Friedrich A. Weiser u.a.

Go2Ordi

Das Buch zur erfolgreichen Gründung Ihrer Ordination

Der Weg in die Selbstständigkeit ist für Mediziner oft eine Reise ins Unbekannte. Dieses Buch dient als Reiseführer und Navigationshilfe.


Die Überlegung, ob man eine selbstständige Tätigkeit als zweites Standbein eröffnet, sich mit Kollegen zusammenschließt oder aber „volles Risiko“ eingeht, ist dabei ebenso wichtig wie die Frage nach dem richtigen Standort, die Höhe der Investitionssummen und die Kenntnis um „sein Produkt“.


Darüber hinaus müssen steuer- und arbeitsrechtliche Fragen ebenso abgeklärt werden wie organisatorische und personelle Aspekte. Eine praxistaugliche Arbeitsorganisation erleichtert den Berufsalltag und dient der Qualitätsverbesserung, auch Marketing, die Kassenabrechnung, Fragen zur Hygiene, das richtige Verhalten im Notfall und nicht zuletzt die professionelle Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden sind für den Erfolg einer Praxis elementar.


Dieses Buch bieten zu diesen und vielen weiteren Fragen Entscheidungshilfen und Hinweise zu kritischen Bereichen auf dem Weg zu Ihrer Selbstständigkeit.

 

Buch erschienen:  November 2019

 

- Inhaltsverzeichnis

- Leseprobe

 

 

Dr. Matthias Cerha LL.M. (LSE) ist seit 2004 Rechtsanwalt in Wien (Knisch Gschaider & Cerha Rechtsanwälte) und seit 1998 auf den Bereich Medizinrecht spezialisiert, insbesondere auf Beratung und Vertretung von Ärzten und Gruppenpraxen. Er ist zudem als Vortragender tätig und schreibt in zahlreichen Fachpublikationen im Bereich Medizin-, Immobilien- und Zivilrecht.

Eveline Herndl ist Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin mit mehr als dreißigjähriger Berufserfahrung in Katzelsdorf am Wienerwald. Neben der Tätigkeit bei einer der Big-Four-Gesellschaften ist sie spezialiert auf die Beratung von Ärzten und Freiberuflern sowie Unternehmensgründern.

Philipp Hinteregger ist geschäftsführender Gesellschafter der akreditierten Prüfstelle Hygienezentrum Dr. Sturm GmbH, Inspektor für Geräte und Verfahren zur Aufbereitung von Medizinprodukten bei der akkreditierten Inspektionsstelle W.H.U. GmbH, zertifizierter Qualitätsmanager und Auditor für QM-Systeme nach EN ISO 17025 und EN ISO 17020 sowie Gründer von DOQIST - der logischen QM-Software für den niedergelassenen Bereich (www.doqist.at).

Mag. Iris Kraft-Kinz ist Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlerin sowie Steuer- und Unternehmensberaterin. Sie ist zudem geschäftsführende Gesellschafterin der Kanzlei MEDplan in Wien, schreibt wöchentliche Kolumnen im Ärztemagazin und in der Ärztewoche, zudem Steuerfachartikel im Doktor in Wien und anderen Medizinmedien. Sie ist Mitveranstalterin und Vortragende des Ärztelehrganges "die Arztordination - ein erfolgreiches Unternehmen". Darüber hinaus hält sie Vorträge für die Meduni Wien, die Ärztekammer für Wien und weitere Veranstalter.

Hedi Pingl, MSc
ist eingetragene Mediatorin und befasst sich mit Organisationsentwicklung und Konfliktmanagement. Sie ist zudem Head Office und informelles Gründungsmitglied der Medico Chirurgicum Gruppenpraxis OG in Wien.

Christoph Ruprecht, MBA
ist Mitarbeiter der Ärztekammer für Wien und dort als QS Consultant tätig sowie für das Gründungsservice GO2ORDI verantwortlich. Darüber hinaus ist er auch Geschäftsführer in der Einkaufsgesellschaft EQUIP4ORDI GmbH, die einen Rundumservice für den niedergelassenen Arzt bietet.

MR Dr. med. Friedrich Anton Weiser, MSc ist niedergelassener Chirurg in einer Gruppenpraxis in Wien. Er ist Spezialist für gastroskopische, koloskopische und rektoskopische Untersuchungen sowie Autor zahlreicher medizinischer Ratgeber.

by indesign und landwirt.com