** axa labelAutoren** axa labelPresse** axa labelAutoren** axa labelPresse** axa labelAutoren** axa labelPresse** axa labelAutoren** axa labelPresse** axa labelAutoren** axa labelPresse** axa labelAutoren** axa labelPresse

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Basis-Bolus-Insulintherapie

Basis-Bolus-Insulintherapie

Erfolgreiche Selbstanpassung bei Diabetes Typ 1 und 2

Mario Francesconi, Erwin Holub, Reinhard Pohanka, Andreas Woitzuck

2. aktualisierte Ausgabe, 174 Seiten, ISBN: 978-3-99052-135-9

Mit dem BASIS-BOLUS-Kon­zept können Men­schen mit Dia­betes bei Unter­zu­cke­rung und zu hohen Zucker­werten, aber auch auf Reisen, bei Krank­heit, Diät, Sport und in vielen anderen Lebens­si­tua­tionen ihre Insu­lin­the­rapie selb­ständig und eigen­ver­ant­wort­lich den jewei­ligen Situa­tionen anpassen.

Die BASIS-BOLUS-Insu­lin­the­rapie umfasst die gesamten Lebens­um­stände des Pati­enten von der Blut­zu­cker­mes­sung über das Spritzen von Insulin, die gesunde Ernäh­rung, die Kenntnis von Son­der­si­tua­tionen bis hin zur psy­chi­schen Ein­stel­lung, die mit ent­schei­dend ist für die Ein­hal­tung der The­rapie und damit für ihren Erfolg.

» wei­ter­lesen…


Men­schen mit Dia­betes lernen, welche Fak­toren ihre Blut­zu­cker­ein­stel­lung beein­flussen können und welche Lebens­um­stände sie ändern müssen, um eine mög­lichst sta­bile nor­mo­gly­kämische Ein­stel­lung und damit kör­per­liche und psy­chi­sche Gesund­heit zu errei­chen und zu bewahren.

» weniger

 17,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

, , ,

Umfang

174 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. aktualisierte und erweiterte Ausgabe

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

390 Gramm

GTIN

9783990521359

Univ.-Prof. Dr. med. Mario Fran­ces­coni war viele Jahre ärzt­li­cher Leiter des Reha­bi­li­ta­ti­ons­zen­trums Alland im Wie­ner­wald. Der Inter­nist ist seit über 30 Jahren vor allem in der Erfor­schung und Behand­lung von Dia­betes tätig und zählt zu den füh­renden Experten in Österreich.
Erwin Holub ist Dia­betes-Berater mit Aus­bil­dung in the­ra­peu­ti­scher Pati­en­ten­schu­lung sowie diplo­mierter Gesund­heits- und Kran­ken­pfleger im Reha­bi­li­ta­ti­ons­zen­trum Alland.
Dr. Rein­hard Pohanka stu­dierte Archäo­logie und Alte Geschichte und arbei­tete nach zahl­rei­chen Aus­gra­bungen im In- und Aus­land zuletzt als Kurator am Wien Museum. Er ist Autor zahl­rei­cher Fach­bü­cher und seit fast 30 Jahren selbst Diabetes-Patient.
Dr. med. Andreas Woit­zuck ist Fach­arzt für Psych­ia­trie und Neu­ro­logie mit eigener Praxis in Möd­ling sowie im Kura­to­rium für soziale Dienste in Wien.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Basis-Bolus-Insulintherapie

Basis-Bolus-Insulintherapie

Erfolgreiche Selbstanpassung bei Diabetes Typ 1 und 2

Mario Francesconi, Erwin Holub, Reinhard Pohanka, Andreas Woitzuck

2. aktualisierte Ausgabe, 174 Seiten, ISBN: 978-3-99052-135-9

 17,90 inkl. USt.

Mit dem BASIS-BOLUS-Kon­zept können Men­schen mit Dia­betes bei Unter­zu­cke­rung und zu hohen Zucker­werten, aber auch auf Reisen, bei Krank­heit, Diät, Sport und in vielen anderen Lebens­si­tua­tionen ihre Insu­lin­the­rapie selb­ständig und eigen­ver­ant­wort­lich den jewei­ligen Situa­tionen anpassen.

Die BASIS-BOLUS-Insu­lin­the­rapie umfasst die gesamten Lebens­um­stände des Pati­enten von der Blut­zu­cker­mes­sung über das Spritzen von Insulin, die gesunde Ernäh­rung, die Kenntnis von Son­der­si­tua­tionen bis hin zur psy­chi­schen Ein­stel­lung, die mit ent­schei­dend ist für die Ein­hal­tung der The­rapie und damit für ihren Erfolg.

» wei­ter­lesen…


Men­schen mit Dia­betes lernen, welche Fak­toren ihre Blut­zu­cker­ein­stel­lung beein­flussen können und welche Lebens­um­stände sie ändern müssen, um eine mög­lichst sta­bile nor­mo­gly­kämische Ein­stel­lung und damit kör­per­liche und psy­chi­sche Gesund­heit zu errei­chen und zu bewahren.

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

, , ,

Umfang

174 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. aktualisierte und erweiterte Ausgabe

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

390 Gramm

GTIN

9783990521359

Univ.-Prof. Dr. med. Mario Fran­ces­coni war viele Jahre ärzt­li­cher Leiter des Reha­bi­li­ta­ti­ons­zen­trums Alland im Wie­ner­wald. Der Inter­nist ist seit über 30 Jahren vor allem in der Erfor­schung und Behand­lung von Dia­betes tätig und zählt zu den füh­renden Experten in Österreich.
Erwin Holub ist Dia­betes-Berater mit Aus­bil­dung in the­ra­peu­ti­scher Pati­en­ten­schu­lung sowie diplo­mierter Gesund­heits- und Kran­ken­pfleger im Reha­bi­li­ta­ti­ons­zen­trum Alland.
Dr. Rein­hard Pohanka stu­dierte Archäo­logie und Alte Geschichte und arbei­tete nach zahl­rei­chen Aus­gra­bungen im In- und Aus­land zuletzt als Kurator am Wien Museum. Er ist Autor zahl­rei­cher Fach­bü­cher und seit fast 30 Jahren selbst Diabetes-Patient.
Dr. med. Andreas Woit­zuck ist Fach­arzt für Psych­ia­trie und Neu­ro­logie mit eigener Praxis in Möd­ling sowie im Kura­to­rium für soziale Dienste in Wien.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Basis-Bolus-Insulintherapie

Basis-Bolus-Insulintherapie

Erfolgreiche Selbstanpassung bei Diabetes Typ 1 und 2

Mario Francesconi, Erwin Holub, Reinhard Pohanka, Andreas Woitzuck

2. aktualisierte Ausgabe, 174 Seiten, ISBN: 978-3-99052-135-9

 17,90 inkl. USt.

Mit dem BASIS-BOLUS-Kon­zept können Men­schen mit Dia­betes bei Unter­zu­cke­rung und zu hohen Zucker­werten, aber auch auf Reisen, bei Krank­heit, Diät, Sport und in vielen anderen Lebens­si­tua­tionen ihre Insu­lin­the­rapie selb­ständig und eigen­ver­ant­wort­lich den jewei­ligen Situa­tionen anpassen.

Die BASIS-BOLUS-Insu­lin­the­rapie umfasst die gesamten Lebens­um­stände des Pati­enten von der Blut­zu­cker­mes­sung über das Spritzen von Insulin, die gesunde Ernäh­rung, die Kenntnis von Son­der­si­tua­tionen bis hin zur psy­chi­schen Ein­stel­lung, die mit ent­schei­dend ist für die Ein­hal­tung der The­rapie und damit für ihren Erfolg.

» wei­ter­lesen…


Men­schen mit Dia­betes lernen, welche Fak­toren ihre Blut­zu­cker­ein­stel­lung beein­flussen können und welche Lebens­um­stände sie ändern müssen, um eine mög­lichst sta­bile nor­mo­gly­kämische Ein­stel­lung und damit kör­per­liche und psy­chi­sche Gesund­heit zu errei­chen und zu bewahren.

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

, , ,

Umfang

174 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. aktualisierte und erweiterte Ausgabe

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

390 Gramm

GTIN

9783990521359

Univ.-Prof. Dr. med. Mario Fran­ces­coni war viele Jahre ärzt­li­cher Leiter des Reha­bi­li­ta­ti­ons­zen­trums Alland im Wie­ner­wald. Der Inter­nist ist seit über 30 Jahren vor allem in der Erfor­schung und Behand­lung von Dia­betes tätig und zählt zu den füh­renden Experten in Österreich.
Erwin Holub ist Dia­betes-Berater mit Aus­bil­dung in the­ra­peu­ti­scher Pati­en­ten­schu­lung sowie diplo­mierter Gesund­heits- und Kran­ken­pfleger im Reha­bi­li­ta­ti­ons­zen­trum Alland.
Dr. Rein­hard Pohanka stu­dierte Archäo­logie und Alte Geschichte und arbei­tete nach zahl­rei­chen Aus­gra­bungen im In- und Aus­land zuletzt als Kurator am Wien Museum. Er ist Autor zahl­rei­cher Fach­bü­cher und seit fast 30 Jahren selbst Diabetes-Patient.
Dr. med. Andreas Woit­zuck ist Fach­arzt für Psych­ia­trie und Neu­ro­logie mit eigener Praxis in Möd­ling sowie im Kura­to­rium für soziale Dienste in Wien.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm