VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Darmkrebs

Darmkrebs

Vorbeugen - Erkennen - Behandeln

oder der 60. Geburtstag des Hans König

Friedrich Anton Weiser , Monika Ferlitsch, Georg Slavka, Hagen Schaub

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-150-2

Hans König ist 60 Jahre alt, leidet unter plötz­li­chen sowie hef­tigen Unter­leib­schmerzen und wird schließ­lich mit einer fürch­ter­li­chen Dia­gnose kon­fron­tiert: Darm­krebs im Akut­sta­dium. Wäre dieser Tag anders ver­laufen, wenn er recht­zeitig eine Vor­sor­ge­un­ter­su­chung in Anspruch genommen hätte?

Aus­ge­hend von der fik­tiven Geschichte des Hans König ver­steht sich dieser Rat­geber zual­ler­erst als Plä­doyer für die als Kas­sen­leis­tung ange­bo­tene Kolo­skopie, die einer der häu­figsten Krebs­arten welt­weit im Regel­fall erfolg­reich den Kampf ansagt. 

» wei­ter­lesen…

Sie ver­läuft meis­tens schmerz­frei und bietet die ein­ma­lige Mög­lich­keit, Krebs­ent­ste­hung durch die sofor­tige Ent­fer­nung von ver­däch­tigen Polypen nach­haltig zu ver­hin­dern, was keine der anderen Vor­sor­ge­mög­lich­keiten, die in diesem Buch eben­falls vor­ge­stellt werden, erreicht.

Dar­über hinaus befasst sich dieser Rat­geber mit poten­ti­ellen Erken­nungs­merk­malen von Darm­krebs, den ope­ra­tiven Behand­lungs­mög­lich­keiten samt Chemo- und/​oder Strah­len­the­rapie sowie mit Fragen zur rich­tigen Ernäh­rung nach einem ope­ra­tiven Ein­griff. Infor­ma­tionen zum öster­rei­chi­schen Darm­krebs-Scree­ning­pro­gramm runden die The­matik ab. 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

,

AutorInnen

, , ,

Umfang

96 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

238 Gramm

GTIN

9783990521502

Dr. med. Fried­rich Anton Weiser, MSc ist nie­der­ge­las­sener Chirurg in einer Grup­pen­praxis in Wien. Er ist Spe­zia­list für gastro­sko­pi­sche, kolo­sko­pi­sche und rek­to­sko­pi­sche Untersuchungen.
Ao. Univ.-Prof. Dr. med. Monika Fer­litsch ist Fach­ärztin für Innere Medizin mit Zusatz­fach Gas­tro­en­te­ro­logie und Hepa­to­logie in einer Gemein­schafts­or­di­na­tion in Wien sowie an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­sität Wien.
Dr. med. Georg Slavka ist Arzt für All­ge­mein­me­dizin sowie Fach­arzt für Medi­zi­ni­sche und Che­mi­sche Labor­dia­gnostik am Wil­hel­mi­nen­spital der Stadt Wien. Er pro­du­ziert dar­über hinaus medi­zi­ni­sche 3D-Gra­fiken und Animationen.
Mag. Hagen Schaub arbeitet seit vielen Jahren im Ver­lags­wesen in Wien und ist Autor einiger Sach­bü­cher und Artikel zu medizin- und kul­tur­his­to­ri­schen Themen.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Darmkrebs

Darmkrebs

Vorbeugen - Erkennen - Behandeln

oder der 60. Geburtstag des Hans König

Friedrich Anton Weiser , Monika Ferlitsch, Georg Slavka, Hagen Schaub

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-150-2

 14,90 inkl. USt.

Hans König ist 60 Jahre alt, leidet unter plötz­li­chen sowie hef­tigen Unter­leib­schmerzen und wird schließ­lich mit einer fürch­ter­li­chen Dia­gnose kon­fron­tiert: Darm­krebs im Akut­sta­dium. Wäre dieser Tag anders ver­laufen, wenn er recht­zeitig eine Vor­sor­ge­un­ter­su­chung in Anspruch genommen hätte?

Aus­ge­hend von der fik­tiven Geschichte des Hans König ver­steht sich dieser Rat­geber zual­ler­erst als Plä­doyer für die als Kas­sen­leis­tung ange­bo­tene Kolo­skopie, die einer der häu­figsten Krebs­arten welt­weit im Regel­fall erfolg­reich den Kampf ansagt. 

» wei­ter­lesen…

Sie ver­läuft meis­tens schmerz­frei und bietet die ein­ma­lige Mög­lich­keit, Krebs­ent­ste­hung durch die sofor­tige Ent­fer­nung von ver­däch­tigen Polypen nach­haltig zu ver­hin­dern, was keine der anderen Vor­sor­ge­mög­lich­keiten, die in diesem Buch eben­falls vor­ge­stellt werden, erreicht.

Dar­über hinaus befasst sich dieser Rat­geber mit poten­ti­ellen Erken­nungs­merk­malen von Darm­krebs, den ope­ra­tiven Behand­lungs­mög­lich­keiten samt Chemo- und/​oder Strah­len­the­rapie sowie mit Fragen zur rich­tigen Ernäh­rung nach einem ope­ra­tiven Ein­griff. Infor­ma­tionen zum öster­rei­chi­schen Darm­krebs-Scree­ning­pro­gramm runden die The­matik ab. 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

,

AutorInnen

, , ,

Umfang

96 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

238 Gramm

GTIN

9783990521502

Dr. med. Fried­rich Anton Weiser, MSc ist nie­der­ge­las­sener Chirurg in einer Grup­pen­praxis in Wien. Er ist Spe­zia­list für gastro­sko­pi­sche, kolo­sko­pi­sche und rek­to­sko­pi­sche Untersuchungen.
Ao. Univ.-Prof. Dr. med. Monika Fer­litsch ist Fach­ärztin für Innere Medizin mit Zusatz­fach Gas­tro­en­te­ro­logie und Hepa­to­logie in einer Gemein­schafts­or­di­na­tion in Wien sowie an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­sität Wien.
Dr. med. Georg Slavka ist Arzt für All­ge­mein­me­dizin sowie Fach­arzt für Medi­zi­ni­sche und Che­mi­sche Labor­dia­gnostik am Wil­hel­mi­nen­spital der Stadt Wien. Er pro­du­ziert dar­über hinaus medi­zi­ni­sche 3D-Gra­fiken und Animationen.
Mag. Hagen Schaub arbeitet seit vielen Jahren im Ver­lags­wesen in Wien und ist Autor einiger Sach­bü­cher und Artikel zu medizin- und kul­tur­his­to­ri­schen Themen.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Darmkrebs

Darmkrebs

Vorbeugen - Erkennen - Behandeln

oder der 60. Geburtstag des Hans König

Friedrich Anton Weiser , Monika Ferlitsch, Georg Slavka, Hagen Schaub

1. Auflage, 96 Seiten, ISBN: 978-3-99052-150-2

 14,90 inkl. USt.

Hans König ist 60 Jahre alt, leidet unter plötz­li­chen sowie hef­tigen Unter­leib­schmerzen und wird schließ­lich mit einer fürch­ter­li­chen Dia­gnose kon­fron­tiert: Darm­krebs im Akut­sta­dium. Wäre dieser Tag anders ver­laufen, wenn er recht­zeitig eine Vor­sor­ge­un­ter­su­chung in Anspruch genommen hätte?

Aus­ge­hend von der fik­tiven Geschichte des Hans König ver­steht sich dieser Rat­geber zual­ler­erst als Plä­doyer für die als Kas­sen­leis­tung ange­bo­tene Kolo­skopie, die einer der häu­figsten Krebs­arten welt­weit im Regel­fall erfolg­reich den Kampf ansagt. 

» wei­ter­lesen…

Sie ver­läuft meis­tens schmerz­frei und bietet die ein­ma­lige Mög­lich­keit, Krebs­ent­ste­hung durch die sofor­tige Ent­fer­nung von ver­däch­tigen Polypen nach­haltig zu ver­hin­dern, was keine der anderen Vor­sor­ge­mög­lich­keiten, die in diesem Buch eben­falls vor­ge­stellt werden, erreicht.

Dar­über hinaus befasst sich dieser Rat­geber mit poten­ti­ellen Erken­nungs­merk­malen von Darm­krebs, den ope­ra­tiven Behand­lungs­mög­lich­keiten samt Chemo- und/​oder Strah­len­the­rapie sowie mit Fragen zur rich­tigen Ernäh­rung nach einem ope­ra­tiven Ein­griff. Infor­ma­tionen zum öster­rei­chi­schen Darm­krebs-Scree­ning­pro­gramm runden die The­matik ab. 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

,

AutorInnen

, , ,

Umfang

96 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

238 Gramm

GTIN

9783990521502

Dr. med. Fried­rich Anton Weiser, MSc ist nie­der­ge­las­sener Chirurg in einer Grup­pen­praxis in Wien. Er ist Spe­zia­list für gastro­sko­pi­sche, kolo­sko­pi­sche und rek­to­sko­pi­sche Untersuchungen.
Ao. Univ.-Prof. Dr. med. Monika Fer­litsch ist Fach­ärztin für Innere Medizin mit Zusatz­fach Gas­tro­en­te­ro­logie und Hepa­to­logie in einer Gemein­schafts­or­di­na­tion in Wien sowie an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­sität Wien.
Dr. med. Georg Slavka ist Arzt für All­ge­mein­me­dizin sowie Fach­arzt für Medi­zi­ni­sche und Che­mi­sche Labor­dia­gnostik am Wil­hel­mi­nen­spital der Stadt Wien. Er pro­du­ziert dar­über hinaus medi­zi­ni­sche 3D-Gra­fiken und Animationen.
Mag. Hagen Schaub arbeitet seit vielen Jahren im Ver­lags­wesen in Wien und ist Autor einiger Sach­bü­cher und Artikel zu medizin- und kul­tur­his­to­ri­schen Themen.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm