VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Deine Schilddrüse

Deine Schilddrüse

Wie sie Gesundheit, Charakter und Beziehungen prägt

Armando Farmini

1. Auflage, ca.160 Seiten, ISBN: 978-3-99052-234-9
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 15.11.2021

Warum ist die Schild­drüse so wichtig?
Kein anderes Organ beein­flusst unser Han­deln, unseren Cha­rakter und unser Denken so sehr wie sie.

Bei einer opti­malen Funk­tion fühlt man sich kör­per­lich und geistig fit, kon­zen­triert, lösungs­ori­en­tiert, psy­chisch stabil.

Ist die Schild­drüse erkrankt, zeigt sich das oft in einer Schild­drü­sen­un­ter­funk­tion oder Schild­drü­sen­über­funk­tion. Es treten völlig unter­schied­liche Sym­ptome auf, die auf den ersten Blick ganz andere Ursa­chen ver­muten lassen, wes­wegen der genauen Dia­gnose eine ent­schei­dende Rolle zukommt. 

» wei­ter­lesen…

Schild­drü­sen­hor­mone stärken das Bin­de­ge­webe und die Herz­funk­tion, sind wichtig bei der Fett­ver­bren­nung und der Gehirn­ent­wick­lung, rei­nigen die Blut­ge­fäße, akti­vieren die Darm­be­we­gungen, sind wichtig bei der Ent­wick­lung des Hör­sys­tems, sta­bi­li­sieren unsere Psyche, haben Ein­fluss auf die Kör­per­tem­pe­ratur und stärken die Knochen.

Schild­drü­sen­hor­mone

  • ver­stärken die Wir­kung von Sexual- und Nebennierenhormonen,
  • akti­vieren Immun­zellen und ver­bes­sern den kör­per­ei­genen Schutz gegen Infek­tionen und Krebszellen,
  • ver­sorgen uns mit Energie und ver­helfen zu Lebens­freude, Kon­zen­tra­tion und Zielstrebigkeit.

Allein diese Auf­lis­tung zeigt, welche Aus­wir­kungen eine Erkran­kung der Schild­drüse haben und an wel­chen Stellen des Kör­pers sie sich äußern kann.

Ver­hü­tungs­mittel mit syn­the­ti­schen Hor­monen sind oft die Ursache von Schild­drü­sen­stö­rungen. Durch den Aus­tausch von Kör­per­flüs­sig­keiten sind auch Männer betroffen. Die Folgen: chro­ni­sche Müdig­keit, Stim­mungs­schwan­kungen, Depres­sionen, hohe Cho­le­ste­rin­werte, Ver­dau­ungs­pro­bleme oder Endometriose.

Dieser kom­pakte Rat­geber stellt die Aus­wir­kungen von Über- oder Unter­funk­tion der Schild­drüse dar, befasst sich mit Auto­im­mun­erkran­kungen der Schild­drüse und zeigt auch anhand vieler Fall­bei­spiele aus der Praxis, wie man in diesen Fällen zur rich­tigen Dia­gnose kommt.

Ein wesent­li­cher Teil ist den the­ra­peu­ti­schen Optionen gewidmet, wobei neben den klas­si­schen Behand­lungen auch etwa der Ein­satz von Mikro­nähr­stoffen dis­ku­tiert wird.

Wert­voll sind zudem die Hin­weise, welche Medi­ka­mente die Funk­tion der Schild­drüse beein­flussen können.

Aus dem Inhalt:

  • Die Schild­drü­sen­hor­mone
  • Welche Funk­tionen hat die Schilddrüse?
  • Schild­drü­sen­un­ter­funk­tion
  • Schild­drü­sen­über­funk­tion
  • Auto­im­mun­erkran­kungen
  • Hash­i­moto
  • Basedow
  • Labor­werte ver­stehen und richtig interpretieren
  • TSH – der Zünder des Schilddrüsenmotors
  • T4 – Der Kraftstoff
  • T3 – Die PS des Schilddrüsenmotors
  • T2 – Cho­le­sterin & Ferritin
  • Pro­ges­teron – Die Basistherapie
  • Die The­rapie mit Schilddrüsenhormonen
  • T4-Prä­pa­rate
  • T3-Prä­pa­rate
  • T3-T4-Prä­pa­rate
  • Wann sollte man die Dosis erhöhen bzw. reduzieren?
  • Ash­wa­gandha
  • Zink
  • Alkohol und Koffein
  • Wachs­tums­hormon
  • Labor­kon­trollen
  • Pati­en­ten­rück­mel­dungen
  • Medi­ka­mente, die die Schild­drü­sen­funk­tion reduzieren

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

160 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522349

Dr. med. Armando Far­mini ist inte­gra­tiver Gynä­ko­loge mit den Schwer­punkten Onko­logie und Endo­kri­no­logie mit Wahl­arzt­praxis in Salz­burg. Er ist inter­na­tio­naler Speaker zum Thema bio­idente Hor­mone und Mit­glied der Deut­schen Gesell­schaft für Gynä­ko­logie und Geburts­hilfe, der Inter­na­tio­nalen Gesell­schaft für Ganz­heits­me­dizin, der Inter­na­tional Hor­mone Society und der Ame­ri­ka­ni­schen Gesell­schaft für Anti-Aging-Medizin.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Deine Schilddrüse

Deine Schilddrüse

Wie sie Gesundheit, Charakter und Beziehungen prägt

Armando Farmini

1. Auflage, ca.160 Seiten, ISBN: 978-3-99052-234-9
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 15.11.2021

 19,90 inkl. USt.

Nicht vorrätig

Warum ist die Schild­drüse so wichtig?
Kein anderes Organ beein­flusst unser Han­deln, unseren Cha­rakter und unser Denken so sehr wie sie.

Bei einer opti­malen Funk­tion fühlt man sich kör­per­lich und geistig fit, kon­zen­triert, lösungs­ori­en­tiert, psy­chisch stabil.

Ist die Schild­drüse erkrankt, zeigt sich das oft in einer Schild­drü­sen­un­ter­funk­tion oder Schild­drü­sen­über­funk­tion. Es treten völlig unter­schied­liche Sym­ptome auf, die auf den ersten Blick ganz andere Ursa­chen ver­muten lassen, wes­wegen der genauen Dia­gnose eine ent­schei­dende Rolle zukommt. 

» wei­ter­lesen…

Schild­drü­sen­hor­mone stärken das Bin­de­ge­webe und die Herz­funk­tion, sind wichtig bei der Fett­ver­bren­nung und der Gehirn­ent­wick­lung, rei­nigen die Blut­ge­fäße, akti­vieren die Darm­be­we­gungen, sind wichtig bei der Ent­wick­lung des Hör­sys­tems, sta­bi­li­sieren unsere Psyche, haben Ein­fluss auf die Kör­per­tem­pe­ratur und stärken die Knochen.

Schild­drü­sen­hor­mone

  • ver­stärken die Wir­kung von Sexual- und Nebennierenhormonen,
  • akti­vieren Immun­zellen und ver­bes­sern den kör­per­ei­genen Schutz gegen Infek­tionen und Krebszellen,
  • ver­sorgen uns mit Energie und ver­helfen zu Lebens­freude, Kon­zen­tra­tion und Zielstrebigkeit.

Allein diese Auf­lis­tung zeigt, welche Aus­wir­kungen eine Erkran­kung der Schild­drüse haben und an wel­chen Stellen des Kör­pers sie sich äußern kann.

Ver­hü­tungs­mittel mit syn­the­ti­schen Hor­monen sind oft die Ursache von Schild­drü­sen­stö­rungen. Durch den Aus­tausch von Kör­per­flüs­sig­keiten sind auch Männer betroffen. Die Folgen: chro­ni­sche Müdig­keit, Stim­mungs­schwan­kungen, Depres­sionen, hohe Cho­le­ste­rin­werte, Ver­dau­ungs­pro­bleme oder Endometriose.

Dieser kom­pakte Rat­geber stellt die Aus­wir­kungen von Über- oder Unter­funk­tion der Schild­drüse dar, befasst sich mit Auto­im­mun­erkran­kungen der Schild­drüse und zeigt auch anhand vieler Fall­bei­spiele aus der Praxis, wie man in diesen Fällen zur rich­tigen Dia­gnose kommt.

Ein wesent­li­cher Teil ist den the­ra­peu­ti­schen Optionen gewidmet, wobei neben den klas­si­schen Behand­lungen auch etwa der Ein­satz von Mikro­nähr­stoffen dis­ku­tiert wird.

Wert­voll sind zudem die Hin­weise, welche Medi­ka­mente die Funk­tion der Schild­drüse beein­flussen können.

Aus dem Inhalt:

  • Die Schild­drü­sen­hor­mone
  • Welche Funk­tionen hat die Schilddrüse?
  • Schild­drü­sen­un­ter­funk­tion
  • Schild­drü­sen­über­funk­tion
  • Auto­im­mun­erkran­kungen
  • Hash­i­moto
  • Basedow
  • Labor­werte ver­stehen und richtig interpretieren
  • TSH – der Zünder des Schilddrüsenmotors
  • T4 – Der Kraftstoff
  • T3 – Die PS des Schilddrüsenmotors
  • T2 – Cho­le­sterin & Ferritin
  • Pro­ges­teron – Die Basistherapie
  • Die The­rapie mit Schilddrüsenhormonen
  • T4-Prä­pa­rate
  • T3-Prä­pa­rate
  • T3-T4-Prä­pa­rate
  • Wann sollte man die Dosis erhöhen bzw. reduzieren?
  • Ash­wa­gandha
  • Zink
  • Alkohol und Koffein
  • Wachs­tums­hormon
  • Labor­kon­trollen
  • Pati­en­ten­rück­mel­dungen
  • Medi­ka­mente, die die Schild­drü­sen­funk­tion reduzieren

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

160 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522349

Dr. med. Armando Far­mini ist inte­gra­tiver Gynä­ko­loge mit den Schwer­punkten Onko­logie und Endo­kri­no­logie mit Wahl­arzt­praxis in Salz­burg. Er ist inter­na­tio­naler Speaker zum Thema bio­idente Hor­mone und Mit­glied der Deut­schen Gesell­schaft für Gynä­ko­logie und Geburts­hilfe, der Inter­na­tio­nalen Gesell­schaft für Ganz­heits­me­dizin, der Inter­na­tional Hor­mone Society und der Ame­ri­ka­ni­schen Gesell­schaft für Anti-Aging-Medizin.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Deine Schilddrüse

Deine Schilddrüse

Wie sie Gesundheit, Charakter und Beziehungen prägt

Armando Farmini

1. Auflage, ca.160 Seiten, ISBN: 978-3-99052-234-9
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 15.11.2021

 19,90 inkl. USt.

Nicht vorrätig

Warum ist die Schild­drüse so wichtig?
Kein anderes Organ beein­flusst unser Han­deln, unseren Cha­rakter und unser Denken so sehr wie sie.

Bei einer opti­malen Funk­tion fühlt man sich kör­per­lich und geistig fit, kon­zen­triert, lösungs­ori­en­tiert, psy­chisch stabil.

Ist die Schild­drüse erkrankt, zeigt sich das oft in einer Schild­drü­sen­un­ter­funk­tion oder Schild­drü­sen­über­funk­tion. Es treten völlig unter­schied­liche Sym­ptome auf, die auf den ersten Blick ganz andere Ursa­chen ver­muten lassen, wes­wegen der genauen Dia­gnose eine ent­schei­dende Rolle zukommt. 

» wei­ter­lesen…

Schild­drü­sen­hor­mone stärken das Bin­de­ge­webe und die Herz­funk­tion, sind wichtig bei der Fett­ver­bren­nung und der Gehirn­ent­wick­lung, rei­nigen die Blut­ge­fäße, akti­vieren die Darm­be­we­gungen, sind wichtig bei der Ent­wick­lung des Hör­sys­tems, sta­bi­li­sieren unsere Psyche, haben Ein­fluss auf die Kör­per­tem­pe­ratur und stärken die Knochen.

Schild­drü­sen­hor­mone

  • ver­stärken die Wir­kung von Sexual- und Nebennierenhormonen,
  • akti­vieren Immun­zellen und ver­bes­sern den kör­per­ei­genen Schutz gegen Infek­tionen und Krebszellen,
  • ver­sorgen uns mit Energie und ver­helfen zu Lebens­freude, Kon­zen­tra­tion und Zielstrebigkeit.

Allein diese Auf­lis­tung zeigt, welche Aus­wir­kungen eine Erkran­kung der Schild­drüse haben und an wel­chen Stellen des Kör­pers sie sich äußern kann.

Ver­hü­tungs­mittel mit syn­the­ti­schen Hor­monen sind oft die Ursache von Schild­drü­sen­stö­rungen. Durch den Aus­tausch von Kör­per­flüs­sig­keiten sind auch Männer betroffen. Die Folgen: chro­ni­sche Müdig­keit, Stim­mungs­schwan­kungen, Depres­sionen, hohe Cho­le­ste­rin­werte, Ver­dau­ungs­pro­bleme oder Endometriose.

Dieser kom­pakte Rat­geber stellt die Aus­wir­kungen von Über- oder Unter­funk­tion der Schild­drüse dar, befasst sich mit Auto­im­mun­erkran­kungen der Schild­drüse und zeigt auch anhand vieler Fall­bei­spiele aus der Praxis, wie man in diesen Fällen zur rich­tigen Dia­gnose kommt.

Ein wesent­li­cher Teil ist den the­ra­peu­ti­schen Optionen gewidmet, wobei neben den klas­si­schen Behand­lungen auch etwa der Ein­satz von Mikro­nähr­stoffen dis­ku­tiert wird.

Wert­voll sind zudem die Hin­weise, welche Medi­ka­mente die Funk­tion der Schild­drüse beein­flussen können.

Aus dem Inhalt:

  • Die Schild­drü­sen­hor­mone
  • Welche Funk­tionen hat die Schilddrüse?
  • Schild­drü­sen­un­ter­funk­tion
  • Schild­drü­sen­über­funk­tion
  • Auto­im­mun­erkran­kungen
  • Hash­i­moto
  • Basedow
  • Labor­werte ver­stehen und richtig interpretieren
  • TSH – der Zünder des Schilddrüsenmotors
  • T4 – Der Kraftstoff
  • T3 – Die PS des Schilddrüsenmotors
  • T2 – Cho­le­sterin & Ferritin
  • Pro­ges­teron – Die Basistherapie
  • Die The­rapie mit Schilddrüsenhormonen
  • T4-Prä­pa­rate
  • T3-Prä­pa­rate
  • T3-T4-Prä­pa­rate
  • Wann sollte man die Dosis erhöhen bzw. reduzieren?
  • Ash­wa­gandha
  • Zink
  • Alkohol und Koffein
  • Wachs­tums­hormon
  • Labor­kon­trollen
  • Pati­en­ten­rück­mel­dungen
  • Medi­ka­mente, die die Schild­drü­sen­funk­tion reduzieren

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

160 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522349

Dr. med. Armando Far­mini ist inte­gra­tiver Gynä­ko­loge mit den Schwer­punkten Onko­logie und Endo­kri­no­logie mit Wahl­arzt­praxis in Salz­burg. Er ist inter­na­tio­naler Speaker zum Thema bio­idente Hor­mone und Mit­glied der Deut­schen Gesell­schaft für Gynä­ko­logie und Geburts­hilfe, der Inter­na­tio­nalen Gesell­schaft für Ganz­heits­me­dizin, der Inter­na­tional Hor­mone Society und der Ame­ri­ka­ni­schen Gesell­schaft für Anti-Aging-Medizin.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

VdÄ Verlagsprogramm