VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Diabetes v2.0

Diabetes v2.0

Wie moderne Therapien funktionieren und wie Sie profitieren

Andreas Festa

1. Auflage, ca. 160 Seiten, ISBN: 978-3-99052-237-0
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 01.10.2021

Dia­betes mel­litus: An wel­chem Typ leide ich und wie kann ich ihn behandeln?

Zwei Fragen, die für das wei­tere Leben bei Dia­be­ti­ke­rInnen ent­schei­dend sind. Wäh­rend die Frage der Dia­be­tesart letzt­lich ein­deutig zu klären ist, haben sich die Mess- und Behand­lungs­mög­lich­keiten bei erhöhtem Blut­zu­cker­spiegel in den letzten Jahren ver­viel­facht und sind damit unüber­sicht­li­cher geworden.

Dieses Buch stellt alle Mög­lich­keiten für die ein­zelnen Dia­be­tes­typen vor und gibt Tipps, welche Mess­me­thode und The­rapie für wen die geeig­nete ist.
Dar­über hinaus wagt es einen Blick in die nahe Zukunft und stellt bereits die nächste Genera­tion von Mess- und Behand­lungs­op­tionen vor. 

» wei­ter­lesen…

Wer an Dia­betes erkrankt, wird neben der ent­schei­denden Frage, an wel­chem Dia­be­testyp man leidet, inzwi­schen auch mit einer ganzen Reihe von neuen Mess- und The­ra­pie­mög­lich­keiten kon­fron­tiert und es ist nicht leicht, die jeweils pas­sende Methode zu finden.

Der Inter­nist Andreas Festa behan­delt nicht nur seit Jahr­zehnten Pati­en­tInnen mit Dia­betes, son­dern hat auch viele Jahre mit der Erfor­schung dieser Krank­heit ver­bracht. Als aus­ge­wie­sener Experte betrachtet er Dia­betes ganz­heit­lich und widmet den Betrof­fenen und ihrer indi­vi­du­ellen Situa­tion großen Raum.
Wenn die Erkran­kung genau defi­niert ist, können daraus Ansatz­punkte für die The­rapie abge­leitet werden, die neben einigen unver­rück­baren Säulen wie Ernäh­rung und Bewe­gung heute einige indi­vi­du­elle Mög­lich­keiten bietet.

Das Buch stellt alle Medi­ka­mente wie Met­formin, Sul­f­onyl­harn­stoffe, DPP-4- bzw. SGLT-2-Hemmer vor, dar­über hinaus auch die häufig ver­schrie­benen Begleit­wirk­stoffe wie Lipid­senker, Sta­tine, Fibrate usw. Auch die Injek­ti­ons­the­ra­pien wie GLP-1-Rezep­to­rago­nisten und die unter­schied­li­chen Insu­li­narten werden erklärt, dazu kommen wich­tige Tipps fürs rich­tige Spritzen.
Breiten Raum nehmen zudem die neuen Tech­no­lo­gien wie Glu­ko­se­sen­soren oder Insu­lin­pumpen ein.

Wei­ters geht das Buch auf viele Beson­der­heiten der jewei­ligen Dia­be­tes­form ein und erklärt auch spe­zi­elle Fälle wie etwa MODY, den Gesta­ti­ons­dia­betes oder Dia­betes in ver­schie­denen Altersgruppen.

Die 50 wich­tigsten Fragen zum Thema Dia­betes sowie ein Register runden diesen wich­tigen Rat­geber ab.

Aus dem Inhalt:

  • Teil 1: Dia­gnose und Grund­lagen des Diabetes
    Blut­zu­cker ist nicht gleich Blutzucker
    Per­so­na­li­sierte Behandlung
    Therapieziele
  • Teil 2: Behand­lung Teil 2: Zucker runter – aber wie?
    Lebensstil
    Medikamente
    Injektionstherapien
    Moderne Tech­no­lo­gien – Sen­soren und Pumpen
  • Teil 3: Für Spe­zia­listen: aus­ge­wählte Themen im Detail
    Typ-1- und Typ-2-Diabetes
    Dia­betes im Kindes- und Jugendlichenalter
    MODY-Diabetes
    Schwangerschaftsdiabetes
    Dia­betes im Alter
    Pan­kreo­priver Diabetes
    Mythen – Fakt oder Fake?
  • Teil 4: Die Zukunft
    Neues Wissen, neue Hoffnung

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

160 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522370

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Festa ist Inter­nist in Nie­der­ös­ter­reich und beschäf­tigt sich seit mehr als 25 Jahren mit dem Dia­betes. Seine reich­hal­tigen Erfah­rungen beruhen auf der lang­jäh­rigen Behand­lung von Pati­en­tInnen mit Dia­betes, auf einer überaus aktiven For­schungs- und Lehr­tä­tig­keit sowie einer mehr­jäh­rigen Lauf­bahn in For­schung und Manage­ment der phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie. Er ist der­zeit als prak­ti­zie­render Arzt, For­scher, aka­de­mi­scher Lehrer und Berater im Gesund­heits­wesen tätig.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Diabetes v2.0

Diabetes v2.0

Wie moderne Therapien funktionieren und wie Sie profitieren

Andreas Festa

1. Auflage, ca. 160 Seiten, ISBN: 978-3-99052-237-0
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 01.10.2021

 19,90 inkl. USt.

Nicht vorrätig

Dia­betes mel­litus: An wel­chem Typ leide ich und wie kann ich ihn behandeln?

Zwei Fragen, die für das wei­tere Leben bei Dia­be­ti­ke­rInnen ent­schei­dend sind. Wäh­rend die Frage der Dia­be­tesart letzt­lich ein­deutig zu klären ist, haben sich die Mess- und Behand­lungs­mög­lich­keiten bei erhöhtem Blut­zu­cker­spiegel in den letzten Jahren ver­viel­facht und sind damit unüber­sicht­li­cher geworden.

Dieses Buch stellt alle Mög­lich­keiten für die ein­zelnen Dia­be­tes­typen vor und gibt Tipps, welche Mess­me­thode und The­rapie für wen die geeig­nete ist.
Dar­über hinaus wagt es einen Blick in die nahe Zukunft und stellt bereits die nächste Genera­tion von Mess- und Behand­lungs­op­tionen vor. 

» wei­ter­lesen…

Wer an Dia­betes erkrankt, wird neben der ent­schei­denden Frage, an wel­chem Dia­be­testyp man leidet, inzwi­schen auch mit einer ganzen Reihe von neuen Mess- und The­ra­pie­mög­lich­keiten kon­fron­tiert und es ist nicht leicht, die jeweils pas­sende Methode zu finden.

Der Inter­nist Andreas Festa behan­delt nicht nur seit Jahr­zehnten Pati­en­tInnen mit Dia­betes, son­dern hat auch viele Jahre mit der Erfor­schung dieser Krank­heit ver­bracht. Als aus­ge­wie­sener Experte betrachtet er Dia­betes ganz­heit­lich und widmet den Betrof­fenen und ihrer indi­vi­du­ellen Situa­tion großen Raum.
Wenn die Erkran­kung genau defi­niert ist, können daraus Ansatz­punkte für die The­rapie abge­leitet werden, die neben einigen unver­rück­baren Säulen wie Ernäh­rung und Bewe­gung heute einige indi­vi­du­elle Mög­lich­keiten bietet.

Das Buch stellt alle Medi­ka­mente wie Met­formin, Sul­f­onyl­harn­stoffe, DPP-4- bzw. SGLT-2-Hemmer vor, dar­über hinaus auch die häufig ver­schrie­benen Begleit­wirk­stoffe wie Lipid­senker, Sta­tine, Fibrate usw. Auch die Injek­ti­ons­the­ra­pien wie GLP-1-Rezep­to­rago­nisten und die unter­schied­li­chen Insu­li­narten werden erklärt, dazu kommen wich­tige Tipps fürs rich­tige Spritzen.
Breiten Raum nehmen zudem die neuen Tech­no­lo­gien wie Glu­ko­se­sen­soren oder Insu­lin­pumpen ein.

Wei­ters geht das Buch auf viele Beson­der­heiten der jewei­ligen Dia­be­tes­form ein und erklärt auch spe­zi­elle Fälle wie etwa MODY, den Gesta­ti­ons­dia­betes oder Dia­betes in ver­schie­denen Altersgruppen.

Die 50 wich­tigsten Fragen zum Thema Dia­betes sowie ein Register runden diesen wich­tigen Rat­geber ab.

Aus dem Inhalt:

  • Teil 1: Dia­gnose und Grund­lagen des Diabetes
    Blut­zu­cker ist nicht gleich Blutzucker
    Per­so­na­li­sierte Behandlung
    Therapieziele
  • Teil 2: Behand­lung Teil 2: Zucker runter – aber wie?
    Lebensstil
    Medikamente
    Injektionstherapien
    Moderne Tech­no­lo­gien – Sen­soren und Pumpen
  • Teil 3: Für Spe­zia­listen: aus­ge­wählte Themen im Detail
    Typ-1- und Typ-2-Diabetes
    Dia­betes im Kindes- und Jugendlichenalter
    MODY-Diabetes
    Schwangerschaftsdiabetes
    Dia­betes im Alter
    Pan­kreo­priver Diabetes
    Mythen – Fakt oder Fake?
  • Teil 4: Die Zukunft
    Neues Wissen, neue Hoffnung

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

160 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522370

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Festa ist Inter­nist in Nie­der­ös­ter­reich und beschäf­tigt sich seit mehr als 25 Jahren mit dem Dia­betes. Seine reich­hal­tigen Erfah­rungen beruhen auf der lang­jäh­rigen Behand­lung von Pati­en­tInnen mit Dia­betes, auf einer überaus aktiven For­schungs- und Lehr­tä­tig­keit sowie einer mehr­jäh­rigen Lauf­bahn in For­schung und Manage­ment der phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie. Er ist der­zeit als prak­ti­zie­render Arzt, For­scher, aka­de­mi­scher Lehrer und Berater im Gesund­heits­wesen tätig.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Diabetes v2.0

Diabetes v2.0

Wie moderne Therapien funktionieren und wie Sie profitieren

Andreas Festa

1. Auflage, ca. 160 Seiten, ISBN: 978-3-99052-237-0
Noch nicht lieferbar | Erscheinungstermin: 01.10.2021

 19,90 inkl. USt.

Nicht vorrätig

Dia­betes mel­litus: An wel­chem Typ leide ich und wie kann ich ihn behandeln?

Zwei Fragen, die für das wei­tere Leben bei Dia­be­ti­ke­rInnen ent­schei­dend sind. Wäh­rend die Frage der Dia­be­tesart letzt­lich ein­deutig zu klären ist, haben sich die Mess- und Behand­lungs­mög­lich­keiten bei erhöhtem Blut­zu­cker­spiegel in den letzten Jahren ver­viel­facht und sind damit unüber­sicht­li­cher geworden.

Dieses Buch stellt alle Mög­lich­keiten für die ein­zelnen Dia­be­tes­typen vor und gibt Tipps, welche Mess­me­thode und The­rapie für wen die geeig­nete ist.
Dar­über hinaus wagt es einen Blick in die nahe Zukunft und stellt bereits die nächste Genera­tion von Mess- und Behand­lungs­op­tionen vor. 

» wei­ter­lesen…

Wer an Dia­betes erkrankt, wird neben der ent­schei­denden Frage, an wel­chem Dia­be­testyp man leidet, inzwi­schen auch mit einer ganzen Reihe von neuen Mess- und The­ra­pie­mög­lich­keiten kon­fron­tiert und es ist nicht leicht, die jeweils pas­sende Methode zu finden.

Der Inter­nist Andreas Festa behan­delt nicht nur seit Jahr­zehnten Pati­en­tInnen mit Dia­betes, son­dern hat auch viele Jahre mit der Erfor­schung dieser Krank­heit ver­bracht. Als aus­ge­wie­sener Experte betrachtet er Dia­betes ganz­heit­lich und widmet den Betrof­fenen und ihrer indi­vi­du­ellen Situa­tion großen Raum.
Wenn die Erkran­kung genau defi­niert ist, können daraus Ansatz­punkte für die The­rapie abge­leitet werden, die neben einigen unver­rück­baren Säulen wie Ernäh­rung und Bewe­gung heute einige indi­vi­du­elle Mög­lich­keiten bietet.

Das Buch stellt alle Medi­ka­mente wie Met­formin, Sul­f­onyl­harn­stoffe, DPP-4- bzw. SGLT-2-Hemmer vor, dar­über hinaus auch die häufig ver­schrie­benen Begleit­wirk­stoffe wie Lipid­senker, Sta­tine, Fibrate usw. Auch die Injek­ti­ons­the­ra­pien wie GLP-1-Rezep­to­rago­nisten und die unter­schied­li­chen Insu­li­narten werden erklärt, dazu kommen wich­tige Tipps fürs rich­tige Spritzen.
Breiten Raum nehmen zudem die neuen Tech­no­lo­gien wie Glu­ko­se­sen­soren oder Insu­lin­pumpen ein.

Wei­ters geht das Buch auf viele Beson­der­heiten der jewei­ligen Dia­be­tes­form ein und erklärt auch spe­zi­elle Fälle wie etwa MODY, den Gesta­ti­ons­dia­betes oder Dia­betes in ver­schie­denen Altersgruppen.

Die 50 wich­tigsten Fragen zum Thema Dia­betes sowie ein Register runden diesen wich­tigen Rat­geber ab.

Aus dem Inhalt:

  • Teil 1: Dia­gnose und Grund­lagen des Diabetes
    Blut­zu­cker ist nicht gleich Blutzucker
    Per­so­na­li­sierte Behandlung
    Therapieziele
  • Teil 2: Behand­lung Teil 2: Zucker runter – aber wie?
    Lebensstil
    Medikamente
    Injektionstherapien
    Moderne Tech­no­lo­gien – Sen­soren und Pumpen
  • Teil 3: Für Spe­zia­listen: aus­ge­wählte Themen im Detail
    Typ-1- und Typ-2-Diabetes
    Dia­betes im Kindes- und Jugendlichenalter
    MODY-Diabetes
    Schwangerschaftsdiabetes
    Dia­betes im Alter
    Pan­kreo­priver Diabetes
    Mythen – Fakt oder Fake?
  • Teil 4: Die Zukunft
    Neues Wissen, neue Hoffnung

» weniger

Zusätzliche Information

Kategorie

,

Themen

,

AutorInnen

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Umfang

160 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Produkttyp

Buch

Sprache

Deutsch

EAN

9783990522370

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Festa ist Inter­nist in Nie­der­ös­ter­reich und beschäf­tigt sich seit mehr als 25 Jahren mit dem Dia­betes. Seine reich­hal­tigen Erfah­rungen beruhen auf der lang­jäh­rigen Behand­lung von Pati­en­tInnen mit Dia­betes, auf einer überaus aktiven For­schungs- und Lehr­tä­tig­keit sowie einer mehr­jäh­rigen Lauf­bahn in For­schung und Manage­ment der phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie. Er ist der­zeit als prak­ti­zie­render Arzt, For­scher, aka­de­mi­scher Lehrer und Berater im Gesund­heits­wesen tätig.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm