VdÄ » Shop » GesundheitPLUS » Mut zum Führen

Mut zum Führen

Haben wir den "Chef" im Blut?

Karl Pichlkastner, Sepp Porta

1. Auflage, 192 Seiten, ISBN: 978-3-99052-164-9

Viele träumen davon, einmal Chef zu werden, aber nur wenige errei­chen das Ziel. Warum aber wurde der eine aus­ge­wählt, der andere aber nicht? Geht es immer nur um beste Bezie­hungen oder gibt es auch bestimmte Qua­li­täten, die einen bestimmten Men­schen zur Füh­rungs­kraft machen? Qua­li­täten, die man hat und nicht erwerben kann?

Im Buch kommen dazu ganz unter­schied­liche Men­schen wie Jesuiten, Bil­dungs­wis­sen­schafter, eine Chefin der Deut­schen Bank, Mit­tel­stand­un­ter­neh­me­rinnen und Vor­stands­prä­si­denten zu Wort. Und sie sind sich erstaun­lich einig.

» wei­ter­lesen…

Der Kitt sind phy­sio­lo­gi­sche Erhe­bungen durch Blut­un­ter­su­chungen, die den bisher wenig bekannten großen Ein­fluss unseres Orga­nismus auf den Mut zur Ent­schei­dung belegen. Des­halb ist die wahre Füh­rungskür das Errei­chen einer quasi kör­per­li­chen, aber auch gefühls­mä­ßigen Über­ein­stim­mung mit den Geführten. Wie das durch Ver­trauen auf die Ver­läss­lich­keit des Füh­renden pas­siert, kann man hier nachlesen. 

» weniger

 17,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Informationen

Kategorie

AutorInnen

,

Umfang

192 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

370 Gramm

GTIN

9783990521649

Bgdr. Mag. Karl Pichlkastner ist Leiter des Instituts für Offiziersausbildung an der Theresianischen Militärakademie und Studiengangsleiter des Fachhochschulstudiengangs Militärische Führung in Wiener Neustadt.
Univ.-Prof. Dr. Sepp Porta ist Leiter des mobilen Instituts für Angewandte Stressforschung in Judendorf-Straßengel und befasst sich seit vielen Jahren mit Methoden der Stressdiagnose.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ » Shop » GesundheitPLUS » Mut zum Führen

Mut zum Führen

Haben wir den "Chef" im Blut?

Karl Pichlkastner, Sepp Porta

1. Auflage, 192 Seiten, ISBN: 978-3-99052-164-9

 17,90 inkl. USt.

Viele träumen davon, einmal Chef zu werden, aber nur wenige errei­chen das Ziel. Warum aber wurde der eine aus­ge­wählt, der andere aber nicht? Geht es immer nur um beste Bezie­hungen oder gibt es auch bestimmte Qua­li­täten, die einen bestimmten Men­schen zur Füh­rungs­kraft machen? Qua­li­täten, die man hat und nicht erwerben kann?

Im Buch kommen dazu ganz unter­schied­liche Men­schen wie Jesuiten, Bil­dungs­wis­sen­schafter, eine Chefin der Deut­schen Bank, Mit­tel­stand­un­ter­neh­me­rinnen und Vor­stands­prä­si­denten zu Wort. Und sie sind sich erstaun­lich einig.

» wei­ter­lesen…

Der Kitt sind phy­sio­lo­gi­sche Erhe­bungen durch Blut­un­ter­su­chungen, die den bisher wenig bekannten großen Ein­fluss unseres Orga­nismus auf den Mut zur Ent­schei­dung belegen. Des­halb ist die wahre Füh­rungskür das Errei­chen einer quasi kör­per­li­chen, aber auch gefühls­mä­ßigen Über­ein­stim­mung mit den Geführten. Wie das durch Ver­trauen auf die Ver­läss­lich­keit des Füh­renden pas­siert, kann man hier nachlesen. 

» weniger

Zusätzliche Informationen

Kategorie

AutorInnen

,

Umfang

192 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

370 Gramm

GTIN

9783990521649

Bgdr. Mag. Karl Pichlkastner ist Leiter des Instituts für Offiziersausbildung an der Theresianischen Militärakademie und Studiengangsleiter des Fachhochschulstudiengangs Militärische Führung in Wiener Neustadt.
Univ.-Prof. Dr. Sepp Porta ist Leiter des mobilen Instituts für Angewandte Stressforschung in Judendorf-Straßengel und befasst sich seit vielen Jahren mit Methoden der Stressdiagnose.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

Das könnte dir auch gefallen …

Newsletter Anmeldung

VdÄ Verlagsprogramm

VdÄ » Shop » GesundheitPLUS » Mut zum Führen

Mut zum Führen

Haben wir den "Chef" im Blut?

Karl Pichlkastner, Sepp Porta

1. Auflage, 192 Seiten, ISBN: 978-3-99052-164-9

 17,90 inkl. USt.

Viele träumen davon, einmal Chef zu werden, aber nur wenige errei­chen das Ziel. Warum aber wurde der eine aus­ge­wählt, der andere aber nicht? Geht es immer nur um beste Bezie­hungen oder gibt es auch bestimmte Qua­li­täten, die einen bestimmten Men­schen zur Füh­rungs­kraft machen? Qua­li­täten, die man hat und nicht erwerben kann?

Im Buch kommen dazu ganz unter­schied­liche Men­schen wie Jesuiten, Bil­dungs­wis­sen­schafter, eine Chefin der Deut­schen Bank, Mit­tel­stand­un­ter­neh­me­rinnen und Vor­stands­prä­si­denten zu Wort. Und sie sind sich erstaun­lich einig.

» wei­ter­lesen…

Der Kitt sind phy­sio­lo­gi­sche Erhe­bungen durch Blut­un­ter­su­chungen, die den bisher wenig bekannten großen Ein­fluss unseres Orga­nismus auf den Mut zur Ent­schei­dung belegen. Des­halb ist die wahre Füh­rungskür das Errei­chen einer quasi kör­per­li­chen, aber auch gefühls­mä­ßigen Über­ein­stim­mung mit den Geführten. Wie das durch Ver­trauen auf die Ver­läss­lich­keit des Füh­renden pas­siert, kann man hier nachlesen. 

» weniger

Zusätzliche Informationen

Kategorie

AutorInnen

,

Umfang

192 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

370 Gramm

GTIN

9783990521649

Bgdr. Mag. Karl Pichlkastner ist Leiter des Instituts für Offiziersausbildung an der Theresianischen Militärakademie und Studiengangsleiter des Fachhochschulstudiengangs Militärische Führung in Wiener Neustadt.
Univ.-Prof. Dr. Sepp Porta ist Leiter des mobilen Instituts für Angewandte Stressforschung in Judendorf-Straßengel und befasst sich seit vielen Jahren mit Methoden der Stressdiagnose.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

Das könnte dir auch gefallen …

VdÄ Verlagsprogramm

Newsletter Anmeldung