm

EAN

9783990522271

Dr. Helmut Neu­hold ist frei­be­ruf­li­cher His­to­riker in Wien und ver­öf­fent­licht seit vielen Jahren zahl­reiche, vor allem mili­tär­his­to­ri­sche und bio­gra­fi­sche Werke.

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­four­mular für Besprechungsexemplare

Pres­se­kon­takt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Medizingeschichte » Große Seuchen und Pandemien

Große Seu­chen und Pandemien

Die Geschichte von Pest, Cholera, Covid-19 & Co.

Helmut Neuhold

1. Auflage, ca. 160 Seiten, ISBN: 978-3-99052-227-1
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 1. 2. 2021

 17,90 inkl. USt.

Nicht vorrätig

Dass wir in Europa seit vielen Jahr­zehnten von tod­brin­genden Seu­chen und Pan­de­mien weit­ge­hend ver­schont blieben, ist nicht nur dem medi­zi­ni­schen Fort­schritt zu ver­danken, son­dern auch einer glück­li­chen Fügung.

Denn der virale oder bak­te­ri­elle Tod war seit Men­schen­ge­denken ein ver­läss­li­cher Begleiter unserer Kul­turen, der mal mehr, mal weniger heftig in Erschei­nung trat, immer wieder aber für zahl­reiche Opfer sorgte.

» wei­ter­lesen…


Die span­nende Geschichte der wich­tigsten Seu­chen und Pan­de­mien der Mensch­heit bietet einen Blick in oft tra­gi­sche Zeiten, berichtet über schlimme Schick­sale und wun­der­same Hei­lungen, ist aber auch ein Beleg für die Wei­ter­ent­wick­lung der Medizin, die den­noch immer min­des­tens einen Schritt hinter den Krank­heiten her­zu­jagen scheint.

Und der Ver­gleich mit der aktu­ellen COVID-19-Pan­demie zeigt, dass einer­seits die letzt­lich erfolg­rei­chen Maß­nahmen gegen das Mas­sen­sterben über alle Zeiten hinweg fast immer die glei­chen geblieben sind und ande­rer­seits immer wieder mit neuen töd­li­chen Atta­cken zu rechnen sein wird.

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Erscheinungsjahr

Umfang

ca. 160 Seiten

AutorInnen

Einband

Softcover

Format

22,5 x 15,5 cm

EAN

9783990522271

Dr. Helmut Neu­hold ist frei­be­ruf­li­cher His­to­riker in Wien und ver­öf­fent­licht seit vielen Jahren zahl­reiche, vor allem mili­tär­his­to­ri­sche und bio­gra­fi­sche Werke.

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­four­mular für Besprechungsexemplare

Pres­se­kon­takt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Medizingeschichte » Große Seuchen und Pandemien

Große Seu­chen und Pandemien

Die Geschichte von Pest, Cholera, Covid-19 & Co.

Helmut Neuhold

1. Auflage, ca. 160 Seiten, ISBN: 978-3-99052-227-1
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 1. 2. 2021

 17,90 inkl. USt.

Nicht vorrätig

Dass wir in Europa seit vielen Jahr­zehnten von tod­brin­genden Seu­chen und Pan­de­mien weit­ge­hend ver­schont blieben, ist nicht nur dem medi­zi­ni­schen Fort­schritt zu ver­danken, son­dern auch einer glück­li­chen Fügung.

Denn der virale oder bak­te­ri­elle Tod war seit Men­schen­ge­denken ein ver­läss­li­cher Begleiter unserer Kul­turen, der mal mehr, mal weniger heftig in Erschei­nung trat, immer wieder aber für zahl­reiche Opfer sorgte.

» wei­ter­lesen…


Die span­nende Geschichte der wich­tigsten Seu­chen und Pan­de­mien der Mensch­heit bietet einen Blick in oft tra­gi­sche Zeiten, berichtet über schlimme Schick­sale und wun­der­same Hei­lungen, ist aber auch ein Beleg für die Wei­ter­ent­wick­lung der Medizin, die den­noch immer min­des­tens einen Schritt hinter den Krank­heiten her­zu­jagen scheint.

Und der Ver­gleich mit der aktu­ellen COVID-19-Pan­demie zeigt, dass einer­seits die letzt­lich erfolg­rei­chen Maß­nahmen gegen das Mas­sen­sterben über alle Zeiten hinweg fast immer die glei­chen geblieben sind und ande­rer­seits immer wieder mit neuen töd­li­chen Atta­cken zu rechnen sein wird.

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Erscheinungsjahr

Umfang

ca. 160 Seiten

AutorInnen

Einband

Softcover

Format

22,5 x 15,5 cm

EAN

9783990522271

Dr. Helmut Neu­hold ist frei­be­ruf­li­cher His­to­riker in Wien und ver­öf­fent­licht seit vielen Jahren zahl­reiche, vor allem mili­tär­his­to­ri­sche und bio­gra­fi­sche Werke.

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­four­mular für Besprechungsexemplare

Pres­se­kon­takt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm