VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Ärztliche Hypnoseverfahren und Induktionstechniken

Ärztliche Hypnoseverfahren und Induktionstechniken

Ein Leitfaden für die Praxis

Peter Keil

1. Auflage, 128 Seiten, ISBN: 978-3-99052-020-8

Hyp­nose ist nicht nur eine Brücke zwi­schen Soma und Psyche, son­dern auch zwi­schen Medizin und Psychologie.
Sie ist im Grunde ein­fach erlernbar und kann auch im medi­zi­ni­schen Bereich zu beein­dru­ckenden Behand­lungs­er­folgen führen, so bei­spiels­weise bei der Lin­de­rung von Schmerzen bis hin zu völ­liger Schmerz­frei­heit, in der Sucht­be­kämp­fung oder in der Ver­ar­bei­tung von Ängsten und Depres­sionen oder zur Sti­mu­lie­rung von psy­cho­so­ma­ti­schen Heilungsprozessen.
Dieses Buch bietet einen fun­dierten und pra­xis­ori­en­tierten Über­blick über die Kon­zepte, Tech­niken und Anwen­dungen der modernen Hyp­nose in der Medizin und wendet sich dabei sowohl an die Behandler als auch an die Behandelten.

 14,90 inkl. USt.

VdÄ Verlagsprogramm

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

AutorInnen

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

256 Gramm

GTIN

9783990520208

Dr. med. Peter Keil ist als Anäs­the­sist der­zeit in Deutsch­land tätig. Bereits als Stu­dent befasste er sich mit der medi­zi­ni­schen Hyp­nose und ver­tiefte sein Wissen unter dem Milton-Erickson-Schüler Jef­frey K. Zeig.

Univ.-Prof. Dr. med. Robert Gasser ist Inter­nist an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­täts­klinik Graz und hält seit über zehn Jahren Vor­le­sungen zu ärzt­li­cher Hyp­nose. Er ist zudem Leiter des spe­zi­ellen Stu­di­en­mo­duls ärzt­liche Hyp­nose und ver­tiefte Kommunikation.

Ass.-Prof. Dr. med. Helmut Brussee, ist Inter­nist an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­täts­klinik Graz und ist gemeinsam mit Robert Gasser Vor­tra­gender des spe­zi­ellen Stu­di­en­mo­duls ärzt­liche Hyp­nose und ver­tiefte Kommunikation

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Ärztliche Hypnoseverfahren und Induktionstechniken

Ärztliche Hypnoseverfahren und Induktionstechniken

Ein Leitfaden für die Praxis

Peter Keil

1. Auflage, 128 Seiten, ISBN: 978-3-99052-020-8

 14,90 inkl. USt.

Hyp­nose ist nicht nur eine Brücke zwi­schen Soma und Psyche, son­dern auch zwi­schen Medizin und Psychologie.
Sie ist im Grunde ein­fach erlernbar und kann auch im medi­zi­ni­schen Bereich zu beein­dru­ckenden Behand­lungs­er­folgen führen, so bei­spiels­weise bei der Lin­de­rung von Schmerzen bis hin zu völ­liger Schmerz­frei­heit, in der Sucht­be­kämp­fung oder in der Ver­ar­bei­tung von Ängsten und Depres­sionen oder zur Sti­mu­lie­rung von psy­cho­so­ma­ti­schen Heilungsprozessen.
Dieses Buch bietet einen fun­dierten und pra­xis­ori­en­tierten Über­blick über die Kon­zepte, Tech­niken und Anwen­dungen der modernen Hyp­nose in der Medizin und wendet sich dabei sowohl an die Behandler als auch an die Behandelten.

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

AutorInnen

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

256 Gramm

GTIN

9783990520208

Dr. med. Peter Keil ist als Anäs­the­sist der­zeit in Deutsch­land tätig. Bereits als Stu­dent befasste er sich mit der medi­zi­ni­schen Hyp­nose und ver­tiefte sein Wissen unter dem Milton-Erickson-Schüler Jef­frey K. Zeig.

Univ.-Prof. Dr. med. Robert Gasser ist Inter­nist an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­täts­klinik Graz und hält seit über zehn Jahren Vor­le­sungen zu ärzt­li­cher Hyp­nose. Er ist zudem Leiter des spe­zi­ellen Stu­di­en­mo­duls ärzt­liche Hyp­nose und ver­tiefte Kommunikation.

Ass.-Prof. Dr. med. Helmut Brussee, ist Inter­nist an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­täts­klinik Graz und ist gemeinsam mit Robert Gasser Vor­tra­gender des spe­zi­ellen Stu­di­en­mo­duls ärzt­liche Hyp­nose und ver­tiefte Kommunikation

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Ärztliche Hypnoseverfahren und Induktionstechniken

Ärztliche Hypnoseverfahren und Induktionstechniken

Ein Leitfaden für die Praxis

Peter Keil

1. Auflage, 128 Seiten, ISBN: 978-3-99052-020-8

 14,90 inkl. USt.

Hyp­nose ist nicht nur eine Brücke zwi­schen Soma und Psyche, son­dern auch zwi­schen Medizin und Psychologie.
Sie ist im Grunde ein­fach erlernbar und kann auch im medi­zi­ni­schen Bereich zu beein­dru­ckenden Behand­lungs­er­folgen führen, so bei­spiels­weise bei der Lin­de­rung von Schmerzen bis hin zu völ­liger Schmerz­frei­heit, in der Sucht­be­kämp­fung oder in der Ver­ar­bei­tung von Ängsten und Depres­sionen oder zur Sti­mu­lie­rung von psy­cho­so­ma­ti­schen Heilungsprozessen.
Dieses Buch bietet einen fun­dierten und pra­xis­ori­en­tierten Über­blick über die Kon­zepte, Tech­niken und Anwen­dungen der modernen Hyp­nose in der Medizin und wendet sich dabei sowohl an die Behandler als auch an die Behandelten.

Zusätzliche Information

Kategorie

Themen

AutorInnen

Umfang

128 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

Gewicht

256 Gramm

GTIN

9783990520208

Dr. med. Peter Keil ist als Anäs­the­sist der­zeit in Deutsch­land tätig. Bereits als Stu­dent befasste er sich mit der medi­zi­ni­schen Hyp­nose und ver­tiefte sein Wissen unter dem Milton-Erickson-Schüler Jef­frey K. Zeig.

Univ.-Prof. Dr. med. Robert Gasser ist Inter­nist an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­täts­klinik Graz und hält seit über zehn Jahren Vor­le­sungen zu ärzt­li­cher Hyp­nose. Er ist zudem Leiter des spe­zi­ellen Stu­di­en­mo­duls ärzt­liche Hyp­nose und ver­tiefte Kommunikation.

Ass.-Prof. Dr. med. Helmut Brussee, ist Inter­nist an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­täts­klinik Graz und ist gemeinsam mit Robert Gasser Vor­tra­gender des spe­zi­ellen Stu­di­en­mo­duls ärzt­liche Hyp­nose und ver­tiefte Kommunikation

Pressematerialen

» Pres­se­text (PDF)
» Buch­cover-Down­load (300 dpi)
» Lese­probe (PDF)
» Inhalts­ver­zeichnis (PDF)
» Anfor­de­rungs­for­mular für Besprechungsexemplare

Pressekontakt

Wenn Sie ein kos­ten­loses Rezen­si­ons­ex­em­plar bestellen oder in unseren Pres­se­ver­teiler auf­ge­nommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E‑Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.​karall@​aerzteverlagshaus.​at

Wei­tere Infor­ma­tionen finden Sie auf unserer Ser­vice-Seite für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm