VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Hämorrhoiden

Hämorrhoiden

Sprechen wir darüber

Friedrich Anton Weiser

2. Auflage, 128 Seiten, ISBN: 978-3-99052-143-4

Nahezu jeder zweite Mensch in den west­li­chen Indus­trie­staaten leidet irgend­wann in seinem Leben an Hämor­rhoiden, aber nur wenige gehen des­wegen sofort zum Arzt.

Doch sollten Blu­tungen oder Schmerzen im Anal­be­reich nicht baga­tel­li­siert oder ohne medi­zi­ni­sche Abklä­rung selbst behan­delt werden, da sie sehr unter­schied­liche Gründe haben können, die jeweils zuge­schnit­tener Behand­lungs­stra­te­gien bedürfen. Dieses Buch zeigt, wie Hämor­rhoiden ent­stehen, bei Beschwerden eine Erst­un­ter­su­chung durch­ge­führt und die Dia­gnose erstellt wird.

» wei­ter­lesen…


Dazu gibt es einen umfas­senden Über­blick zu allen Mit­teln, die gegen Hämor­rho­idal­leiden ein­ge­setzt werden können – von Heil­kräu­tern über Salben oder Anal­tam­pons bis hin zu den unter­schied­lichsten Ope­ra­ti­ons­me­thoden. Ein eigener Abschnitt ist Hämor­rho­idal­leiden in bestimmten Lebens­si­tua­tionen gewidmet, wie etwa dem häu­figen Auf­treten im Rahmen einer Schwan­ger­schaft.

» weniger

 17,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

296 Gramm

GTIN

9783990521434

Dr. med. Friedrich Anton Weiser ist niedergelassener Chirurg in einer Gruppenpraxis in Wien. Er ist Spezialist für gastroskopische, koloskopische und rektoskopische Untersuchungen.
www.medico-chirurgicum.at

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Hämorrhoiden

Hämorrhoiden

Sprechen wir darüber

Friedrich Anton Weiser

2. Auflage, 128 Seiten, ISBN: 978-3-99052-143-4

 17,90 inkl. USt.

Nahezu jeder zweite Mensch in den west­li­chen Indus­trie­staaten leidet irgend­wann in seinem Leben an Hämor­rhoiden, aber nur wenige gehen des­wegen sofort zum Arzt.

Doch sollten Blu­tungen oder Schmerzen im Anal­be­reich nicht baga­tel­li­siert oder ohne medi­zi­ni­sche Abklä­rung selbst behan­delt werden, da sie sehr unter­schied­liche Gründe haben können, die jeweils zuge­schnit­tener Behand­lungs­stra­te­gien bedürfen. Dieses Buch zeigt, wie Hämor­rhoiden ent­stehen, bei Beschwerden eine Erst­un­ter­su­chung durch­ge­führt und die Dia­gnose erstellt wird.

» wei­ter­lesen…


Dazu gibt es einen umfas­senden Über­blick zu allen Mit­teln, die gegen Hämor­rho­idal­leiden ein­ge­setzt werden können – von Heil­kräu­tern über Salben oder Anal­tam­pons bis hin zu den unter­schied­lichsten Ope­ra­ti­ons­me­thoden. Ein eigener Abschnitt ist Hämor­rho­idal­leiden in bestimmten Lebens­si­tua­tionen gewidmet, wie etwa dem häu­figen Auf­treten im Rahmen einer Schwan­ger­schaft.

» weniger

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

296 Gramm

GTIN

9783990521434

Dr. med. Friedrich Anton Weiser ist niedergelassener Chirurg in einer Gruppenpraxis in Wien. Er ist Spezialist für gastroskopische, koloskopische und rektoskopische Untersuchungen.
www.medico-chirurgicum.at

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

Newsletter Anmeldung

VdÄ Verlagsprogramm

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Hämorrhoiden

Hämorrhoiden

Sprechen wir darüber

Friedrich Anton Weiser

2. Auflage, 128 Seiten, ISBN: 978-3-99052-143-4

 17,90 inkl. USt.

Nahezu jeder zweite Mensch in den west­li­chen Indus­trie­staaten leidet irgend­wann in seinem Leben an Hämor­rhoiden, aber nur wenige gehen des­wegen sofort zum Arzt.

Doch sollten Blu­tungen oder Schmerzen im Anal­be­reich nicht baga­tel­li­siert oder ohne medi­zi­ni­sche Abklä­rung selbst behan­delt werden, da sie sehr unter­schied­liche Gründe haben können, die jeweils zuge­schnit­tener Behand­lungs­stra­te­gien bedürfen. Dieses Buch zeigt, wie Hämor­rhoiden ent­stehen, bei Beschwerden eine Erst­un­ter­su­chung durch­ge­führt und die Dia­gnose erstellt wird.

» wei­ter­lesen…


Dazu gibt es einen umfas­senden Über­blick zu allen Mit­teln, die gegen Hämor­rho­idal­leiden ein­ge­setzt werden können – von Heil­kräu­tern über Salben oder Anal­tam­pons bis hin zu den unter­schied­lichsten Ope­ra­ti­ons­me­thoden. Ein eigener Abschnitt ist Hämor­rho­idal­leiden in bestimmten Lebens­si­tua­tionen gewidmet, wie etwa dem häu­figen Auf­treten im Rahmen einer Schwan­ger­schaft.

» weniger

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

2. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

296 Gramm

GTIN

9783990521434

Dr. med. Friedrich Anton Weiser ist niedergelassener Chirurg in einer Gruppenpraxis in Wien. Er ist Spezialist für gastroskopische, koloskopische und rektoskopische Untersuchungen.
www.medico-chirurgicum.at

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm

Newsletter Anmeldung