VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Basis-Bolus-Insulintherapie

Basis-Bolus-Insulintherapie

Erfolgreiche Selbstanpassung bei Diabetes Typ 1 und 2

Mario Francesconi, Erwin Holub, Reinhard Pohanka, Andreas Woitzuck

2. aktualisierte Ausgabe, 174 Seiten, ISBN: 978-3-99052-135-9

Mit dem BASIS-BOLUS-Kon­zept können Men­schen mit Dia­betes bei Unter­zu­cke­rung und zu hohen Zucker­werten, aber auch auf Reisen, bei Krank­heit, Diät, Sport und in vielen anderen Lebens­si­tua­tionen ihre Insu­lin­the­rapie selb­ständig und eigen­ver­ant­wort­lich den jewei­ligen Situa­tionen anpassen.

Die BASIS-BOLUS-Insu­lin­the­rapie umfasst die gesamten Lebens­um­stände des Pati­enten von der Blut­zu­cker­mes­sung über das Spritzen von Insulin, die gesunde Ernäh­rung, die Kenntnis von Son­der­si­tua­tionen bis hin zur psy­chi­schen Ein­stel­lung, die mit ent­schei­dend ist für die Ein­hal­tung der The­rapie und damit für ihren Erfolg.

» wei­ter­lesen…


Men­schen mit Dia­betes lernen, welche Fak­toren ihre Blut­zu­cker­ein­stel­lung beein­flussen können und welche Lebens­um­stände sie ändern müssen, um eine mög­lichst sta­bile nor­mo­gly­kämische Ein­stel­lung und damit kör­per­liche und psy­chi­sche Gesund­heit zu errei­chen und zu bewahren.

» weniger

 19,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

, , ,

Umfang

174 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. aktualisierte und erweiterte Ausgabe

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

390 Gramm

GTIN

9783990521359

Univ.-Prof. Dr. med. Mario Francesconi war viele Jahre ärztlicher Leiter des Rehabilitationszentrums Alland im Wienerwald. Der Internist ist seit über 30 Jahren vor allem in der Erforschung und Behandlung von Diabetes tätig und zählt zu den führenden Experten in Österreich.
Erwin Holub ist Diabetes-Berater mit Ausbildung in therapeutischer Patientenschulung sowie diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger im Rehabilitationszentrum Alland.
Dr. Reinhard Pohanka studierte Archäologie und Alte Geschichte und arbeitete nach zahlreichen Ausgrabungen im In- und Ausland zuletzt als Kurator am Wien Museum. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher und seit fast 30 Jahren selbst Diabetes-Patient.
Dr. med. Andreas Woitzuck ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie mit eigener Praxis in Mödling sowie im Kuratorium für soziale Dienste in Wien.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Basis-Bolus-Insulintherapie

Basis-Bolus-Insulintherapie

Erfolgreiche Selbstanpassung bei Diabetes Typ 1 und 2

Mario Francesconi, Erwin Holub, Reinhard Pohanka, Andreas Woitzuck

2. aktualisierte Ausgabe, 174 Seiten, ISBN: 978-3-99052-135-9

 19,90 inkl. USt.

Mit dem BASIS-BOLUS-Kon­zept können Men­schen mit Dia­betes bei Unter­zu­cke­rung und zu hohen Zucker­werten, aber auch auf Reisen, bei Krank­heit, Diät, Sport und in vielen anderen Lebens­si­tua­tionen ihre Insu­lin­the­rapie selb­ständig und eigen­ver­ant­wort­lich den jewei­ligen Situa­tionen anpassen.

Die BASIS-BOLUS-Insu­lin­the­rapie umfasst die gesamten Lebens­um­stände des Pati­enten von der Blut­zu­cker­mes­sung über das Spritzen von Insulin, die gesunde Ernäh­rung, die Kenntnis von Son­der­si­tua­tionen bis hin zur psy­chi­schen Ein­stel­lung, die mit ent­schei­dend ist für die Ein­hal­tung der The­rapie und damit für ihren Erfolg.

» wei­ter­lesen…


Men­schen mit Dia­betes lernen, welche Fak­toren ihre Blut­zu­cker­ein­stel­lung beein­flussen können und welche Lebens­um­stände sie ändern müssen, um eine mög­lichst sta­bile nor­mo­gly­kämische Ein­stel­lung und damit kör­per­liche und psy­chi­sche Gesund­heit zu errei­chen und zu bewahren.

» weniger

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

, , ,

Umfang

174 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. aktualisierte und erweiterte Ausgabe

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

390 Gramm

GTIN

9783990521359

Univ.-Prof. Dr. med. Mario Francesconi war viele Jahre ärztlicher Leiter des Rehabilitationszentrums Alland im Wienerwald. Der Internist ist seit über 30 Jahren vor allem in der Erforschung und Behandlung von Diabetes tätig und zählt zu den führenden Experten in Österreich.
Erwin Holub ist Diabetes-Berater mit Ausbildung in therapeutischer Patientenschulung sowie diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger im Rehabilitationszentrum Alland.
Dr. Reinhard Pohanka studierte Archäologie und Alte Geschichte und arbeitete nach zahlreichen Ausgrabungen im In- und Ausland zuletzt als Kurator am Wien Museum. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher und seit fast 30 Jahren selbst Diabetes-Patient.
Dr. med. Andreas Woitzuck ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie mit eigener Praxis in Mödling sowie im Kuratorium für soziale Dienste in Wien.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Basis-Bolus-Insulintherapie

Basis-Bolus-Insulintherapie

Erfolgreiche Selbstanpassung bei Diabetes Typ 1 und 2

Mario Francesconi, Erwin Holub, Reinhard Pohanka, Andreas Woitzuck

2. aktualisierte Ausgabe, 174 Seiten, ISBN: 978-3-99052-135-9

 19,90 inkl. USt.

Mit dem BASIS-BOLUS-Kon­zept können Men­schen mit Dia­betes bei Unter­zu­cke­rung und zu hohen Zucker­werten, aber auch auf Reisen, bei Krank­heit, Diät, Sport und in vielen anderen Lebens­si­tua­tionen ihre Insu­lin­the­rapie selb­ständig und eigen­ver­ant­wort­lich den jewei­ligen Situa­tionen anpassen.

Die BASIS-BOLUS-Insu­lin­the­rapie umfasst die gesamten Lebens­um­stände des Pati­enten von der Blut­zu­cker­mes­sung über das Spritzen von Insulin, die gesunde Ernäh­rung, die Kenntnis von Son­der­si­tua­tionen bis hin zur psy­chi­schen Ein­stel­lung, die mit ent­schei­dend ist für die Ein­hal­tung der The­rapie und damit für ihren Erfolg.

» wei­ter­lesen…


Men­schen mit Dia­betes lernen, welche Fak­toren ihre Blut­zu­cker­ein­stel­lung beein­flussen können und welche Lebens­um­stände sie ändern müssen, um eine mög­lichst sta­bile nor­mo­gly­kämische Ein­stel­lung und damit kör­per­liche und psy­chi­sche Gesund­heit zu errei­chen und zu bewahren.

» weniger

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

, , ,

Umfang

174 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. aktualisierte und erweiterte Ausgabe

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

390 Gramm

GTIN

9783990521359

Univ.-Prof. Dr. med. Mario Francesconi war viele Jahre ärztlicher Leiter des Rehabilitationszentrums Alland im Wienerwald. Der Internist ist seit über 30 Jahren vor allem in der Erforschung und Behandlung von Diabetes tätig und zählt zu den führenden Experten in Österreich.
Erwin Holub ist Diabetes-Berater mit Ausbildung in therapeutischer Patientenschulung sowie diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger im Rehabilitationszentrum Alland.
Dr. Reinhard Pohanka studierte Archäologie und Alte Geschichte und arbeitete nach zahlreichen Ausgrabungen im In- und Ausland zuletzt als Kurator am Wien Museum. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher und seit fast 30 Jahren selbst Diabetes-Patient.
Dr. med. Andreas Woitzuck ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie mit eigener Praxis in Mödling sowie im Kuratorium für soziale Dienste in Wien.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm

Newsletter Anmeldung