VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Restless-Legs-Syndrom

Restless-Legs-Syndrom

Erkennen - behandeln - vorbeugen

Klaus-Dieter Kieslinger

1. Auflage, 144 Seiten, ISBN: 978-3-99052-170-0

Das Rest­less-Legs-Syn­drom (RLS), im Deut­schen „unru­hige Beine“, ist eine häu­fige neu­ro­lo­gi­sche Erkran­kung, die bereits seit dem 17. Jahr­hun­dert beschrieben ist.

Sie zeichnet sich vor allem durch quä­lende Unruhe, Brennen oder Krib­beln in den Beinen aus, vor allem in Ruhe­lage. Damit raubt die Erkran­kung den Betrof­fenen meist auch den wich­tigen Schlaf. Manchmal sind auch die Arme von der Unruhe betroffen. Viele Pati­enten haben einen jah­re­langen Lei­densweg von Arzt zu Arzt hinter sich, bis sie end­lich richtig dia­gnos­ti­ziert und dann auch the­ra­piert werden.

» wei­ter­lesen…

Dieser Rat­geber zeigt, woran man die Erkran­kung erkennen kann, und stellt alle heute bekannten The­ra­pie­formen vor. Neben der klas­si­schen schul­me­di­zi­ni­schen Behand­lung mit gut wirk­samen Medi­ka­menten werden auch kom­ple­men­täre The­ra­pie­ver­fahren erläu­tert. Das Motto lautet: Hilfe zur Selbsthilfe. 

» weniger

 17,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

,

AutorInnen

Umfang

144 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

326 Gramm

GTIN

9783990521700

Dr. med. Klaus-Dieter Kies­linger ist als Fach­arzt für Neu­ro­logie sowohl in eigener Praxis als auch im kli­ni­schen Bereich in Salz­burg tätig. An der Para­celsus Medi­zi­ni­schen Pri­vat­uni­ver­sität Salz­burg wurde er für beson­dere Ver­dienste in der Lehre aus­ge­zeichnet und unter anderem zum Tea­cher of the Year gewählt. Dr. Kies­linger ist zudem fach­ärzt­li­cher Beirat der Selbst­hil­fe­gruppe Rest­less Legs in Salzburg.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Restless-Legs-Syndrom

Restless-Legs-Syndrom

Erkennen - behandeln - vorbeugen

Klaus-Dieter Kieslinger

1. Auflage, 144 Seiten, ISBN: 978-3-99052-170-0

 17,90 inkl. USt.

Das Rest­less-Legs-Syn­drom (RLS), im Deut­schen „unru­hige Beine“, ist eine häu­fige neu­ro­lo­gi­sche Erkran­kung, die bereits seit dem 17. Jahr­hun­dert beschrieben ist.

Sie zeichnet sich vor allem durch quä­lende Unruhe, Brennen oder Krib­beln in den Beinen aus, vor allem in Ruhe­lage. Damit raubt die Erkran­kung den Betrof­fenen meist auch den wich­tigen Schlaf. Manchmal sind auch die Arme von der Unruhe betroffen. Viele Pati­enten haben einen jah­re­langen Lei­densweg von Arzt zu Arzt hinter sich, bis sie end­lich richtig dia­gnos­ti­ziert und dann auch the­ra­piert werden.

» wei­ter­lesen…

Dieser Rat­geber zeigt, woran man die Erkran­kung erkennen kann, und stellt alle heute bekannten The­ra­pie­formen vor. Neben der klas­si­schen schul­me­di­zi­ni­schen Behand­lung mit gut wirk­samen Medi­ka­menten werden auch kom­ple­men­täre The­ra­pie­ver­fahren erläu­tert. Das Motto lautet: Hilfe zur Selbsthilfe. 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

,

AutorInnen

Umfang

144 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

326 Gramm

GTIN

9783990521700

Dr. med. Klaus-Dieter Kies­linger ist als Fach­arzt für Neu­ro­logie sowohl in eigener Praxis als auch im kli­ni­schen Bereich in Salz­burg tätig. An der Para­celsus Medi­zi­ni­schen Pri­vat­uni­ver­sität Salz­burg wurde er für beson­dere Ver­dienste in der Lehre aus­ge­zeichnet und unter anderem zum Tea­cher of the Year gewählt. Dr. Kies­linger ist zudem fach­ärzt­li­cher Beirat der Selbst­hil­fe­gruppe Rest­less Legs in Salzburg.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Restless-Legs-Syndrom

Restless-Legs-Syndrom

Erkennen - behandeln - vorbeugen

Klaus-Dieter Kieslinger

1. Auflage, 144 Seiten, ISBN: 978-3-99052-170-0

 17,90 inkl. USt.

Das Rest­less-Legs-Syn­drom (RLS), im Deut­schen „unru­hige Beine“, ist eine häu­fige neu­ro­lo­gi­sche Erkran­kung, die bereits seit dem 17. Jahr­hun­dert beschrieben ist.

Sie zeichnet sich vor allem durch quä­lende Unruhe, Brennen oder Krib­beln in den Beinen aus, vor allem in Ruhe­lage. Damit raubt die Erkran­kung den Betrof­fenen meist auch den wich­tigen Schlaf. Manchmal sind auch die Arme von der Unruhe betroffen. Viele Pati­enten haben einen jah­re­langen Lei­densweg von Arzt zu Arzt hinter sich, bis sie end­lich richtig dia­gnos­ti­ziert und dann auch the­ra­piert werden.

» wei­ter­lesen…

Dieser Rat­geber zeigt, woran man die Erkran­kung erkennen kann, und stellt alle heute bekannten The­ra­pie­formen vor. Neben der klas­si­schen schul­me­di­zi­ni­schen Behand­lung mit gut wirk­samen Medi­ka­menten werden auch kom­ple­men­täre The­ra­pie­ver­fahren erläu­tert. Das Motto lautet: Hilfe zur Selbsthilfe. 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

,

AutorInnen

Umfang

144 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

326 Gramm

GTIN

9783990521700

Dr. med. Klaus-Dieter Kies­linger ist als Fach­arzt für Neu­ro­logie sowohl in eigener Praxis als auch im kli­ni­schen Bereich in Salz­burg tätig. An der Para­celsus Medi­zi­ni­schen Pri­vat­uni­ver­sität Salz­burg wurde er für beson­dere Ver­dienste in der Lehre aus­ge­zeichnet und unter anderem zum Tea­cher of the Year gewählt. Dr. Kies­linger ist zudem fach­ärzt­li­cher Beirat der Selbst­hil­fe­gruppe Rest­less Legs in Salzburg.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm