VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » KommUNIKATion

Kom­mU­NI­KA­Tion

Persönhlichkeit wirkt einzigartig

Roman F. Szeliga, Sigrid Tschiedl

1. Auflage, 206 Seiten, ISBN: 978-3-99052-000-0

Mehr Aus­druck macht mehr Ein­druck. Die Wir­kung einer Prä­sen­ta­tion wird groß­teils von Körper­si­gnalen bestimmt. Damit kommt nicht dem Inhalt, son­dern der Per­sön­lich­keit die ent­schei­dende Bedeu­tung zu. Natür­lich gibt es ver­bale Natur­ta­lente, aber gute Kom­mu­ni­ka­tion ist nicht gott­ge­geben, son­dern kann erlernt werden. Im vor­lie­genden Buch werden die Pro­zesse der Kom­mu­ni­ka­tion ver­ständ­lich gemacht und Impulse zur Refle­xion und Gestal­tung des eigenen, per­sön­li­chen Prä­sen­ta­ti­ons­stils und Aus­drucks ver­mit­telt. Zahl­reiche Übungen machen die Theorie sofort (be)greifbar.

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

,

Umfang

206 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

474 Gramm

GTIN

9783990520000

Mag. Sigrid Tschiedl stu­dierte Musik­thea­ter­regie in Wien und wirkte an zahl­rei­chen natio­nalen und inter­na­tio­nalen Thea­tern in der Regie. Assis­tenz und Pro­duk­tion mit. Seit 2006 ist sie freie Thea­ter­schaf­fende, Autorin und Per­sön­lich­keits­trai­nerin (u.a.für WKO, ORF etc.). Die The­men­schwer­punkte ihrer Arbeit sind „Charme”, „Humor” und „wert­schät­zende Kom­mu­ni­ka­tion”. www​.denk​im​puls​.at

Dr. med. Roman F. Sze­liga ist seit über 25 Jahren im Info­tain­ment tätig, obwohl er eigent­lich Fach­arzt für Innere Medizin ist. Als Mit­be­gründer der Cli­ni­clowns, den Ärzten des Lachens sah er bereits Anfang der 90er Jahre das große Poten­tial von Humor als The­ra­pie­form. Zahl­reiche Vor­träge, Publi­ka­tionen und Semi­nare zu seinem Haupt­thema Humor im Busi­ness sind wei­tere Bei­spiele für seine Krea­ti­vität und Schaf­fens­kraft. Er ist Mit­glied bei der GSA (German Spea­kers Ass.) und unter den Top 100 Refe­renten der Agentur Spea­kers Excel­lence. www​.roman​-sze​liga​.com

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­four­mular für Besprechungsexemplare

Pres­se­kon­takt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » KommUNIKATion

Kom­mU­NI­KA­Tion

Persönhlichkeit wirkt einzigartig

Roman F. Szeliga, Sigrid Tschiedl

1. Auflage, 206 Seiten, ISBN: 978-3-99052-000-0

 19,90 inkl. USt.

Mehr Aus­druck macht mehr Ein­druck. Die Wir­kung einer Prä­sen­ta­tion wird groß­teils von Körper­si­gnalen bestimmt. Damit kommt nicht dem Inhalt, son­dern der Per­sön­lich­keit die ent­schei­dende Bedeu­tung zu. Natür­lich gibt es ver­bale Natur­ta­lente, aber gute Kom­mu­ni­ka­tion ist nicht gott­ge­geben, son­dern kann erlernt werden. Im vor­lie­genden Buch werden die Pro­zesse der Kom­mu­ni­ka­tion ver­ständ­lich gemacht und Impulse zur Refle­xion und Gestal­tung des eigenen, per­sön­li­chen Prä­sen­ta­ti­ons­stils und Aus­drucks ver­mit­telt. Zahl­reiche Übungen machen die Theorie sofort (be)greifbar.

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

,

Umfang

206 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

474 Gramm

GTIN

9783990520000

Mag. Sigrid Tschiedl stu­dierte Musik­thea­ter­regie in Wien und wirkte an zahl­rei­chen natio­nalen und inter­na­tio­nalen Thea­tern in der Regie. Assis­tenz und Pro­duk­tion mit. Seit 2006 ist sie freie Thea­ter­schaf­fende, Autorin und Per­sön­lich­keits­trai­nerin (u.a.für WKO, ORF etc.). Die The­men­schwer­punkte ihrer Arbeit sind „Charme”, „Humor” und „wert­schät­zende Kom­mu­ni­ka­tion”. www​.denk​im​puls​.at

Dr. med. Roman F. Sze­liga ist seit über 25 Jahren im Info­tain­ment tätig, obwohl er eigent­lich Fach­arzt für Innere Medizin ist. Als Mit­be­gründer der Cli­ni­clowns, den Ärzten des Lachens sah er bereits Anfang der 90er Jahre das große Poten­tial von Humor als The­ra­pie­form. Zahl­reiche Vor­träge, Publi­ka­tionen und Semi­nare zu seinem Haupt­thema Humor im Busi­ness sind wei­tere Bei­spiele für seine Krea­ti­vität und Schaf­fens­kraft. Er ist Mit­glied bei der GSA (German Spea­kers Ass.) und unter den Top 100 Refe­renten der Agentur Spea­kers Excel­lence. www​.roman​-sze​liga​.com

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­four­mular für Besprechungsexemplare

Pres­se­kon­takt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » KommUNIKATion

Kom­mU­NI­KA­Tion

Persönhlichkeit wirkt einzigartig

Roman F. Szeliga, Sigrid Tschiedl

1. Auflage, 206 Seiten, ISBN: 978-3-99052-000-0

 19,90 inkl. USt.

Mehr Aus­druck macht mehr Ein­druck. Die Wir­kung einer Prä­sen­ta­tion wird groß­teils von Körper­si­gnalen bestimmt. Damit kommt nicht dem Inhalt, son­dern der Per­sön­lich­keit die ent­schei­dende Bedeu­tung zu. Natür­lich gibt es ver­bale Natur­ta­lente, aber gute Kom­mu­ni­ka­tion ist nicht gott­ge­geben, son­dern kann erlernt werden. Im vor­lie­genden Buch werden die Pro­zesse der Kom­mu­ni­ka­tion ver­ständ­lich gemacht und Impulse zur Refle­xion und Gestal­tung des eigenen, per­sön­li­chen Prä­sen­ta­ti­ons­stils und Aus­drucks ver­mit­telt. Zahl­reiche Übungen machen die Theorie sofort (be)greifbar.

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

,

Umfang

206 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

474 Gramm

GTIN

9783990520000

Mag. Sigrid Tschiedl stu­dierte Musik­thea­ter­regie in Wien und wirkte an zahl­rei­chen natio­nalen und inter­na­tio­nalen Thea­tern in der Regie. Assis­tenz und Pro­duk­tion mit. Seit 2006 ist sie freie Thea­ter­schaf­fende, Autorin und Per­sön­lich­keits­trai­nerin (u.a.für WKO, ORF etc.). Die The­men­schwer­punkte ihrer Arbeit sind „Charme”, „Humor” und „wert­schät­zende Kom­mu­ni­ka­tion”. www​.denk​im​puls​.at

Dr. med. Roman F. Sze­liga ist seit über 25 Jahren im Info­tain­ment tätig, obwohl er eigent­lich Fach­arzt für Innere Medizin ist. Als Mit­be­gründer der Cli­ni­clowns, den Ärzten des Lachens sah er bereits Anfang der 90er Jahre das große Poten­tial von Humor als The­ra­pie­form. Zahl­reiche Vor­träge, Publi­ka­tionen und Semi­nare zu seinem Haupt­thema Humor im Busi­ness sind wei­tere Bei­spiele für seine Krea­ti­vität und Schaf­fens­kraft. Er ist Mit­glied bei der GSA (German Spea­kers Ass.) und unter den Top 100 Refe­renten der Agentur Spea­kers Excel­lence. www​.roman​-sze​liga​.com

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­four­mular für Besprechungsexemplare

Pres­se­kon­takt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm