VdÄ » Shop » Fachbücher » Medizinisch orientierte tiergestützte Therapie

Medizinisch orientierte tiergestützte Therapie

Rasche Hilfe gegen Angst, Depression, Burnout & Co.

Wolfgang A. Schuhmayer

1. Auflage, 132 Seiten, ISBN: 978-3-99052-104-5

Dieses Buch zeigt, dass es mög­lich ist, tier­ge­stützte The­rapie auch voll kom­pa­tibel nach den Stan­dards der modernen Medizin zu betreiben.

Die am AIAATR (Aus­trian Institut für Animal Assisted The­rapy & Rese­arch) ent­wi­ckelte medi­zi­nisch ori­en­tierte tier­ge­stützte The­rapie ori­en­tiert sich nach den Qua­li­täts­an­for­de­rungen der EBM; (Evi­dence Based Medi­cine) und ver­ei­nigte Ele­mente der tier­ge­stützten Medizin in Form lösungs­ori­en­tierter sozio­ko­gni­tiver Begeg­nungs­ar­beit mit Ansätzen des Coaching.

» wei­ter­lesen…

Es gibt bereits prak­ti­sche Erfah­rungen und Daten zu allen häu­figen Formen psy­chi­scher Über­las­tungs­stö­rungen, die zum Teil auch schon publi­ziert sind. mTGT eignet sich dar­über hinaus auch für die Behand­lung nicht krank­heits­wer­tiger psy­chi­scher Über­las­tung, somato­former Stö­rungen sowie als För­der­the­rapie bei Men­schen mit beson­deren Bedürfnissen.

Das Buch wendet sich nicht nur an alle, die in diesem Bereich tätig sind, son­dern auch an inter­es­sierte Laien, um der Leser­schaft diese neu ent­wi­ckelte The­ra­pie­form erst­mals in Buch­form näher­zu­bringen. Sei­tens der Fach­welt hat die Psych­ia­terin und Kin­der­ärztin Dr​.in Bri­gitte Hacken­berg dazu for­mu­liert: „.In kri­ti­scher Aus­ein­an­der­set­zung mit vielen neuen Strö­mungen neu­ro­bio­lo­gisch fun­dierter The­ra­pie­me­thoden hat die medi­zi­nisch ori­en­tierte tier­ge­stützte The­rapie, wie sie hier (Anm.: am AIAATR) prak­ti­ziert wird, einen festen Platz zur Opti­mie­rung psych­ia­tri­scher The­ra­pien gefunden.„der umfang­reichsten Nach­schla­ge­werke unserer Zeit für ortho­mo­le­kular-medi­zi­ni­sche Informationen. 

» weniger

 29,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, , , ,

AutorInnen

Umfang

132 Seiten

Einband

Softcover

Format

24,0 x 17,0 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

334 Gramm

GTIN

9783990521045

Dr. med. Wolf­gang A. Schuh­mayer stu­dierte Medizin in Wien und war nach Sta­tionen in Jour­na­lismus, Kran­ken­pflege, All­ge­mein­me­dizin und Phar­ma­in­dus­trie nahezu zwei Jahr­zehnte als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­rater mit Schwer­punkt Medizin und Gesund­heit sowie mehr als 35 Jahre publi­zis­tisch im In- und Aus­land tätig. Nach einer Krebs­er­kran­kung ist er 2011 wieder haupt­be­ruf­lich in den Heil­beruf zurück­ge­kehrt und leitet das Öster­rei­chi­sche Institut für tier­ge­stützte The­rapie & For­schung (AIAATR) nörd­lich von Krems im süd­li­chen Wald­viertel. Er ist unter anderem Mit­glied der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Psych­ia­trie und Psy­cho­the­rapie, der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Prä­ven­tiv­me­dizin, der Gesell­schaft der Ärzte sowie Vor­stands­mit­glied der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Phytotherapie.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Fachbücher » Medizinisch orientierte tiergestützte Therapie

Medizinisch orientierte tiergestützte Therapie

Rasche Hilfe gegen Angst, Depression, Burnout & Co.

Wolfgang A. Schuhmayer

1. Auflage, 132 Seiten, ISBN: 978-3-99052-104-5

 29,90 inkl. USt.

Dieses Buch zeigt, dass es mög­lich ist, tier­ge­stützte The­rapie auch voll kom­pa­tibel nach den Stan­dards der modernen Medizin zu betreiben.

Die am AIAATR (Aus­trian Institut für Animal Assisted The­rapy & Rese­arch) ent­wi­ckelte medi­zi­nisch ori­en­tierte tier­ge­stützte The­rapie ori­en­tiert sich nach den Qua­li­täts­an­for­de­rungen der EBM; (Evi­dence Based Medi­cine) und ver­ei­nigte Ele­mente der tier­ge­stützten Medizin in Form lösungs­ori­en­tierter sozio­ko­gni­tiver Begeg­nungs­ar­beit mit Ansätzen des Coaching.

» wei­ter­lesen…

Es gibt bereits prak­ti­sche Erfah­rungen und Daten zu allen häu­figen Formen psy­chi­scher Über­las­tungs­stö­rungen, die zum Teil auch schon publi­ziert sind. mTGT eignet sich dar­über hinaus auch für die Behand­lung nicht krank­heits­wer­tiger psy­chi­scher Über­las­tung, somato­former Stö­rungen sowie als För­der­the­rapie bei Men­schen mit beson­deren Bedürfnissen.

Das Buch wendet sich nicht nur an alle, die in diesem Bereich tätig sind, son­dern auch an inter­es­sierte Laien, um der Leser­schaft diese neu ent­wi­ckelte The­ra­pie­form erst­mals in Buch­form näher­zu­bringen. Sei­tens der Fach­welt hat die Psych­ia­terin und Kin­der­ärztin Dr​.in Bri­gitte Hacken­berg dazu for­mu­liert: „.In kri­ti­scher Aus­ein­an­der­set­zung mit vielen neuen Strö­mungen neu­ro­bio­lo­gisch fun­dierter The­ra­pie­me­thoden hat die medi­zi­nisch ori­en­tierte tier­ge­stützte The­rapie, wie sie hier (Anm.: am AIAATR) prak­ti­ziert wird, einen festen Platz zur Opti­mie­rung psych­ia­tri­scher The­ra­pien gefunden.„der umfang­reichsten Nach­schla­ge­werke unserer Zeit für ortho­mo­le­kular-medi­zi­ni­sche Informationen. 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, , , ,

AutorInnen

Umfang

132 Seiten

Einband

Softcover

Format

24,0 x 17,0 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

334 Gramm

GTIN

9783990521045

Dr. med. Wolf­gang A. Schuh­mayer stu­dierte Medizin in Wien und war nach Sta­tionen in Jour­na­lismus, Kran­ken­pflege, All­ge­mein­me­dizin und Phar­ma­in­dus­trie nahezu zwei Jahr­zehnte als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­rater mit Schwer­punkt Medizin und Gesund­heit sowie mehr als 35 Jahre publi­zis­tisch im In- und Aus­land tätig. Nach einer Krebs­er­kran­kung ist er 2011 wieder haupt­be­ruf­lich in den Heil­beruf zurück­ge­kehrt und leitet das Öster­rei­chi­sche Institut für tier­ge­stützte The­rapie & For­schung (AIAATR) nörd­lich von Krems im süd­li­chen Wald­viertel. Er ist unter anderem Mit­glied der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Psych­ia­trie und Psy­cho­the­rapie, der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Prä­ven­tiv­me­dizin, der Gesell­schaft der Ärzte sowie Vor­stands­mit­glied der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Phytotherapie.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Fachbücher » Medizinisch orientierte tiergestützte Therapie

Medizinisch orientierte tiergestützte Therapie

Rasche Hilfe gegen Angst, Depression, Burnout & Co.

Wolfgang A. Schuhmayer

1. Auflage, 132 Seiten, ISBN: 978-3-99052-104-5

 29,90 inkl. USt.

Dieses Buch zeigt, dass es mög­lich ist, tier­ge­stützte The­rapie auch voll kom­pa­tibel nach den Stan­dards der modernen Medizin zu betreiben.

Die am AIAATR (Aus­trian Institut für Animal Assisted The­rapy & Rese­arch) ent­wi­ckelte medi­zi­nisch ori­en­tierte tier­ge­stützte The­rapie ori­en­tiert sich nach den Qua­li­täts­an­for­de­rungen der EBM; (Evi­dence Based Medi­cine) und ver­ei­nigte Ele­mente der tier­ge­stützten Medizin in Form lösungs­ori­en­tierter sozio­ko­gni­tiver Begeg­nungs­ar­beit mit Ansätzen des Coaching.

» wei­ter­lesen…

Es gibt bereits prak­ti­sche Erfah­rungen und Daten zu allen häu­figen Formen psy­chi­scher Über­las­tungs­stö­rungen, die zum Teil auch schon publi­ziert sind. mTGT eignet sich dar­über hinaus auch für die Behand­lung nicht krank­heits­wer­tiger psy­chi­scher Über­las­tung, somato­former Stö­rungen sowie als För­der­the­rapie bei Men­schen mit beson­deren Bedürfnissen.

Das Buch wendet sich nicht nur an alle, die in diesem Bereich tätig sind, son­dern auch an inter­es­sierte Laien, um der Leser­schaft diese neu ent­wi­ckelte The­ra­pie­form erst­mals in Buch­form näher­zu­bringen. Sei­tens der Fach­welt hat die Psych­ia­terin und Kin­der­ärztin Dr​.in Bri­gitte Hacken­berg dazu for­mu­liert: „.In kri­ti­scher Aus­ein­an­der­set­zung mit vielen neuen Strö­mungen neu­ro­bio­lo­gisch fun­dierter The­ra­pie­me­thoden hat die medi­zi­nisch ori­en­tierte tier­ge­stützte The­rapie, wie sie hier (Anm.: am AIAATR) prak­ti­ziert wird, einen festen Platz zur Opti­mie­rung psych­ia­tri­scher The­ra­pien gefunden.„der umfang­reichsten Nach­schla­ge­werke unserer Zeit für ortho­mo­le­kular-medi­zi­ni­sche Informationen. 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, , , ,

AutorInnen

Umfang

132 Seiten

Einband

Softcover

Format

24,0 x 17,0 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

334 Gramm

GTIN

9783990521045

Dr. med. Wolf­gang A. Schuh­mayer stu­dierte Medizin in Wien und war nach Sta­tionen in Jour­na­lismus, Kran­ken­pflege, All­ge­mein­me­dizin und Phar­ma­in­dus­trie nahezu zwei Jahr­zehnte als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­rater mit Schwer­punkt Medizin und Gesund­heit sowie mehr als 35 Jahre publi­zis­tisch im In- und Aus­land tätig. Nach einer Krebs­er­kran­kung ist er 2011 wieder haupt­be­ruf­lich in den Heil­beruf zurück­ge­kehrt und leitet das Öster­rei­chi­sche Institut für tier­ge­stützte The­rapie & For­schung (AIAATR) nörd­lich von Krems im süd­li­chen Wald­viertel. Er ist unter anderem Mit­glied der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Psych­ia­trie und Psy­cho­the­rapie, der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Prä­ven­tiv­me­dizin, der Gesell­schaft der Ärzte sowie Vor­stands­mit­glied der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Phytotherapie.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm