VdÄ » Shop » Kochbücher » Olivenöl

Olivenöl

Gesunder Genuss

Manfred Bläuel, Robert Gasser

1. Auflage, 228 Seiten, ISBN: 978-3-99052-089-5

Lie­bes­er­klä­rung an ein tra­di­tio­nelles Nah­rungs­mittel. Ein auf­wän­diger Text-Bild-Band über Geschichte, Her­stel­lung und Sor­ten­viel­falt des Olivenöls.
Dazu alles Wich­tige zu den gesund­heit­li­chen Aspekten der Olive, so etwa als „Medizin“ gegen Blut­hoch­druck, Dia­betes, Krebs, Über­ge­wicht oder Gelenkerkrankungen.
Auch der kos­me­ti­sche Ein­satz der Olive wird beleuchtet.
Viele Rezepte – auch von renom­mierten Küchen­chefs – machen Appetit auf natür­liche Gesundheit.

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, , , ,

AutorInnen

,

Produkttyp
Umfang

228 Seiten

Einband

Hardcover

Format

21,0 x 21,0 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

874 Gramm

GTIN

9783990520895

Ing. Man­fred Bläuel impor­tiert seit über 35 Jahren Oli­venöl und Bio-Oli­ven­pro­dukte aus Grie­chen­land, wo sein Bruder ein öko­lo­gisch und bio­lo­gisch vor­bild­li­ches Bio-Oli­venöl-Pro­gramm ins Leben gerufen hat. 

Univ.-Prof. Dr. med. Robert Gasser ist Herz­spe­zia­list an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­täts­klinik Graz. Er hat sich intensiv mit der Krank­heits­vor­beu­gung befasst und stellt in diesem Buch die aktu­ellsten wis­sen­schaft­li­chen Stu­dien zur gesund­heits­för­dernden Wir­kung des Oli­venöls vor.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Kochbücher » Olivenöl

Olivenöl

Gesunder Genuss

Manfred Bläuel, Robert Gasser

1. Auflage, 228 Seiten, ISBN: 978-3-99052-089-5

 14,90 inkl. USt.

Lie­bes­er­klä­rung an ein tra­di­tio­nelles Nah­rungs­mittel. Ein auf­wän­diger Text-Bild-Band über Geschichte, Her­stel­lung und Sor­ten­viel­falt des Olivenöls.
Dazu alles Wich­tige zu den gesund­heit­li­chen Aspekten der Olive, so etwa als „Medizin“ gegen Blut­hoch­druck, Dia­betes, Krebs, Über­ge­wicht oder Gelenkerkrankungen.
Auch der kos­me­ti­sche Ein­satz der Olive wird beleuchtet.
Viele Rezepte – auch von renom­mierten Küchen­chefs – machen Appetit auf natür­liche Gesundheit.

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, , , ,

AutorInnen

,

Produkttyp
Umfang

228 Seiten

Einband

Hardcover

Format

21,0 x 21,0 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

874 Gramm

GTIN

9783990520895

Ing. Man­fred Bläuel impor­tiert seit über 35 Jahren Oli­venöl und Bio-Oli­ven­pro­dukte aus Grie­chen­land, wo sein Bruder ein öko­lo­gisch und bio­lo­gisch vor­bild­li­ches Bio-Oli­venöl-Pro­gramm ins Leben gerufen hat. 

Univ.-Prof. Dr. med. Robert Gasser ist Herz­spe­zia­list an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­täts­klinik Graz. Er hat sich intensiv mit der Krank­heits­vor­beu­gung befasst und stellt in diesem Buch die aktu­ellsten wis­sen­schaft­li­chen Stu­dien zur gesund­heits­för­dernden Wir­kung des Oli­venöls vor.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Kochbücher » Olivenöl

Olivenöl

Gesunder Genuss

Manfred Bläuel, Robert Gasser

1. Auflage, 228 Seiten, ISBN: 978-3-99052-089-5

 14,90 inkl. USt.

Lie­bes­er­klä­rung an ein tra­di­tio­nelles Nah­rungs­mittel. Ein auf­wän­diger Text-Bild-Band über Geschichte, Her­stel­lung und Sor­ten­viel­falt des Olivenöls.
Dazu alles Wich­tige zu den gesund­heit­li­chen Aspekten der Olive, so etwa als „Medizin“ gegen Blut­hoch­druck, Dia­betes, Krebs, Über­ge­wicht oder Gelenkerkrankungen.
Auch der kos­me­ti­sche Ein­satz der Olive wird beleuchtet.
Viele Rezepte – auch von renom­mierten Küchen­chefs – machen Appetit auf natür­liche Gesundheit.

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

, , , ,

AutorInnen

,

Produkttyp
Umfang

228 Seiten

Einband

Hardcover

Format

21,0 x 21,0 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

874 Gramm

GTIN

9783990520895

Ing. Man­fred Bläuel impor­tiert seit über 35 Jahren Oli­venöl und Bio-Oli­ven­pro­dukte aus Grie­chen­land, wo sein Bruder ein öko­lo­gisch und bio­lo­gisch vor­bild­li­ches Bio-Oli­venöl-Pro­gramm ins Leben gerufen hat. 

Univ.-Prof. Dr. med. Robert Gasser ist Herz­spe­zia­list an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­täts­klinik Graz. Er hat sich intensiv mit der Krank­heits­vor­beu­gung befasst und stellt in diesem Buch die aktu­ellsten wis­sen­schaft­li­chen Stu­dien zur gesund­heits­för­dernden Wir­kung des Oli­venöls vor.

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm