VdÄ » Shop » Fachbücher » Medizin im Klimawandel

Medizin im Klimawandel

Ein Leitfaden für die Praxis

Österreichische Ärztekammer

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-255-4

Hit­ze­pe­ri­oden, Unwetter, neue Krank­heits­er­reger und All­er­gene sind deut­liche Signale des um sich grei­fenden Klimawandels.

Das beein­flusst auch die Arbeit der Ärz­tinnen und Ärzte, die ver­stärkt mit All­er­gien, Atem­wegs­er­kran­kungen, aber auch psy­chi­schen Erkran­kungen zu tun bekommen, die auf diese Ver­än­de­rungen zurück­zu­führen sind. Das birgt zudem die Gefahr der Sys­tem­über­las­tung in sich, die dann auf alle Ver­si­cherten Aus­wir­kungen hat.

» wei­ter­lesen…

Dieses kom­pakte Fach­buch, ver­fasst in enger Abstim­mung mit zahl­rei­chen Exper­tinnen und Experten, lie­fert ins Thema ein­füh­rende Daten und Fakten zu aktu­ellen Ent­wick­lungen und Pro­gnosen. Es gibt Medi­zi­ne­rinnen und Medi­zi­nern der ver­schie­densten Fach­rich­tungen pra­xis­be­zo­genes Basis­wissen an die Hand, wie man Mensch und Umwelt schützen, Geld sparen und sich beruf­lich wie auch privat vor­be­reiten kann.

Em. Univ.-Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb und Assoz.-Prof. Dr. Hans-Peter Hutter führen in das Thema ein. Die Lese­rinnen und Leser erfahren, warum Umwelt­be­wusst­sein und Kli­ma­schutz Hand in Hand gehen, wieso sie uner­läss­lich sind, um Gefahren exis­ten­ti­ellen Aus­maßes abzu­wenden und warum die Gesund­heit der Men­schen davon immer profitiert.

Das Buch liefert

  • Infor­ma­tionen zu direkten und indi­rekten Aus­wir­kungen der Kli­ma­wende auf die Gesundheit
  • Tipps zur Prä­ven­tion von gesund­heit­li­chen Schäden für Pati­en­tinnen und Patienten
  • Betrach­tungen zu Co-Bene­fits von Kli­ma­schutz und Wohlbefinden
  • Anre­gungen, wie Ärz­tinnen und Ärzte ihren öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck redu­zieren und ihren Arbeitsort zukunftsfit machen können
  • Erfah­rungs­be­richte aus der Praxis

Sie erfahren, wie man als Ärztin oder Arzt selbst mit gutem Bei­spiel vor­an­geht, wie man eine Ordi­na­tion oder ein Kran­ken­haus kli­ma­freund­lich umrüstet und mit wel­chen gesund­heit­li­chen Her­aus­for­de­rungen die Medizin in den ein­zelnen Fach­be­rei­chen bereits kon­fron­tiert ist, aber auch, wie man gegen­steuern kann. 

» weniger

 19,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

96 Seiten

Einband

Softcover

Format

21,0 x 14,8 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522554

Die Öster­rei­chi­sche Ärz­te­kammer (ÖÄK) widmet sich aus aktu­ellem Anlass ver­stärkt dem Thema Medizin und Kli­ma­wandel, um Ärz­tinnen und Ärzte mit pra­xis­nahen Infor­ma­tionen zu ver­sorgen. Koor­di­na­tion und inhalt­liche Abstim­mung: Dr. med. Heinz Fuchsig, ÖÄK-Refe­rent für Umweltmedizin.

Pressematerialien

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Fachbücher » Medizin im Klimawandel

Medizin im Klimawandel

Ein Leitfaden für die Praxis

Österreichische Ärztekammer

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-255-4

 19,90 inkl. USt.

Hit­ze­pe­ri­oden, Unwetter, neue Krank­heits­er­reger und All­er­gene sind deut­liche Signale des um sich grei­fenden Klimawandels.

Das beein­flusst auch die Arbeit der Ärz­tinnen und Ärzte, die ver­stärkt mit All­er­gien, Atem­wegs­er­kran­kungen, aber auch psy­chi­schen Erkran­kungen zu tun bekommen, die auf diese Ver­än­de­rungen zurück­zu­führen sind. Das birgt zudem die Gefahr der Sys­tem­über­las­tung in sich, die dann auf alle Ver­si­cherten Aus­wir­kungen hat.

» wei­ter­lesen…

Dieses kom­pakte Fach­buch, ver­fasst in enger Abstim­mung mit zahl­rei­chen Exper­tinnen und Experten, lie­fert ins Thema ein­füh­rende Daten und Fakten zu aktu­ellen Ent­wick­lungen und Pro­gnosen. Es gibt Medi­zi­ne­rinnen und Medi­zi­nern der ver­schie­densten Fach­rich­tungen pra­xis­be­zo­genes Basis­wissen an die Hand, wie man Mensch und Umwelt schützen, Geld sparen und sich beruf­lich wie auch privat vor­be­reiten kann.

Em. Univ.-Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb und Assoz.-Prof. Dr. Hans-Peter Hutter führen in das Thema ein. Die Lese­rinnen und Leser erfahren, warum Umwelt­be­wusst­sein und Kli­ma­schutz Hand in Hand gehen, wieso sie uner­läss­lich sind, um Gefahren exis­ten­ti­ellen Aus­maßes abzu­wenden und warum die Gesund­heit der Men­schen davon immer profitiert.

Das Buch liefert

  • Infor­ma­tionen zu direkten und indi­rekten Aus­wir­kungen der Kli­ma­wende auf die Gesundheit
  • Tipps zur Prä­ven­tion von gesund­heit­li­chen Schäden für Pati­en­tinnen und Patienten
  • Betrach­tungen zu Co-Bene­fits von Kli­ma­schutz und Wohlbefinden
  • Anre­gungen, wie Ärz­tinnen und Ärzte ihren öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck redu­zieren und ihren Arbeitsort zukunftsfit machen können
  • Erfah­rungs­be­richte aus der Praxis

Sie erfahren, wie man als Ärztin oder Arzt selbst mit gutem Bei­spiel vor­an­geht, wie man eine Ordi­na­tion oder ein Kran­ken­haus kli­ma­freund­lich umrüstet und mit wel­chen gesund­heit­li­chen Her­aus­for­de­rungen die Medizin in den ein­zelnen Fach­be­rei­chen bereits kon­fron­tiert ist, aber auch, wie man gegen­steuern kann. 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

96 Seiten

Einband

Softcover

Format

21,0 x 14,8 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522554

Die Öster­rei­chi­sche Ärz­te­kammer (ÖÄK) widmet sich aus aktu­ellem Anlass ver­stärkt dem Thema Medizin und Kli­ma­wandel, um Ärz­tinnen und Ärzte mit pra­xis­nahen Infor­ma­tionen zu ver­sorgen. Koor­di­na­tion und inhalt­liche Abstim­mung: Dr. med. Heinz Fuchsig, ÖÄK-Refe­rent für Umweltmedizin.

Pressematerialien

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

Newsletter Anmeldung

VdÄ Verlagsprogramm

VdÄ » Shop » Fachbücher » Medizin im Klimawandel

Medizin im Klimawandel

Ein Leitfaden für die Praxis

Österreichische Ärztekammer

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-255-4

 19,90 inkl. USt.

Hit­ze­pe­ri­oden, Unwetter, neue Krank­heits­er­reger und All­er­gene sind deut­liche Signale des um sich grei­fenden Klimawandels.

Das beein­flusst auch die Arbeit der Ärz­tinnen und Ärzte, die ver­stärkt mit All­er­gien, Atem­wegs­er­kran­kungen, aber auch psy­chi­schen Erkran­kungen zu tun bekommen, die auf diese Ver­än­de­rungen zurück­zu­führen sind. Das birgt zudem die Gefahr der Sys­tem­über­las­tung in sich, die dann auf alle Ver­si­cherten Aus­wir­kungen hat.

» wei­ter­lesen…

Dieses kom­pakte Fach­buch, ver­fasst in enger Abstim­mung mit zahl­rei­chen Exper­tinnen und Experten, lie­fert ins Thema ein­füh­rende Daten und Fakten zu aktu­ellen Ent­wick­lungen und Pro­gnosen. Es gibt Medi­zi­ne­rinnen und Medi­zi­nern der ver­schie­densten Fach­rich­tungen pra­xis­be­zo­genes Basis­wissen an die Hand, wie man Mensch und Umwelt schützen, Geld sparen und sich beruf­lich wie auch privat vor­be­reiten kann.

Em. Univ.-Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb und Assoz.-Prof. Dr. Hans-Peter Hutter führen in das Thema ein. Die Lese­rinnen und Leser erfahren, warum Umwelt­be­wusst­sein und Kli­ma­schutz Hand in Hand gehen, wieso sie uner­läss­lich sind, um Gefahren exis­ten­ti­ellen Aus­maßes abzu­wenden und warum die Gesund­heit der Men­schen davon immer profitiert.

Das Buch liefert

  • Infor­ma­tionen zu direkten und indi­rekten Aus­wir­kungen der Kli­ma­wende auf die Gesundheit
  • Tipps zur Prä­ven­tion von gesund­heit­li­chen Schäden für Pati­en­tinnen und Patienten
  • Betrach­tungen zu Co-Bene­fits von Kli­ma­schutz und Wohlbefinden
  • Anre­gungen, wie Ärz­tinnen und Ärzte ihren öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck redu­zieren und ihren Arbeitsort zukunftsfit machen können
  • Erfah­rungs­be­richte aus der Praxis

Sie erfahren, wie man als Ärztin oder Arzt selbst mit gutem Bei­spiel vor­an­geht, wie man eine Ordi­na­tion oder ein Kran­ken­haus kli­ma­freund­lich umrüstet und mit wel­chen gesund­heit­li­chen Her­aus­for­de­rungen die Medizin in den ein­zelnen Fach­be­rei­chen bereits kon­fron­tiert ist, aber auch, wie man gegen­steuern kann. 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

96 Seiten

Einband

Softcover

Format

21,0 x 14,8 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522554

Die Öster­rei­chi­sche Ärz­te­kammer (ÖÄK) widmet sich aus aktu­ellem Anlass ver­stärkt dem Thema Medizin und Kli­ma­wandel, um Ärz­tinnen und Ärzte mit pra­xis­nahen Infor­ma­tionen zu ver­sorgen. Koor­di­na­tion und inhalt­liche Abstim­mung: Dr. med. Heinz Fuchsig, ÖÄK-Refe­rent für Umweltmedizin.

Pressematerialien

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm

Newsletter Anmeldung