VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Ausgepowert

Ausgepowert

Wie Magnesium-Mangel krank macht!

Michael Hlatky, Sepp Porta

1. Auflage, 192 Seiten, ISBN: 978-3-99052-067-3

Dieses Buch befasst sich mit der wich­tigen Rolle des Magne­siums in unserem Körper und zeigt anhand neu­ester Stu­dien, warum ein Magne­si­um­mangel auf län­gere Sicht krank machen kann. Denn ohne Magne­sium läuft beim Ener­gie­stoff­wechsel des Men­schen gar nichts.
Viele Zivi­li­sa­ti­ons­leiden wie Blut­hoch­druck oder Dia­betes ent­stehen und ver­schlech­tern sich durch Magne­si­um­mangel. Aber auch Men­schen mit häu­figen Diät­ver­su­chen, Schlaf­mangel oder hoher Stress­be­las­tung sowie Schwan­gere und Sport­trei­bende weisen oft ein großes Magne­sium-Defizit auf.
Mit modernen Unter­su­chungs­me­thoden lassen sich solche Man­gel­zu­stände fest­stellen, und eine adäquate The­rapie führt in vielen Fällen zu einer deut­lich bes­seren Lebensqualität.

Dieses Buch ist auch als als
E-Book erhältlich:

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

,

Umfang

192 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

428 Gramm

GTIN

9783990520673

Univ.-Prof. Dr. Sepp Porta leitet als Endokrinologe das Institut für angewandte Stressforschung in Judendorf und Dillach, wo er sich in Messkampagnen mit Stress, Stoffwechsel im Beruf etc. beschäftigt. Im Rahmen seiner Tätigkeit befasst er sich auch mit dem Magnesiummangel und seinen gesundheitlichen Auswirkungen.
Mag. Michael Hlatky arbeitet seit vielen Jahren im Verlagswesen und betreibt ein Verlagsbüro in Vasoldsberg bei Graz. Er ist Autor zahlreicher Sachbücher und Ratgeber.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Ausgepowert

Ausgepowert

Wie Magnesium-Mangel krank macht!

Michael Hlatky, Sepp Porta

1. Auflage, 192 Seiten, ISBN: 978-3-99052-067-3

Dieses Buch befasst sich mit der wich­tigen Rolle des Magne­siums in unserem Körper und zeigt anhand neu­ester Stu­dien, warum ein Magne­si­um­mangel auf län­gere Sicht krank machen kann. Denn ohne Magne­sium läuft beim Ener­gie­stoff­wechsel des Men­schen gar nichts.
Viele Zivi­li­sa­ti­ons­leiden wie Blut­hoch­druck oder Dia­betes ent­stehen und ver­schlech­tern sich durch Magne­si­um­mangel. Aber auch Men­schen mit häu­figen Diät­ver­su­chen, Schlaf­mangel oder hoher Stress­be­las­tung sowie Schwan­gere und Sport­trei­bende weisen oft ein großes Magne­sium-Defizit auf.
Mit modernen Unter­su­chungs­me­thoden lassen sich solche Man­gel­zu­stände fest­stellen, und eine adäquate The­rapie führt in vielen Fällen zu einer deut­lich bes­seren Lebensqualität.

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

,

Umfang

192 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

428 Gramm

GTIN

9783990520673

Univ.-Prof. Dr. Sepp Porta leitet als Endokrinologe das Institut für angewandte Stressforschung in Judendorf und Dillach, wo er sich in Messkampagnen mit Stress, Stoffwechsel im Beruf etc. beschäftigt. Im Rahmen seiner Tätigkeit befasst er sich auch mit dem Magnesiummangel und seinen gesundheitlichen Auswirkungen.
Mag. Michael Hlatky arbeitet seit vielen Jahren im Verlagswesen und betreibt ein Verlagsbüro in Vasoldsberg bei Graz. Er ist Autor zahlreicher Sachbücher und Ratgeber.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm

VdÄ » Shop » Ratgeber Gesundheit » Ausgepowert

Ausgepowert

Wie Magnesium-Mangel krank macht!

Michael Hlatky, Sepp Porta

1. Auflage, 192 Seiten, ISBN: 978-3-99052-067-3

Dieses Buch befasst sich mit der wich­tigen Rolle des Magne­siums in unserem Körper und zeigt anhand neu­ester Stu­dien, warum ein Magne­si­um­mangel auf län­gere Sicht krank machen kann. Denn ohne Magne­sium läuft beim Ener­gie­stoff­wechsel des Men­schen gar nichts.
Viele Zivi­li­sa­ti­ons­leiden wie Blut­hoch­druck oder Dia­betes ent­stehen und ver­schlech­tern sich durch Magne­si­um­mangel. Aber auch Men­schen mit häu­figen Diät­ver­su­chen, Schlaf­mangel oder hoher Stress­be­las­tung sowie Schwan­gere und Sport­trei­bende weisen oft ein großes Magne­sium-Defizit auf.
Mit modernen Unter­su­chungs­me­thoden lassen sich solche Man­gel­zu­stände fest­stellen, und eine adäquate The­rapie führt in vielen Fällen zu einer deut­lich bes­seren Lebensqualität.

Zusätzliche Informationen

Kategorie

Themen

, ,

AutorInnen

,

Umfang

192 Seiten

Einband

Softcover

Format

22,0 x 16,5 cm

Erscheinungsjahr

Auflage

1. Auflage

Illustrationen

zahlreiche Farbabbildungen

Sprache

Deutsch

Gewicht

428 Gramm

GTIN

9783990520673

Univ.-Prof. Dr. Sepp Porta leitet als Endokrinologe das Institut für angewandte Stressforschung in Judendorf und Dillach, wo er sich in Messkampagnen mit Stress, Stoffwechsel im Beruf etc. beschäftigt. Im Rahmen seiner Tätigkeit befasst er sich auch mit dem Magnesiummangel und seinen gesundheitlichen Auswirkungen.
Mag. Michael Hlatky arbeitet seit vielen Jahren im Verlagswesen und betreibt ein Verlagsbüro in Vasoldsberg bei Graz. Er ist Autor zahlreicher Sachbücher und Ratgeber.

Pressematerialen

>> Pressetext (PDF)
>> Buchcover-Download (300 dpi)
>> Leseprobe (PDF)
>> Inhaltsverzeichnis (PDF)
>> Anforderungsformular für Besprechungsexemplare

 

Pressekontakt

Wenn Sie ein kostenloses Rezensionsexemplar bestellen oder in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Anruf an unsere Presse-Verantwortliche:

Andrea Karall
Tel.: +43 (0)1 512 44 86–22
Fax: +43 (0)1 512 44 86–24
E‑Mail: a.karall@aerzteverlagshaus.at

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Service-Seite  für die Presse.

VdÄ Verlagsprogramm

Newsletter Anmeldung