VdÄ » Shop » Neuerscheinungen » Polyneuropathie

Poly­neu­ro­pa­thie

Wenn Nerven schmerzen

Klaus-Dieter Kieslinger, Wolfgang Bauer

1. Auflage, 176 Seiten, ISBN: 978-3-99052-213-4

„Poly­neu­ro­pa­thie − was ist das?“ werden Betrof­fene oft gefragt. Dif­fuse Schmerzen oder Gefühls­stö­rungen in den Füßen, Beinen, Fin­gern oder Armen treten auf, wenn Ner­ven­ver­bin­dungen vom Rücken­mark in die Peri­pherie beein­träch­tigt sind. Taub­heits­ge­fühle bis hin zu Läh­mungs­er­schei­nungen der Mus­ku­latur können die Folge sein und belasten die Betrof­fenen sehr.

Von medi­zi­ni­scher Seite stehen heute mit hoch­wirk­samen Medi­ka­menten, phy­si­ka­li­schen Maß­nahmen, aber auch kom­ple­men­tären Methoden maß­ge­schnei­derte The­ra­pien zur Verfügung.

» wei­ter­lesen…

Wenn Pati­enten den gemeinsam erstellten The­ra­pie­plan aktiv umsetzen, so kann sich ihre Lebens­qua­lität deut­lich verbessern.

„Beson­ders wichtig ist es des­halb, gut über die Erkran­kung, den häufig chro­ni­schen Cha­rakter und die lang­same Bes­se­rungs­ten­denz, die viel Geduld erfor­dern kann, aus­rei­chend infor­miert zu sein. Hierzu kann dieses Buch in her­vor­ra­gender Weise beitragen.“
Prim. Univ.-Prof. Dr. Bern­hard Iglseder,
Vor­stand der Uni­ver­si­täts­klinik für Ger­ia­trie in Salzburg 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

AutorInnen

,

Umfang

176 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

Gramm

GTIN

9783990522134

Dr. med. univ. Klaus-Dieter Kies­linger ist als Fach­arzt für Neu­ro­logie sowohl
in eigener Praxis als auch im kli­ni­schen Bereich in Salz­burg tätig. Er ist gerichtlich
beei­deter Sach­ver­stän­diger für Neu­ro­logie und hat bereits mehrere
medi­zi­ni­sche Rat­geber verfasst.

Mag. Wolf­gang Bauer ist Gesund­heits- und Wis­sen­schafts­jour­na­list in Salzburg,
Mode­rator von Gesund­heits­ver­an­stal­tungen und Co-Autor meh­rerer Ratgeber.

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau

Pres­se­kon­takt

Für Fragen, Wün­sche, Anre­gungen, Bestel­lungen von Rezen­si­ons­ex­em­plaren, Ter­min­ver­ein­ba­rungen für Autoren­in­ter­views u.v.m. steht Ihnen unsere Presse-Ver­ant­wort­liche gerne zur Verfügung:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Neuerscheinungen » Polyneuropathie

Poly­neu­ro­pa­thie

Wenn Nerven schmerzen

Klaus-Dieter Kieslinger, Wolfgang Bauer

1. Auflage, 176 Seiten, ISBN: 978-3-99052-213-4

 19,90 inkl. USt.

inkl. MwSt.

„Poly­neu­ro­pa­thie − was ist das?“ werden Betrof­fene oft gefragt. Dif­fuse Schmerzen oder Gefühls­stö­rungen in den Füßen, Beinen, Fin­gern oder Armen treten auf, wenn Ner­ven­ver­bin­dungen vom Rücken­mark in die Peri­pherie beein­träch­tigt sind. Taub­heits­ge­fühle bis hin zu Läh­mungs­er­schei­nungen der Mus­ku­latur können die Folge sein und belasten die Betrof­fenen sehr.

Von medi­zi­ni­scher Seite stehen heute mit hoch­wirk­samen Medi­ka­menten, phy­si­ka­li­schen Maß­nahmen, aber auch kom­ple­men­tären Methoden maß­ge­schnei­derte The­ra­pien zur Verfügung.

» wei­ter­lesen…

Wenn Pati­enten den gemeinsam erstellten The­ra­pie­plan aktiv umsetzen, so kann sich ihre Lebens­qua­lität deut­lich verbessern.

„Beson­ders wichtig ist es des­halb, gut über die Erkran­kung, den häufig chro­ni­schen Cha­rakter und die lang­same Bes­se­rungs­ten­denz, die viel Geduld erfor­dern kann, aus­rei­chend infor­miert zu sein. Hierzu kann dieses Buch in her­vor­ra­gender Weise beitragen.“
Prim. Univ.-Prof. Dr. Bern­hard Iglseder,
Vor­stand der Uni­ver­si­täts­klinik für Ger­ia­trie in Salzburg 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

AutorInnen

,

Umfang

176 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

Gramm

GTIN

9783990522134

Dr. med. univ. Klaus-Dieter Kies­linger ist als Fach­arzt für Neu­ro­logie sowohl
in eigener Praxis als auch im kli­ni­schen Bereich in Salz­burg tätig. Er ist gerichtlich
beei­deter Sach­ver­stän­diger für Neu­ro­logie und hat bereits mehrere
medi­zi­ni­sche Rat­geber verfasst.

Mag. Wolf­gang Bauer ist Gesund­heits- und Wis­sen­schafts­jour­na­list in Salzburg,
Mode­rator von Gesund­heits­ver­an­stal­tungen und Co-Autor meh­rerer Ratgeber.

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau

Pres­se­kon­takt

Für Fragen, Wün­sche, Anre­gungen, Bestel­lungen von Rezen­si­ons­ex­em­plaren, Ter­min­ver­ein­ba­rungen für Autoren­in­ter­views u.v.m. steht Ihnen unsere Presse-Ver­ant­wort­liche gerne zur Verfügung:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Neuerscheinungen » Polyneuropathie

Poly­neu­ro­pa­thie

Wenn Nerven schmerzen

Klaus-Dieter Kieslinger, Wolfgang Bauer

1. Auflage, 176 Seiten, ISBN: 978-3-99052-213-4

 19,90 inkl. USt.

„Poly­neu­ro­pa­thie − was ist das?“ werden Betrof­fene oft gefragt. Dif­fuse Schmerzen oder Gefühls­stö­rungen in den Füßen, Beinen, Fin­gern oder Armen treten auf, wenn Ner­ven­ver­bin­dungen vom Rücken­mark in die Peri­pherie beein­träch­tigt sind. Taub­heits­ge­fühle bis hin zu Läh­mungs­er­schei­nungen der Mus­ku­latur können die Folge sein und belasten die Betrof­fenen sehr.

Von medi­zi­ni­scher Seite stehen heute mit hoch­wirk­samen Medi­ka­menten, phy­si­ka­li­schen Maß­nahmen, aber auch kom­ple­men­tären Methoden maß­ge­schnei­derte The­ra­pien zur Verfügung.

» wei­ter­lesen…

Wenn Pati­enten den gemeinsam erstellten The­ra­pie­plan aktiv umsetzen, so kann sich ihre Lebens­qua­lität deut­lich verbessern.

„Beson­ders wichtig ist es des­halb, gut über die Erkran­kung, den häufig chro­ni­schen Cha­rakter und die lang­same Bes­se­rungs­ten­denz, die viel Geduld erfor­dern kann, aus­rei­chend infor­miert zu sein. Hierzu kann dieses Buch in her­vor­ra­gender Weise beitragen.“
Prim. Univ.-Prof. Dr. Bern­hard Iglseder,
Vor­stand der Uni­ver­si­täts­klinik für Ger­ia­trie in Salzburg 

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

AutorInnen

,

Umfang

176 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

Gramm

GTIN

9783990522134

Dr. med. univ. Klaus-Dieter Kies­linger ist als Fach­arzt für Neu­ro­logie sowohl
in eigener Praxis als auch im kli­ni­schen Bereich in Salz­burg tätig. Er ist gerichtlich
beei­deter Sach­ver­stän­diger für Neu­ro­logie und hat bereits mehrere
medi­zi­ni­sche Rat­geber verfasst.

Mag. Wolf­gang Bauer ist Gesund­heits- und Wis­sen­schafts­jour­na­list in Salzburg,
Mode­rator von Gesund­heits­ver­an­stal­tungen und Co-Autor meh­rerer Ratgeber.

Pres­se­ma­te­rialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Aktu­elle Verlagsvorschau

Pres­se­kon­takt

Für Fragen, Wün­sche, Anre­gungen, Bestel­lungen von Rezen­si­ons­ex­em­plaren, Ter­min­ver­ein­ba­rungen für Autoren­in­ter­views u.v.m. steht Ihnen unsere Presse-Ver­ant­wort­liche gerne zur Verfügung:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unser Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm